ERC Sonthofen unterliegt den Zeller EisbärenErster Test in Österreich

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Bulls begannen gut und konnten früh mit 2:0 davonziehen. Zunächst war es Neuzugang Edgars Homjakovs, der in der dritten Spielminute zum 1:0 für die Schwarz-Gelben einnetzen konnte. Nur wenige Minuten später das 2:0. Nach Vorarbeit von Maximilian Spöttel und Edgars Homjakovs war es Manuel Malzer, der die Führung ausbaute. Erst kurz vor Drittelende konnte das Team von Jaka Avgustincic durch Wilenius auf 1:2 verkürzen.

Im Mittelabschnitt drehten die Zeller Eisbären dann die Partie. Durch einen Doppelschlag von Sotlar gingen die Eisbären erstmalig an diesem Abend in Führung. Doch die Bulls konnten ebenfalls kurz vor Ende des Drittels durch Jayden Schubert die Partie wieder ausgleichen.

Im letzten Abschnitt war es Santeri Ovaska, der den Torreigen eröffnete. Nur wenige Sekunden später fiel wiederum der Ausgleich für die Eisbären durch Wilenius. Die Bulls gingen in der 48. Minute durch Maximilian Spöttel erneut in Führung. Nur wenige Sekunden nach dem 5:4 für die Bulls glich Wilenius die Partie mit seinem dritten Treffer an diesem Abend erneut aus. Sechs Minuten vor Ende dann die erneute Führung für die Eisbären. Wilfan schloss einen Angriff erfolgreich zum 5:6 ab. Zwei Minuten vor Ende nahm Coach Martin Ekrt seinen Keeper zugunsten eines weiteren Feldspielers vom Eis. Doch die Eisbären konnten sich befreien und trafen zum 5:7-Endstand durch Tschernutter.

3:2-Sieg gegen den ECDC Memmingen
EV Füssen kämpft den Tabellendritten nieder

​Ausverkauftes Haus, Derbystimmung, der EV Füssen schlägt den Dritten der Tabelle aus Memmingen mit 3:2 (2:1, 1:1, 0:0). Schwarz-gelbes Eishockeyherz, was willst du ...

Erste Niederlage für den DSC
Deggendorfer SC holt Punkt im Topspiel gegen Peiting

​Der Deggendorfer SC muss nach neun Spieltagen die erste Niederlage in der Oberliga Süd hinnehmen. Gegen den Zweitplatzierten EC Peiting zog das Team von Trainer Dav...

Einen Punkt leichtfertig verschenkt
Selber Wölfe siegen (erst) im Penaltyschießen gegen Sonthofen

​57 Minuten sah es nach einem ungefährdeten und verdienten Heimerfolg über den ERC Sonthofen aus – ehe zwei Fehler Sonthofen zurück ins Spiel und die Wölfe-Fans ins ...

Nächster Sieg perfekt
Memminger Indians schlagen Höchstadt

​Der ECDC Memmingen holt sich einen weiteren Heimsieg und klettert auf Rang drei der Oberliga Süd. Gegen den Höchstadter EC sehen über 1300 Zuschauer einen hochverdi...

SCR zu Beginn besser im Spiel
ERC Sonthofen nach Sieg auf Rang vier

​Der ERC Sonthofen besiegt den SC Riessersee mit 4:2 (1:1, 1:1, 2:0) und steht damit auf Rang vier der Oberliga Süd. ...

Klarer Erfolg für die Starbulls Rosenheim
Drei Tor-Premieren beim 5:1-Heimsieg gegen Lindau

​Die Starbulls Rosenheim haben sich für die beiden letzten Heimniederlagen gegen Selb und Peiting rehabilitiert. Gegen den motiviert und mutig auftretenden EV Lindau...

6:0-Sieg am Freitagabend
Deggendorfer SC auch in Weiden erfolgreich

​Erneut hat der Deggendorfer SC eine Auswärtsaufgabe souverän erledigt. Mit 6:0 gewann die Mannschaft um die Doppeltorschützen Thomas Greilinger und Andrew Schembi g...

Ein perfektes Auswärtsspiel
Selber Wölfe gewinnen in Regensburg

​So spielt man auswärts. Am achten Spieltag belohnen sich die Selber Wölfe für eine starke Auswärtspartie und fahren mit einem 5:3 (1:0, 1:1, 3:2)-Sieg bei den Eisbä...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 25.10.2019
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
EV Lindau Lindau
- : -
Selber Wölfe Selb
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
EC Peiting Peiting
- : -
SC Riessersee Riessersee
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd