Eiszeiten für Kindergärten und Schulen ein großer ErfolgErfolgsgeschichte „Made in Rosenheim“

Kostenlose Eiszeiten für Kindergärten und Schulen in Rosenheim  (Foto: Starbulls Rosenheim)Kostenlose Eiszeiten für Kindergärten und Schulen in Rosenheim (Foto: Starbulls Rosenheim)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Eis umsonst für alle!“ - Was speziell im Sommer bei allen Kindergartenkindern und Schülern für große Jubelstürme sorgt, ist im ROFA-Stadion Rosenheim auch in den kalten Wintermonaten ein absolutes Highlight für alle Heranwachsenden.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Rosenheim veranstalten die Starbulls Rosenheim seit über zwölf Jahren jeden Freitagvormittag eine kostenlose Eiszeit für alle Kindergärten und Schulen im Rosenheimer Eisstadion. Hierdurch soll jedes Kind in Rosenheim und der näheren Umgebung die Möglichkeit haben, Eislaufen und Eissportarten hautnah kennenzulernen.

Während der 90-minütigen Einheiten lernen alle Kinder unter fachmännischer Anleitung der Starbulls Nachwuchstrainer Oliver Häusler (deutscher Nachwuchstrainer des Jahres) und Martin Reichel, beide mit dem DEB A-Schein (höchste Trainerausbildung des DEB) ausgezeichnet, das Schlittschuhlaufen und schnuppern in den Eishockeysport sowie in die faszinierende Welt der Starbulls hinein.

In der vergangenen Saison nahmen ca. 330 Kinder an diesen ganz besonderen Eiszeiten teil, welche für alle Teilnehmer eine tolle Abwechslung zum Kindergarten- oder Schulalltag darstellen. 

Kostenlose Eiszeiten und Schlittschuhe zum Ausleihen

Neben den kostenlosen Eiszeiten, welche bei der enormen Auslastung des ROFA-Stadion Rosenheim absolut keine Selbstverständlichkeit darstellen, unterstützt die Stadt Rosenheim die im Schnitt von 25-30 Kindern besuchten Schnuppereinheiten durch das kostenlose zur Verfügung stellen von Schlittschuhen zum Ausleihen.

Großer Dank an die Stadt Rosenheim und die Nachwuchstrainer

„Die Kindergarten- und Schuleiszeiten sind eine hervorragende Möglichkeit, um etwas Abwechslung in den Alltag der Kids zu bringen. Kinder werden heutzutage durch die gesellschaftlichen Entwicklungen extrem gefordert und insbesondere die Verlockungen durch Internet, TV und vieles andere sind deutlich größer als früher, worunter die eigene körperliche Bewegung enorm leidet. Für viele Kindergarten- und Schulkinder ist das Eistraining, welches hier sehr spielerisch erfolgt, eine unglaubliche neue Körpererfahrung. Mit unseren kostenlosen Eiszeiten wollen wir den Kindern zeigen, wie viel Spaß es macht, Schlittschuh zu laufen und sich zu bewegen. Nebenbei lernen die Kinder den faszinierenden Eishockeysport und insbesondere auch die Starbulls Rosenheim kennen.

An dieser Stelle möchte ich mich im Namen unseres Vereins bei der Stadt Rosenheim für die großartige Unterstützung dieser tollen Veranstaltungen bedanken. Unser Dank geht ebenfalls an die beiden Nachwuchstrainer Martin Reichel und Oliver Häusler für hervorragende Betreuung der Kinder während der 90-minüten Übungseinheiten“, sagt Ingo Dieckmann, Organisatorischer Leiter Sport des Starbulls Rosenheim e.V.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Weiteres Verteidigertalent für die Rebels
Stuttgart Rebels nehmen Maurice Müller unter Vertrag

Der 20-jährige geht bei den Stuttgart Rebels in seine erste komplette Oberliga-Saison und soll sich dort weiterentwickeln....

Sechs Nachwuchstalente erhalten ihre Chance
SC Riessersee vergibt weitere Nachwuchs-Förderverträge

Nach Louis Waaßmann (Torhüter) und Marion Brlic (Stürmer) erhalten nun sechs weitere Youngster aus dem eigenen Nachwuchs des SC Riessersee die Chance, sich bei der 1...

Nicolas Hinz kommt aus Bietigheim
Junges Stürmertalent wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Der Oberligist Onesto Tigers Bayreuth hat den jungen Stürmer Nicolas Hinz unter Vertrag genommen. Er kommt vom Zweitliga-Absteiger Bietigheim Steelers....

Erste Saison im Profibereich
Marlon D ́Acunto wechselt zu den Passau Black Hawks

Die Passau Black Hawks haben mit dem 19-jährigen Verteidigertalent einen Spieler verpflichtet, der in Mannheim und Schwenningen ausgebildet wurde. ...

Verteidiger geht in seine fünfte Saison
Höchstadt Alligators verlängern mit Jake Fardoe

Erneut verkündet der HEC Neuigkeiten bezüglich einer noch offenen Personalie: Mit Jake Fardoe trägt einer der Publikumslieblinge auch in der Saison 2024/25 das Triko...

Neuzugang für die Offensive aus Lindau
Marc Hofmann schließt sich dem SC Riessersee an

Der SC Riessersee hat den Angreifer Marc Hofmann für die kommende Spielzeit verpflichtet....

Ehemaliger Juniorennationalspieler
Onesto Tigers Bayreuth verpflichten Tim Detig

​Mit Tim Detig wechselt ein junger Stürmer, der bereits auf gut 140 Partien in der DEL2 zurückblicken kann, nach Oberfranken....

Dritte Saison für den 21-jährigen Stürmer
Philip Hecht bleibt bei den Heilbronner Falken

...

Oberliga Süd Hauptrunde