ERC Sonthofen kämpft gegen Regensburg um Platz sechsBulls können sich für gezeigte Leistungen belohnen

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Eisbären kommen nach einer 2:10-Niederlage in Rosenheim, zwei Siegen in den Doppelspielen gegen Miesbach und einer 2:3-Niederlage nach Verlängerung zu Hause gegen Rosenheim nach Sonthofen in die Eissporthalle. Die Eisbären dürften sich auch diese Saison mehr vorgenommen haben und kommen sicher mit viel Ehrgeiz ins Oberallgäu. Die Bulls hatten am letzten Spieltag des vergangenen Jahres in der Overtime in Weiden verloren.

Trainer und sportlicher Leiter Heiko Vogler hatte in der Pressekonferenz nach dem Spiel in Weiden schon angekündigt: „Wir müssen gegen Regensburg von Anfang an präsent sein, der Wille zählt“, außerdem gilt es die stärksten Spieler der Regensburger aus dem Spiel zu nehmen. Arnoldas Bosas mit 33 Treffern und Nikola Gajovsky mit 21 Treffern sind die Tormaschinen der Gäste. Nicht zu unterschätzen auch Pinozzotto und Flache. Zudem gibt es ein weiteres Wiedersehen mit Benjamin Kronawitter, der letztes Jahr noch für Sonthofen gespielt hatte und am Heimsieg der Oberpfälzer gegen die Oberallgäuer Mitte November maßgeblich beteiligt war.

Unterdessen sind die Reihen auf Seiten des ERC Sonthofen immer besser eingespielt. Die Stürmer Kyle Just und Ralf Rinke, die als letzte Neuzugänge zu den Bulls kamen, sind bestens integriert und leisten wertvolle Arbeit für ihre Mannschaft.

36-Jähriger macht weiter
Martin Heinisch bleibt den Blue Devils Weiden treu

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die neue Saison geht mit großen Schritten voran. Martin Heinisch wird auch in der nächsten Saison für die Weidener auf T...

4:2 im fünften Finalspiel bei den Hannover Scorpions
Selber Wölfe sind Deutscher Oberligameister 2021

​Nach einem äußerst spannenden Spiel in einer ebenso spannenden Oberliga-Finalserie setzten sich die Selber Wölfe bei den Hannover Scorpions mit 4:2 (2:1, 1:0, 1:1) ...

Neuzugang aus Deggendorf
Passau Black Hawks nehmen Allrounder Sergej Janzen unter Vertrag

​Die Passau Black Hawks und Sergej Janzen haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Oberliga-Saison 2021/22 geeinigt. Der 34-Jährige ging seit 2015 für den Nachbarn und...

Außenstürmer kommt aus der 2. Liga Tschechiens
Matej Pekr besetzt erste Kontingentstelle beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat eine Schlüsselstelle im Kader mit dem Tschechen Matej Pekr besetzt. Der 33 Jahre alte Außenstürmer gilt als überaus starker Scorer und soll i...

Ein Verteidiger bleibt, ein Verteidiger geht
Lubos Velebny macht beim EV Füssen weiter

​Der Eissportverein Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Dabei handelt es sich um eine wichtige Vertragsverlängerung, aber auch um einen Abgang. Routine p...

Weidekamp gegen Hannover Scorpions Spieler des Tages
Selber Wölfe erzwingen mit Shutout fünftes Oberliga-Finalspiel

​Diese Oberligafinalserie gibt alles, was man von einem solchen Duell erwarten kann. Viel Kampf, auch technisch top, alles in einem dramatischen Gewand und am Ende, ...

Dominik Hattler verlängert um eine weitere Saison
DEL2-Torhüter Matthias Nemec wechselt zu den EV Lindau Islanders

​Den EV Lindau Islanders ist ein echter Transfercoup gelungen. Mit Matthias Nemec wechselt einer der Topgoalies der DEL2 vom Play-off-Team der Heilbronner Falken zu ...

Verteidiger bleibt
Blue Devis Weiden verlängert mit Dominik Müller

​Nächste Vertragsverlängerung bei den Blue Devils: Die Weidener setzen auch in der kommenden Oberliga-Saison auf die Dienste von Verteidiger Dominik Müller. In der a...

Oberliga Süd Playoffs