Eiszeiten für Kindergärten und Schulen ein großer ErfolgErfolgsgeschichte „Made in Rosenheim“

Kostenlose Eiszeiten für Kindergärten und Schulen in Rosenheim  (Foto: Starbulls Rosenheim)Kostenlose Eiszeiten für Kindergärten und Schulen in Rosenheim (Foto: Starbulls Rosenheim)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Eis umsonst für alle!“ - Was speziell im Sommer bei allen Kindergartenkindern und Schülern für große Jubelstürme sorgt, ist im ROFA-Stadion Rosenheim auch in den kalten Wintermonaten ein absolutes Highlight für alle Heranwachsenden.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Rosenheim veranstalten die Starbulls Rosenheim seit über zwölf Jahren jeden Freitagvormittag eine kostenlose Eiszeit für alle Kindergärten und Schulen im Rosenheimer Eisstadion. Hierdurch soll jedes Kind in Rosenheim und der näheren Umgebung die Möglichkeit haben, Eislaufen und Eissportarten hautnah kennenzulernen.

Während der 90-minütigen Einheiten lernen alle Kinder unter fachmännischer Anleitung der Starbulls Nachwuchstrainer Oliver Häusler (deutscher Nachwuchstrainer des Jahres) und Martin Reichel, beide mit dem DEB A-Schein (höchste Trainerausbildung des DEB) ausgezeichnet, das Schlittschuhlaufen und schnuppern in den Eishockeysport sowie in die faszinierende Welt der Starbulls hinein.

In der vergangenen Saison nahmen ca. 330 Kinder an diesen ganz besonderen Eiszeiten teil, welche für alle Teilnehmer eine tolle Abwechslung zum Kindergarten- oder Schulalltag darstellen. 

Kostenlose Eiszeiten und Schlittschuhe zum Ausleihen

Neben den kostenlosen Eiszeiten, welche bei der enormen Auslastung des ROFA-Stadion Rosenheim absolut keine Selbstverständlichkeit darstellen, unterstützt die Stadt Rosenheim die im Schnitt von 25-30 Kindern besuchten Schnuppereinheiten durch das kostenlose zur Verfügung stellen von Schlittschuhen zum Ausleihen.

Großer Dank an die Stadt Rosenheim und die Nachwuchstrainer

„Die Kindergarten- und Schuleiszeiten sind eine hervorragende Möglichkeit, um etwas Abwechslung in den Alltag der Kids zu bringen. Kinder werden heutzutage durch die gesellschaftlichen Entwicklungen extrem gefordert und insbesondere die Verlockungen durch Internet, TV und vieles andere sind deutlich größer als früher, worunter die eigene körperliche Bewegung enorm leidet. Für viele Kindergarten- und Schulkinder ist das Eistraining, welches hier sehr spielerisch erfolgt, eine unglaubliche neue Körpererfahrung. Mit unseren kostenlosen Eiszeiten wollen wir den Kindern zeigen, wie viel Spaß es macht, Schlittschuh zu laufen und sich zu bewegen. Nebenbei lernen die Kinder den faszinierenden Eishockeysport und insbesondere auch die Starbulls Rosenheim kennen.

An dieser Stelle möchte ich mich im Namen unseres Vereins bei der Stadt Rosenheim für die großartige Unterstützung dieser tollen Veranstaltungen bedanken. Unser Dank geht ebenfalls an die beiden Nachwuchstrainer Martin Reichel und Oliver Häusler für hervorragende Betreuung der Kinder während der 90-minüten Übungseinheiten“, sagt Ingo Dieckmann, Organisatorischer Leiter Sport des Starbulls Rosenheim e.V.

Überzeugender 7:2-Auswärtssieg im Spitzenspiel
Starbulls Rosenheim überrollen den ECDC Memmingen

​Dank einer herausragenden Mannschaftleistung behielten die Starbulls Rosenheim im Verfolgerduell mit den zuvor punktgleichen Memmingen Indians am 15. Spieltag der O...

Verteidiger kommt auf Leihbasis bis Saisonende von den Saale Bulls Halle
Christian Guran verstärkt die EV Lindau Islanders

​Die EV Lindau Islanders können ab sofort eine der vakanten Positionen in der Verteidigung neu besetzen. Verteidiger Christian Guran kommt auf Leihbasis bis Saisonen...

Neuzugang aus Höchstadt
Daniel Maul wechselt zu den Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks präsentieren einen Neuzugang: Der 20-jährige Daniel Maul hat sich den Dreiflüssestädtern angeschlossen. ...

Verfolgerduell in Memmingen und noch eine harte Nuss
Spannende Spiele für die Starbulls Rosenheim

​Zu einem höchst spannenden Verfolgerduell kommt es am Freitagabend in der Oberliga Süd, wenn die Starbulls Rosenheim bei den Memmingen Indians antreten (Spielbeginn...

Verteidiger Alexandre Perron-Fontaine neu in Garmisch
SC Riessersee besetzt zweite Kontingentstelle

​Lange hat es gedauert, nun endlich kann der SC Riessersee Vollzug bei der Suche nach dem zweiten Kontingentspieler melden. Alexandre Perron-Fontaine ist der neue Ma...

Am Sonntag geht es zum Spitzenreiter
Duell der Verfolger: Memminger Indians empfangen Rosenheim

​Am Freitagabend kommt es am Hühnerberg zum ersten von zwei Spitzenspielen an diesem Wochenende. Die punktgleichen Starbulls aus Rosenheim gastieren ab 20 Uhr in der...

Am Sonntag auswärts beim formstarken EC Peiting
Lindau Islanders empfangen die Eisbären Regensburg

​Die EV Lindau Islanders befinden sich im Aufwind. Am vergangenen Freitag in Höchstadt bestimmten die Schützlinge von Stefan Wiedmaier das Geschehen, verloren denno...

Auswärts in Landsberg – am Sonntag gegen Riessersee
Passau Black Hawks vor dem „Big-Point-Wochenende“

​Am Wochenende stehen für die Passau Black Hawks die wichtigen Spiele gegen den HC Landsberg und dem SC Riessersee auf dem Programm....

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 05.12.2021
Starbulls Rosenheim Rosenheim
5 : 2
Deggendorfer SC Deggendorf
Eisbären Regensburg Regensburg
7 : 1
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
3 : 4
EV Lindau Lindau
Höchstadter EC Höchstadt
3 : 6
EV Füssen Füssen
Blue Devils Weiden Weiden
6 : 3
ECDC Memmingen Memmingen
EHF Passau Black Hawks Passau
1 : 6
SC Riessersee Riessersee
Freitag 10.12.2021
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
SC Riessersee Riessersee
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
EV Füssen Füssen
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau