Engagierte Leistung mit einem Punkt belohntEV Regensburg

Lesedauer: ca. 1 Minute

Trotz des Fehlens von Stürmer David Musial und Goalie Martin Cinibulk gingen die Hausherren forsch zu Werke und nahmen von Beginn an das Heft in die Hand. Die Bayreuther hatten große Probleme mit der körperbetonten Spielweise der Hausherren und ließen einen geregelten Aufbau vermissen. Dennoch hätten die Regensburger in der siebten Minute beinahe den ersten Gegentreffer kassiert. Ein Fehler in der Bande sorgte dafür, dass der Puck direkt vorm Gehäuse von EVR-Goalie Philipp Hähl landete. Der junge Regensburger Schlussmann befand sich dabei jedoch hinter seinem Kasten. Trotzdem brachten die Gäste die Scheibe nicht im Tor unter und die Regensburger Fans durften durchatmen. Auch den Gastgebern war das Glück nicht hold und so scheiterten Artur Tegkaev und Nic Sochatsky aus aussichtsreicher Position.

Im zweiten Abschnitt bekamen die 2332 Zuschauer in der prächtig gefüllten Regensburger Donau Arena dann aber doch den ersten Treffer zu sehen. In der 39. Minute bescherte ein Schlenzer von Denis Herman den Oberfranken die 1:0-Führung.

Das dritte Drittel sollte es dann allerdings in sich haben. Nachdem Stefan Huber kurz nach dem Seitenwechsel für den Regensburger Ausgleich sorgte (40.), nutzte Dennis Thielsch in Bayreuther Unterzahl einen groben Schnitzer von EVR-Verteidiger Tomas Schmidt zur neuerlichen Gästeführung (43.). Die Hausherren steckten in der Folgezeit nicht auf und Petr Fical stocherte den Puck in der 50. Minute zum vielumjubelten Ausgleich über die Linie. 28 Sekunden vor dem Ende der Partie hatte Regensburgs Stürmer Julian Bogner den dritten Hausherrentreffer auf dem Schläger, er scheiterte jedoch aus der Nahdistanz an Gästegoalie Julian Bädermann. Nachdem die Verlängerung keinen Sieger hervorbrachte, ging es ins Penaltyschießen. Hier konnte lediglich Bayreuths Verteidiger Jozef Potac seinen Penalty erfolgreich abschließen und sicherte seinem Team damit den Zusatzpunkt.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Entscheidende Wendungen in der Oberliga Süd: Siege festigen Playoff-Chancen und Tabellenpositionen
Entscheidende Weichenstellungen in der Oberliga Süd: Spannung vor den Playoffs steigt

Entscheidende Siege in der Oberliga Süd verändern die Playoff-Landschaft, während der Deggendorfer SC und der EC Peiting ihre Positionen festigen und spannende Spiel...

Weiden kantert Bayreuth auswärts – Falken sind Vizemeister
Deutliche Lebenszeichen aus dem Tabellenkeller

​Das war nicht unbedingt zu erwarten. Die beiden Tabellenletzten der Oberliga Süd, die Passauer Black Hawks und die Rebels aus Stuttgart holten nicht zu erwartende A...

Scorerfestival der Wernerson-Libäck-Brüder
Lindau Islanders gewinnen in Stuttgart zweistellig

​An einem recht unspektakulären Spieltag war es das Highlight. Erstmals gewannen die Lindau Islanders eine Auswärtspartie in der Oberliga Süd zweistellig. Für die Re...

Memmingen im Verfolgerduell siegreich
Blue Devils Weiden nehmen auch die Hürde Heilbronn problemlos

​Das Spitzenspiel der Oberliga Süd hielt lange, was man sich erhofft hatte. Der DEL2-Absteiger aus Heilbronn hielt zwei Drittel gegen den Tabellenführer mit, dann zo...

Deggendorf setzt sich von Bayreuth ab
Passau Black Hawks überraschen Memmingen

​Hat sich der Deggendorfer SC gefangen und setzt zur Jagd auf Rang zwei der Oberliga Süd an? Nach einer Reihe von Auswärtsniederlagen zeigten die Bayern bei den fina...

Riessersee verpasst Chance – Passau gewinnt Kellerduell
Blue Devils Weiden erneut Oberliga Süd-Meister

​Mit dem Kantersieg gegen Memmingen zementierten die Blue Devils Weiden die Titelverteidigung in der Oberliga Süd....

Torfestival in Höchstadt – Spielabsage in Passau
Memmingen wittert seine Chance auf Platz drei

​Die Tabellenspitze der Oberliga Süd ist und bleibt langweilig. Weiden ist nicht nur für die Play-offs qualifiziert, das Team kann eigentlich schon den Meistersekt k...

Zu viele kranke Spieler
Spielausfall in der Oberliga Süd

​Das für Freitag geplante Spiel der Oberliga Süd zwischen den Passau Black Hawks und den Lindau Islanders ist abgesagt worden....

Oberliga Süd Hauptrunde

Dienstag 20.02.2024
Bayreuth Tigers Bayreuth
1 : 4
SC Riessersee Riessersee
EC Peiting Peiting
6 : 2
EV Lindau Lindau
EV Füssen Füssen
2 : 5
Tölzer Löwen Bad Tölz
Heilbronner Falken Heilbronn
4 : 2
Höchstadter EC Höchstadt
Blue Devils Weiden Weiden
1 : 2
Deggendorfer SC Deggendorf
Stuttgart Rebels Stuttgart
1 : 6
ECDC Memmingen Memmingen
Freitag 23.02.2024
EV Lindau Lindau
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
EV Füssen Füssen
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Stuttgart Rebels Stuttgart
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EC Peiting Peiting