Eisbären Regensburg verlieren Oberpfalzderby mit 2:5Niederlage gegen Weiden

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Spiel zwischen dem EV Regensburg und den Blue Devils aus Weiden war nicht nur ein Derby, sondern auch das Duell zweier Sorgenkinder der Oberliga Süd. Nach zuletzt neun Niederlagen in Folge, konnten die Gäste aus Weiden zumindest am Freitag vor heimischer Kulisse gegen den TEV Miesbach wieder ein Erfolgserlebnis feiern. Die Regensburger gingen dagegen bei der 1:5-Niederlage in Deggendorf leer aus und wollten sich vor 2033 Zuschauern in der Donau Arena gegen die Blue Devils keine Blöße geben. Doch wie so oft in dieser Saison konnten bei den Regensburgern nur einige Mannschaftsteile überzeugen und auch die lange Ausfallliste dürfte nur bedingt als Ausrede gelten.  2:5 hieß es am Ende aus Regensburger Sicht und der Erfolg der Weidener ging auch in der Höhe in Ordnung.

EVR-Trainer Peppi Heiß sorgte gleich zu Beginn der Partie für eine Überraschung. Nach längerer Verletzungspause hütet nämlich Jonas Leserer das Tor der Eisbären. Die Hausherren starteten durchaus gut in die Partie und bereits die erste Überzahlsituation nutzte Nikola Gajovsky zur 1:0-Führung (8.). Die folgenden Spielminuten gehörten ebenfalls den Eisbären, doch trotz ihrer Überlegenheit machten die Regensburger zu wenig aus ihren Chancen.

Im Mittelabschnitt überraschte Tom Pauker mit einem Schlenzer EVR-Goalie Leserer und markierte den Ausgleich (23.). Die Hausherren blieben aber spielbestimmend und wer sonst, als Top-Torjäger Arnoldas Bosas, bescherte den Regensburgern die neuerliche Führung (30.). Beflügelt wurden die Mannen von Peppi Heiß durch diesen Treffer allerdings nicht. Im Gegenteil, denn die Fehler in der eigenen Verteidigungszone nahmen kontinuierlich zu. So durfte Martin Heinisch in Weidener Überzahl fast unbedrängt zum 2:2 einschieben (31.) und in der 38. Minute nutzte Matt Abercrombie einen fatalen Abspielfehler von Benjamin Kronawitter zur erstmaligen Gästeführung. Die Zuschauer fragten sich, ob das letzte Drittel doch noch die Wende zugunsten der Regensburger bringen würde.

Die Hoffnung darauf erstarb bereits in der 48. Minute. Ein völlig unnötiges Foul von Jason Pinizzotto nutzten die Gäste eiskalt aus. Philipp Siller erhöhte dabei in Überzahl auf 4:2. Als dann auch noch Peter Flache und Tomas Gulda in die Kühlbox wanderten, sorgte erneut Matt Abercrombie mit seinem Treffer für klare Verhältnisse (56.).

Michael Pohl

Außenstürmer kommt aus der 2. Liga Tschechiens
Matej Pekr besetzt erste Kontingentstelle beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat eine Schlüsselstelle im Kader mit dem Tschechen Matej Pekr besetzt. Der 33 Jahre alte Außenstürmer gilt als überaus starker Scorer und soll i...

Ein Verteidiger bleibt, ein Verteidiger geht
Lubos Velebny macht beim EV Füssen weiter

​Der Eissportverein Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Dabei handelt es sich um eine wichtige Vertragsverlängerung, aber auch um einen Abgang. Routine p...

Weidekamp gegen Hannover Scorpions Spieler des Tages
Selber Wölfe erzwingen mit Shutout fünftes Oberliga-Finalspiel

​Diese Oberligafinalserie gibt alles, was man von einem solchen Duell erwarten kann. Viel Kampf, auch technisch top, alles in einem dramatischen Gewand und am Ende, ...

Dominik Hattler verlängert um eine weitere Saison
DEL2-Torhüter Matthias Nemec wechselt zu den EV Lindau Islanders

​Den EV Lindau Islanders ist ein echter Transfercoup gelungen. Mit Matthias Nemec wechselt einer der Topgoalies der DEL2 vom Play-off-Team der Heilbronner Falken zu ...

Verteidiger bleibt
Blue Devis Weiden verlängert mit Dominik Müller

​Nächste Vertragsverlängerung bei den Blue Devils: Die Weidener setzen auch in der kommenden Oberliga-Saison auf die Dienste von Verteidiger Dominik Müller. In der a...

Stanik geht
Mechel und Leinweber verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Eine „Bank im Tor“ und ein Zwei-Wege-Center mit großem Kämpferherz bleiben an der Mangfall: Torhüter Andreas Mechel und Kontingentangreifer Curtis Leinweber haben i...

Ein Hüne für die Defensive
Passau Black Hawks verpflichten Marcel Pfänder

​Die Passau Black Hawks haben die nächste Schlüsselposition im Kader besetzt. Der 24-jährige Marcel Pfänder trägt ab der kommenden Saison das Trikot der Passau Black...

Erster Neuzugang: Zweitliga-Stürmer für die Indians
Max Lukes wechselt vom ESV Kaufbeuren zum ECDC Memmingen

​Der erste Neuzugang für den ECDC Memmingen kommt aus der DEL2. Mit Max Lukes sichern sich die Indians die Dienste eines torgefährlichen Angreifers mit der Erfahrung...

Oberliga Süd Playoffs