ERC Sonthofen verliert gegen Kooperationspartner aus HeilbronnTrotz 0:7-Niederlage gute Ansätze

(Foto: AllgäuHIT | Alexander Fleischer)(Foto: AllgäuHIT | Alexander Fleischer)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das erste Drittel hatten die Bulls noch die null hinten verteidigt und versuchten tapfer sich einen Weg zum Falken-Torhüter zu erkämpfen. Hier zeigten die Heilbronner ihre Zähne und ließen kaum Chancen zu. Sie selbst kamen dagegen einige Male vor den Kasten von Torfrau Jennifer Harß, die in den Schlusssekunden noch die von den Gästen schon beinahe sicher geglaubte Führung verhinderte.

Für Falken-Trainer Gerhard Unterluggauer dürfte das torlose Ergebnis bis dahin zu wenig gewesen sein, denn ins zweite Drittel starteten die Heilbronner wesentlich agiler und druckvoller. So dauerte es nur 33 Sekunden bis die deutsche Nationaltorhüterin im Kasten der Sonthofer hinter sich greifen musste. Mark Heatley hatte zum 1:0 verwandelt. Ein ums andere Mal konnten sich die Spieler durch die Reihen der Bulls kämpfen, Ross traf in der 25. Minute, in der 30. Minute Stephan Kronthalter, sowie Jordan Heywood und Marcus Götz kurz vor Ende des zweiten Drittels. Spielstand zur zweiten Pause 0:5.

Im letzten Spielabschnitt musste der ERC zwar zwei weitere Treffer durch Heatley (48.) und Ross (49.) hinnehmen, dennoch erarbeiteten sich die Bulls auch gefährliche Torchancen. So hätte Fabian Voit beinahe den Ehrentreffer für Sonthofen erzielt und auch Vladimir Kames konnte einen strammen Schuss wenige Meter hinter der blauen Linie auf das Gästetor absetzen.

Das Fazit vieler Fans: Keine wirklich schmerzhaft Niederlage gegen einen Zweitligisten, schließlich war der Ligaunterschied deutlich spürbar. Außerdem hatten die Bulls bislang sehr viel weniger Training und damit Zeit sich einzuspielen. Heiko Vogler und sein Team werden weiter fleißig und hart arbeiten, dann wird sich der Erfolg von ganz allein feststellen. Choreograph Hase fügte hinzu: ’Wichtig ist ein Sieg im ersten Punktspiel und nicht in der Vorbereitung.“

30-jähriger Stürmer kommt aus Crimmitschau
Tomáš Knotek verstärkt die Blue Devils Weiden

Der Kader der Blue Devils Weiden erhält Zuwachs: der tschechische Stürmer Tomáš Knotek verstärkt ab sofort das Team von Trainer Ken Latta. Damit stehen nun drei Kont...

Befristeter Vertrag nicht verlängert
Goalie Andreas Mechel wird Wolfsrudel wieder verlassen

​Eine weitere Personalentscheidung ist fix: Der befristete Vertrag mit Goalie Andreas Mechel, der aufgrund der prekären Verletztensituation im Dezember 2019 von den ...

3:1-Erfolg gegen den EV Füssen
Starbulls Rosenheim feiern siebten Heimsieg in Folge

​Die Starbulls Rosenheim haben ihre Erfolgsserie auf eigenem Eis weiter ausgebaut. Am Sonntagabend feierten die Grün-Weißen im ROFA-Stadion vor 1.840 Zuschauern den ...

Overtime-Niederlage in Lindau
Minitruppe der Selber Wölfe holt Last-Minute-Punkt

​Ausgerechnet beim wichtigen Auswärtsspiel gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn EV Lindau Islanders stand dem Wölfe-Coach Henry Thom nur ein 17-köpfiges Rumpftea...

Aufholjagd im letzten Drittel
Zwei Punkte an der Zugspitze: Sieg des ECDC Memmingen gegen Garmisch

​Der ECDC Memmingen hat das Spiel gegen den SC Riessersee mit 3:2 (0:1, 0:1, 2:0, 1:0) nach Verlängerung gewonnen. Dank Aufholjagd im letzten Drittel sicherten sich ...

Erfolg im Penaltyschießen
Deggendorfer SC holt zwei Punkte beim EC Peiting

​Einen 3:2-Sieg nach Penaltyschießen konnte der Deggendorfer SC am Sonntagabend beim EC Peiting einfahren. Curtis Leinweber konnte am Ende mit zwei verwandelten Stra...

Erste Niederlage für den ERC Sonthofen in der Relegation
Unnötige 3:4-Niederlage der Bulls in Passau

​Der ERC Sonthofen hat erstmals in der Oberliga-Süd-Relegation verloren. Die Bulls mussten sich auswärts den Passau Black Hawks mit 3:4 (1:0, 0:2, 2:2) geschlagen ge...

6:1 gegen Lindau
EV Füssen fährt wichtigen Sieg ein

​Es war das erwartet hart umkämpfte Spiel zwischen dem EV Füssen und den Lindau Islanders. Lange Zeit dominierten die Defensivreihen sowie die starken Torhüter die P...

Oberliga Süd Meisterrunde

Freitag 24.01.2020
EV Füssen Füssen
- : -
EC Peiting Peiting
SC Riessersee Riessersee
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd