Eisbären Regensburg verlieren im Penaltyschießen gegen SelbWölfe holen wichtigen Sieg in der Donau-Arena

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die beiden besten Teams der Hauptrunde machen den Titel also unter sich aus und die ersten 20 Minuten zeigten gleich auf, wie die Serie verlaufen könnte. Die Selber präsentieren sich in der Defensive sehr robust und zeigten sich bei ihren eigenen Angriffen durchaus gefährlich. Die Regensburger agierten zu Beginn etwas zu zögerlich und ließen die letzte Konsequenz vermissen. Auch zwei Powerplaysituationen ließ man ungenutzt verstreichen. Besser machten es die Gäste bei ihrer ersten Überzahlsituation. Landon Gare wurde vor dem Kasten von Peter Holmgren vollkommen allein gelassen und hatte wenig Mühe, zum 1:0 für die Selber einzuschieben (18.).

Nach dem Seitenwechsel wurde die Partie dann etwas offener. Beide Mannschaften erspielten sich zahlreiche Chancen. Diesmal waren es allerdings die Regensburger, die über den Ausgleich jubeln durften. Peter Flache nutzte ein überlegtes Zuspiel von Erik Keresztury zum 1:1 (26.). Im Anschluss wog die Partie hin und her. Beide Goalies waren immer wieder gefordert, zeigten sich aber nervenstark.

Der Schlussabschnitt war an Spannung kaum zu überbieten. Wieder waren es die Eisbären, die sich ein Chancenplus erarbeiteten, doch vor dem Tor kein Glück hatten. Die Gäste gingen erneut in Front. Diesmal war es Steven Deeg, der für die Führung der Gäste sorgte (48.). Pech hatten die Eisbären dann mit einer Schiedsrichterentscheidung. Einen Zusammenprall zwischen Jakob Weber und Nick Miglio werteten die Unparteiischen als Check gegen den Kopf von Miglio. Weber erhielt eine Spieldauerstrafe, doch die Regensburger konnten die fünf minütige Unterzahl ohne Gegentor überstehen. In der 56. Minute waren es dann die Eisbären, die doch noch zurück in die Partie fanden. Constantin Ontl fuhr allein auf das Gehäuse von Michel Weidekamp zu und verlud den Selber Goalie zum 2:2-Ausgleich.

Die Verlängerung sollte jetzt eine Entscheidung bringen. Hier hatten die Eisbären sogar zwei Mal die Gelegenheit, in eigener Überzahl den Treffer zu erzielen, konnten sich jedoch keine nennenswerten Chancen erarbeiten. In der letzten Minute waren die Regensburger dann ihrerseits mit zwei Mann weniger auf dem Eis, doch auch die Selber schlugen daraus kein Kapital.

Im anschließenden Penaltyschießen traf Nick Miglio für die Gäste, während alle drei Eisbären-Schützen an Weidekamp scheiterten oder das Gehäuse verfehlten.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Seit Mittwoch Kurztrainingslager in Sachsen
SC Riessersee trifft zweimal auf Leipzig

​Am Mittwoch machte sich der SC Riessersee nach der morgendlichen Trainingseinheit auf den Weg nach Leipzig, um dort in ein Kurztrainingslager einzusteigen....

Doppelter Vergleich gegen Ligakonkurrenten
Letzter Heim-Test der Memminger Indians

​Am kommenden Wochenende geht die Vorbereitungsphase der Memminger Indians bereits in die letzte Phase. Mit zwei Spielen gegen Oberligisten stehen weitere Standortbe...

Derby am Freitag
Deggendorfer SC testet gegen die Passau Black Hawks

​Am kommenden Freitag um 20 Uhr kommt es für den Deggendorfer SC zum einzigen Testspiel an diesem Wochenende. Die Mannschaft von Trainer Jiri Ehrenberger trifft dann...

Testspiel-Niederlage nach Verlängerung
Deggendorfer SC unterliegt in Bad Tölz mit 1:2

​Am Freitagabend musste der Deggendorfer SC in Bad Tölz eine Testspiel-Niederlage hinnehmen. Mit 1:2 nach Verlängerung unterlag das stark ersatzgeschwächte Team von ...

5:2-Erfolg gegen Zweitligisten aus Österreich
Deggendorfer SC siegt klar über die Zeller Eisbären

​Der Deggendorfer SC legte am Mittwochabend gegen den österreichischen Zeitligisten Zell einen weiteren, souveränen Auftritt hin. Vor 971 Zuschauern in der Festung a...

Zwei Tests am Wochenende
Felix Ribarik verstärkt die Tölzer Defensive

​Die Tölzer Löwen haben einen weiteren Verteidiger unter Vertrag genommen. Felix Ribarik verstärkt ab sofort die Defensive der Löwen. Am vergangenen Wochenende kam d...

Schwere Aufgabe in Feldkirch
Memminger Indians starten in die Testspiele

​Nach einem spontanen Freundschaftsspiel gegen den Schweizer Zweitligisten aus Zürich kommt es am Freitagabend zur ersten regulären Vorbereitungspartie gegen den Öst...

Förderlizenz-Kandidat
Deggendorfer SC: Gastspiel-Genehmigung für Christoph Schmidt

​Vor den beiden Duellen mit den Zeller Eisbären (Heimspiel, Mittwoch, 19.30 Uhr) und den Tölzer Löwen (Auswärtsspiel, Freitag, 19.30 Uhr) kann der Deggendorfer SC ei...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 30.09.2022
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EHC Klostersee Klostersee
EV Lindau Lindau
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
EC Peiting Peiting
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
SC Riessersee Riessersee
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EV Füssen Füssen
Sonntag 02.10.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EV Füssen Füssen
- : -
EC Peiting Peiting
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim