Eisbären Regensburg verlieren nach Penaltyschießen gegen Deggendorf4:3 für den DSC

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Von Anfang an war die Stimmung im Derby auf beiden Seiten hervorragend und auch die Spieler ließen sich davon anstecken. So entwickelte sich eine packende Partie voller Emotionen. Die ersten davon wurden bei einem Faustkampf zwischen Peter Flache und Rene Röthke entladen. Beide Teams hatten zunächst die gleichen Spielanteile, doch die Goalies waren auf dem Posten. In der 10. Minute war es dann aber Richard Divis, der für die Eisbären zum 1:0 traf. Die Regensburger forcierten das Tempo und wurden erneut belohnt. Diesmal war es Felix Schwarz, der erfolgreich war (17.). Ein hitziges erstes Drittel ging zu Ende und der Mittelabschnitt versprach Spannung.

Die Regensburger erwischten auch hier den besseren Start, versäumten es jedoch, ihre Chance in Zählbares zu verwandeln. Die Spielanteile verlagerten sich mit fortlaufender Dauer immer öfter ins Regensburger Verteidigungsdrittel. Und plötzlich waren es die Eisbären, die kalt erwischt wurden. Rene Röthke (29.) und der Ex-Regensburger Filip Reisnecker (31.) sorgten mit einem Doppelschlag für den Ausgleich. Es sollte für die Gäste aber noch besser kommen. David Seidl erzielte nach einem kapitalen Abwehrschnitzer das 3:2 für die Deggendorfer und drehte damit endgültig die Partie (36.).

Die Deggendorfer blieben im Schlussabschnitt zunächst tonangebend, doch das Tor gelang den Eisbären. Tomas Schwamberger erzielte mit einem Schlenzer den Ausgleich (44.). Die große Chance zur Regensburger Führung vergab Nikola Gajovsky, der einen zugesprochenen Penalty nicht im Gehäuse unterbringen konnte. Es ging in die Verlängerung, doch die Regensburger brachten das Ergebnis trotz eigener Unterzahl in den Schlussminuten über die Zeit. Belohnt wurde dieser Einsatz nicht, weil beim Penaltyschießen erneut Gajovsky und auch Michail Guft-Sokolov den Puck nicht verwerten konnten, während auf der Gegenseite Andrew Schembri und Curtis Leinweber für die Deggendorfer erfolgreich waren. Am Sonntag treffen beide Teams dann in Deggendorf erneut aufeinander.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Knapper Sieg in regulärer Spielzeit
Deggendorf wehrt Riessersee ab und festigt Platz drei

​Im einzigen Dienstagspiel der Oberliga Süd gewannen die Deggendorfer das Verfolgerduell in Garmisch beim SC Riessersee knapp mit 3:2....

Peiting nimmt Hürde Bad Tölz – Landsberg überrascht Memmingen
Blue Devils Weiden setzen sich im Spitzenspiel knapp durch

​Das Topspiel des Abends in der Oberliga Süd hatte es in sich. Tabellenführer Weiden, zwölf Punkte vor dem Gegner Höchstadt, gewann zwar gegen den Verfolger, musste ...

Förderlizenzspieler von den Straubing Tigers
Yuma Grimm verstärkt die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks haben Yuma Grimm vom DEL-Club Straubing Tigers per Förderlizenzregelung verpflichtet....

Bad Tölz gewinnt überraschend in Riessersee
HC Landsberg knackt die Festung Höchstadt

​Das waren schon zwei Ergebnisse, die niemand in der Oberliga Süd auf der Rechnung hatte. Zum einen zog Landsberg den Alligators völlig überraschend den Zahn und dan...

Vertrag bis Ende des Jahres
HC Landsberg verpflichtet Verteidiger Lukas Popela

​Die Riverkings reagieren auf die Verletzungen von Dennis Neal und Riley Stadel und verpflichten Verteidiger Lukas Popela vorerst bis zum 31. Dezember 2022. Der 34-j...

„Eindeutige Angelegenheit“
Deggendorfer SC verlängert Vertrag mit Trainer Jiri Ehrenberger

​Zu später Stunde konnte der Deggendorfer SC am Freitagabend nach seinem Heimsieg gegen die Lindau Islanders die nächste wichtige Personalie für die kommende Spielze...

Interimstrainer wird Cheftrainer
Huhn bleibt Chef am Hühnerberg - ECDC Memmingen trifft Trainerentscheidung

​Der ECDC Memmingen wird auch im weiteren Saisonverlauf mit Daniel Huhn als Cheftrainer an den Start gehen. Nach mehreren Gesprächen und Analysen unter der Woche wur...

Neuzugang aus Halle
Sören Sturm schließt sich den Tölzer Löwen an

​Die Tölzer Löwen haben Sören Sturm verpflichtet. Der 32-jährige Verteidiger schließt sich den Isarwinklern an. Sturm verfügt mit mehr als 700 DEL/DEL2-Spielen über ...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 02.12.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
EC Peiting Peiting
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EV Füssen Füssen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Lindau Lindau
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Sonntag 04.12.2022
SC Riessersee Riessersee
- : -
EHC Klostersee Klostersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EC Peiting Peiting
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Lindau Lindau
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EV Füssen Füssen
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz