Energieleistung bringt drei Punkte EHC Bayreuth

Energieleistung bringt drei Punkte Energieleistung bringt drei Punkte
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im ersten Spieldrittel – speziell in den Anfangsminuten machten die Gastgeber das Spiel. Bayreuth setzte Kampf dagegen und hielt die Peitinger weg vom Tor. Trotzdem kamen die Oberbayern in der sechsten Minute zur, zu diesem Zeitpunkt nicht unverdient, Führung – die aber Michael Kuhn nur kurze Zeit mit einem platzierten Schuss in den Winkel egalisierte. Kurz vor der

 ersten Drittelpause legte Christopher Kasten nach und brachte seine Farben in Führung.

Im zweiten Spielabschnitt mussten die Tigers mehrfach mit einem Mann, in einer Situation sogar mit zwei Mann, durch einige Strafzeiten bedingt, auskommen. Kampf und Einsatzwille verhinderten dennoch einen Gegentreffer. Im Gegenteil. Geigenmüller nahm sich Mitte des Drittels ein Herz und versenkte die Scheibe mit einem Handgelenksschuss im Tor von Torsteher Hechenrieder.

In den letzten 20 Minuten waren es die Peitinger, die mächtig aufs „Gaspedal“ traten und die Bayreuther Defensive ein ums andere Mal in Bedrängnis brachten. Sievers musste mehrfach in höchster Not retten. Dem zunehmenden Druck war aber auch er nicht gewachsen und so kamen die Oberbayern innerhalb weniger Minuten zum Ausgleich. Als Morgan kurz vor Schluss auf die Strafbank musste, witterten die Tigers die letzte Chance und warfen alles, was zur Verfügung stand nach vorne.

Marcus Marsallavasierte zum Matchwinner als er in einer unübersichtlichen Situation, 37 Sekunden vor Ende der Partie die Scheibe über die Linie bugsieren konnte. Moral, Wille und Einsatzbereitschaft brachten damit einen nicht unbedingt zu erwartenden Auswärtssieg.

Tore: 1:0 (6.) Eichberger (Saal, Feuerecker – 5 gegen 4), 1:1 (10.) Kuhn (Wolsch, Hermann), 1:2 (18.) Kasten (Warda, Potac – 5 gegen 4), 1:3 (31.) Geigenmüller (Kasten, Potac), 2:3 (48.) Latta (Hrdel, Baindl – 5 gegen 4), 3:3 (54.) Radu (Zeck, Höfler), 3:4 (60.) Marsall (5 gegen 4). Strafen: Peiting 10, Bayreuth 14. Zuschauer: 613.

EVL-Vorsitzender Bernd Wucher: „Wir gehen als Freunde auseinander“
Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege. „Wir gehen als Freunde auseinander“, kommentierte Bernd Wucher, 1. Vorsitzende des EVL, d...

Maximilian Huber verlässt den Oberligisten
Passau Black Hawks verlängern mit Elias Rott

​Die Passau Black Hawks haben den Vertrag mit Angreifer Elias Rott um ein weiteres Jahr verlängert. ...

2:0-Sieg im fünften Spiel gegen Rosenheim
Selber Wölfe ziehen ins Süd-Finale ein

​Eine Play-off-Halbfinalserie, die Werbung für das Eishockey war und keinen Verlierer verdient hatte, entschieden die Selber Wölfe gegen die Starbulls Rosenheim im f...

Ein Florian bleibt, ein Florian geht
Florian Simon bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Routinier Florian Simon hat seinen Vertrag am Kobelhang verlängert und wird in seine achte Spielzeit im schwa...

4:1 gegen die Selber Wölfe
Starbulls Rosenheim erzwingen Sonntagskrimi um den Finaleinzug

​Die Starbulls Rosenheim haben das vierte Spiel der Play-off-Halbfinalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe am Freitagabend im ROFA-Stadion mit 4:1 gewonnen,...

Erste Kontingentstelle besetzt
Robin Soudek verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Nach Verteidiger Simon Mayr, der bereits ein gültiges Arbeitspapier für die kommende Saison besitzt, hat nun auch Robin Soudek seinen Vertrag beim SC Riessersee ver...

Vertrag verlängert
Jonas Franz stürmt weiter für die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks haben den Vertrag mit Stürmer Jonas Franz um eine weitere Spielzeit verlängert. Der 24-Jährige soll mit seiner hohen Geschwindigkeit und mit ...

Torhüter Luca Endres geht
Dennis Thielsch bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Knapp drei Wochen nach dem Saisonende für die Blue Devils Weiden sind nun die ersten Personalentscheidungen gefallen. Neben einer Vertragsverlängerung gibt es auch ...

Oberliga Süd Playoffs

Freitag 16.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb