Eisbären Regensburg verlieren auch gegen den EV Landshut3:4 ist dritte Niederlage in Folge

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei hatten die Hausherren den Landshutern gerade im ersten Abschnitt nichts entgegenzusetzen und gerieten durch die Tore von Max Hofbauer (6. ) und Marc Schmidpeter (11.) verdient ins Hintertreffen.

Im zweiten Abschnitt drehte sich dann das Blatt. Plötzlich waren die Eisbären präsenter und Constantin Ontl sorgte frühzeitig für den Anschlusstreffer (23.). Andre Bühler gelang sogar der Ausgleich (33.) und als Erik Kerestury in selbiger Minute das 3:2 für die Eisbären erzielte, kochte die Donau Arena förmlich über. Die Freude hielt aber nicht lange, weil Eisbären-Goalie Peter Holmgren einen Schlenzer von Marius Nägel passieren lassen musste (36.).

Auch beim Landshuter Führungstreffer durch Marco Sedlar machte Holmgren keine gute Figur. So ließ er sich per Bauerntrick überrumpeln (43.). Die Regensburger bemühten sich zwar nach Kräften, noch einmal den Ausgleich herzustellen, doch alle Versuche blieben erfolglos. Den Platz an der Tabellenspitze mussten die Eisbären aber dennoch nicht an die Rosenheimer abtreten, da diese im Parallelspiel bei den Memminger Indians eine Niederlage kassierten.

Torhüterposition ist besetzt
Mikey Boehm bleibt beim SC Riessersee

​Erst am 14. Januar 2021 stieß Torhüter Mikey Boehm zum SC Riessersee, befristet auf vier Wochen – dann bis Saisonende. Jetzt geht die Liaison zwischen dem Club und ...

Dritte Spielzeit bei den Grün-Weißen
John Sicinski bleibt Cheftrainer der Starbulls Rosenheim

​Der Steuermann bleibt weiterhin an Bord: Die Starbulls Rosenheim haben sich mit dem vor kurzem 47 Jahre alt gewordenen John Sicinski bereits während der Hauptrunde ...

5:0-Erfolg gegen Selb nach famosem ersten Drittel
Eisbären Regensburg geben im Süd-Finale Lebenszeichen von sich

​Es war vielleicht das beste Drittel in dieser Saison, das die Eisbären Regensburg im dritten Spiel der Finalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe auf das Ei...

Rekord-Scorer beendet seine Karriere
ECDC Memmingen: Antti-Jussi Miettinen macht Schluss

​Nach sieben Jahren in Memmingen und knapp 300 Spielen für die Indians beendet der finnische Angreifer Antti-Jussi Miettinen seine Karriere. Der 38 Jahre alte Stürme...

Neuzugang aus Deggendorf
Elia Ostwald wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Der erste Neuzugang für die Defensive der Blue Devils steht fest: vom Ligakonkurrenten Deggendorfer SC wechselt Elia Ostwald in die Oberpfalz. ...

Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben
Zwei Vertragsverlängerungen und vier Abgänge bei HC Landsberg Riverkings

​Mit Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben auch in der kommenden Saison zwei talentierte Stürmer dem Kader der HC Landsberg Riverkings erhalten. ...

4:2-Sieg gegen die Eisbären Regensburg
Selber Wölfe gewinnen auch das zweite Süd-Finalspiel

​Im zweiten Spiel der Finalserie der Oberliga Süd gegen die Eisbären Regensburg holten sich die Selber Wölfe in der heimischen Netzsch-Arena den zweiten Sieg. Die Ha...

Stürmer bleibt ein weiteres Jahr am Bodensee
Damian Schneider verlängert beim EV Lindau

​Nach Torwart David Heckenberger und Verteidiger Patrick Raaf-Effertz hat nun auch ein Stürmer seinen Vertrag bei den EV Lindau Islanders verlängert. Damian Schneide...

Oberliga Süd Playoffs

Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb