ERC Sonthofen wird für Aufholjagd nicht belohntKnappe 3:4-Niederlage gegen Landshut

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gleich zu Beginn erwischten die Gäste nicht nur den besseren, sondern einen echten Traumstart. Die Bulls aus dem Oberallgäu irgendwie nicht richtig bei der Sache und nach einer Minute und fünf Sekunden zappelte der Puck nach einem Schuss von Maximilian Hofbauer zum 0:1 aus Sonthofer Sicht im Tor. Etwas mehr als zwei Minuten später musste ERC-Goalie Patrick Glatzel nach einem Abschluss von Alexander Ehl erneut hinter sich greifen. Landshut von der ersten Minute an voll da, die Bulls steigerten sich im weiteren Verlauf immerhin. Es blieb aber zunächst beim 0:2.

Das Mitteldrittel war da schon ausgeglichener - Dies war auch an der Anzahl der Torschüsse ablesbar: 10:10 stand es nach vierzig Minuten. Landshut aber erneut effektiver. Zwar hatte Martin Guth im Getümmel nachgestochert und so den 1:2-Anschlusstreffer für die Bulls erzielt, doch direkt im Gegenzug erhöhte Landshut über Stefan Reiter auf 1:3, ehe Christoph Fischhaber sogar noch auf 1:4 drauflegen konnte. Sein Schuss war ERC-Torhüter Patrick Glatzel mitten durch die Schoner gerutscht. „Sowas wie diese zwei total überflüssigen Tore habe ich echt noch nie gesehen“, entfuhr es Heiko Vogler in der Pressekonferenz. Eine kurze Druckphase der Bulls kurz vor Ende des zweiten Drittels brachte keinen Torerfolg mehr. 1:4 ging es zum zweiten Mal in die Kabinen.

In der Pause muss Trainer Heiko Vogler die richtigen Worte gefunden haben. Richtig viel Druck bauten seine Mannen nach Wiederbeginn auf und drängten Landshut ins eigene Drittel. Mit Erfolg: Marc Sill spielte in der 42. Minute hinter dem Tor der Gäste vor den Kasten und Maximilian Hadraschek versenkte zum 2:4. Sieben Minuten später besorgte Kyle Just sogar noch den Anschlusstreffer zum 3:4, doch anschließend war das Tor der Landshuter wie vernagelt - Auf Sonthofer Seite machte Ferdinand Dürr seine Sache bestens. Er war zum letzten Spieldrittel für Patrick Glatzel ins Tor gekommen und hatte trotz mehrerer Prüfungen keinen Puck mehr reingelassen.

ERC-Trainer Heiko Vogler nach dem Spiel in der Pressekonferenz: „Wenn es noch eine Minute länger gegangen wäre, hätten wir den Ausgleich gemacht.“ Für Axel Kammerer war es ein verdienter Sieg, wenngleich er Sonthofens attestierte nie aufzugeben und immer gefährlich zu sein.

Spielverlegungen in der Oberliga Süd
Änderungen im Spielplan der Blue Devils Weiden

​Zwei weitere Spiele der Blue Devils Weiden wurden vom DEB neu terminiert. ...

6:3 für die Blue Devils Weiden
Memminger Indians unterliegen in ausgeglichenem Spiel

​Der ECDC Memmingen unterliegt bei den Blue Devils Weiden in der Oberliga Süd mit 3:6 (1:2, 2:1, 0:3). Nachdem das Spiel lange Zeit sehr ausgeglichen war, setzten di...

Der Kapitän erlöste seine Farben spät
Selber Wölfe schlagen Füssen in der Verlängerung

​Die Siegesserie der Selber Wölfe hält an. Mit einem mühevoll erarbeiteten 2:1 (1:0, 0:0, 0:1, 1:0)-Sieg nach Verlängerung über den EV Füssen konnten die Hohenberger...

Ein gutes Drittel reicht nicht
Deggendorfer SC unterliegt auch dem SC Riessersee

​Der Deggendorfer SC musste am Sonntagabend im Heimspiel gegen den SC Riessersee die dritte Niederlage in Folge hinnehmen. Gegen die Oberbayern zog das Team von Trai...

6:5-Sieg gegen Deggendorf
EV Füssen das diesmal das bessere Ende für sich

​Hatte der EV Füssen bei den letzten Spielen in der Schlussphase das Nachsehen, so drehte er gegen den Deggendorfer SC den Spieß diesmal um. Gegen den Favoriten aus ...

3:0-Sieg in Passau
Selber Wölfe bleiben ohne Gegentor

​In der Oberliga Süd blieben die Selber Wölfe am Freitag ohne Gegentor: Der VER gewann bei den Passau Black Hawks mit 3:0 (1:0, 2:0, 0:0). ...

Nächstes Spiel gegen Riessersee
Deggendorfer SC muss sich auch dem EV Füssen geschlagen geben

​Nach der Niederlage gegen die Selber Wölfe kann der Deggendorfer SC am Freitagabend nicht wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Gegen den EV Füssen ging der DSC i...

Nach Corona-Infektion
EV Lindau Islanders bereiten den Neustart vor

​Die Mannschaft der EV Lindau Islanders befindet sich nach der Infektion mit dem Corona-Virus noch in der Zwangspause, im Hintergrund laufen unterdessen die Planunge...

Oberliga Süd Hauptrunde

Mittwoch 25.11.2020
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Freitag 27.11.2020
EC Peiting Peiting
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Sonntag 29.11.2020
EC Peiting Peiting
- : -
Selber Wölfe Selb
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
SC Riessersee Riessersee
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
EV Füssen Füssen
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg