Eisbären Regensburg verbuchen Pflichtsieg gegen Waldkraiburg6:2 gegen die Löwen

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zwar gelang Matteo Stöhr nach ausgeglichenem Auftakt die Führung für die Regensburger (15.), doch Michael Guft-Sokolov glich postwendend aus (17.). Es kam sogar noch besser für die Gäste, denn Philipp Seifert sorgte für die überraschende Waldkraiburger Führung (19.). Gut zwei Sekunden vor der Drittelsirene musste sich auch Goalie Korbinian Sertl auf der Gegenseite zum zweiten Mal geschlagen geben. Ein Querpass von Constantin Ontl wurde durch einen Waldkraiburger Verteidiger unhaltbar ins eigene Gehäuse abgefälscht.

Im Mittelabschnitt zeigten sich die Eisbären dann verbessert und mit zwei satten Schlagschüssen (27., 33.) war es Korbinian Schütz, der durch seinen Doppelschlag für die 4:2-Führung sorgte. In der 39. Minute kam dann der große Auftritt von Nikola Gajovsky. So holte sich der Tscheche hinter dem eigenen Tor die Scheibe, ließ die komplette Gästemannschaft aussteigen und verlud letztlich sogar noch Korbinian Sertl zum 5:2.

Im letzten Drittel nahmen die Regensburger etwas Tempo aus der Partie, kamen aber dennoch gegen jetzt kraftlos wirkende Gäste zu zahlreichen hervorragenden Torchancen. In der 58. Minute sollte es dann doch noch mal hinter Sertl einschlagen. Diesmal war Peter Gulda von der blauen Linie erfolgreich und besiegelte den 6:2-Endstand.


Am Freitag kommt Sonthofen, am Sonntag geht es nach Regensburg
Drei Punkte gegen Sonthofen sind für EV Lindau Pflicht

​Das kommende Wochenende startet für die EV Lindau Islanders mit einem Derby am Freitag, 22. Februar, um 19.30 Uhr in der heimischen Eissportarena. Am Sonntag, 24. F...

Formelle Voraussetzung für möglichen Aufstieg
Starbulls Rosenheim geben DEL2-Bewerbungsunterlagen ab

​Die Spielzeit 2018/19 biegt langsam, aber sicher in die Zielgerade ein und damit auch ein wichtiger Zeitpunkt innerhalb jeder Saison: Auch in diesem Jahr haben die ...

Ein Drittel zum Vergessen
EHC Waldkraiburg gibt Sieg im zweiten Abschnitt aus der Hand

​Nach der 4:6-Niederlage in Bad Kissingen gab es für den EHC Waldkraiburg auch am zweiten Spiel des Wochenendes nichts zu holen. Am Sonntag unterlag die Mannschaft v...

VER Selb betreibt Wiedergutmachung nach dem Weiden-Spiel
Willensstarke Wölfe besiegen Eisbären nach Verlängerung

​Der VER Selb zeigte sich zwei Tage nach dem desolaten Auftritt in Weiden gegen die Eisbären Regensburg wie verwandelt. Sie ließen die Eisbären kaum zur Entfaltung k...

Keine Punkte gegen den Favoriten
Memminger Indians ziehen gegen Rosenheim den Kürzeren

​Nach dem Derby-Erfolg in Lindau konnte der ECDC die Punkte am Hühnerberg nicht behalten. Gegen die Starbulls Rosenheim, die letztlich wieder ins Rollen gekommen sin...

Dezimierter EHC Waldkraiburg verliert
Schlagabtausch mit besserem Ende für den EC Bad Kissingen

​Mit 4:6 (2:2, 2:2, 0:2) musste sich der EHC Waldkraiburg am Freitagabend in Bad Kissingen geschlagen geben....

4:5 gegen den EC Peiting
Starbulls Rosenheim verlieren knapp gegen den Tabellenführer

​Die Starbulls Rosenheim haben den fünften Sieg in Folge nur um Haaresbreite verpasst: Am Freitagabend verlor das Team von Trainer Manuel Kofler gegen den aktuellen ...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!