Eisbären Regensburg verbuchen Pflichtsieg gegen Waldkraiburg6:2 gegen die Löwen

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zwar gelang Matteo Stöhr nach ausgeglichenem Auftakt die Führung für die Regensburger (15.), doch Michael Guft-Sokolov glich postwendend aus (17.). Es kam sogar noch besser für die Gäste, denn Philipp Seifert sorgte für die überraschende Waldkraiburger Führung (19.). Gut zwei Sekunden vor der Drittelsirene musste sich auch Goalie Korbinian Sertl auf der Gegenseite zum zweiten Mal geschlagen geben. Ein Querpass von Constantin Ontl wurde durch einen Waldkraiburger Verteidiger unhaltbar ins eigene Gehäuse abgefälscht.

Im Mittelabschnitt zeigten sich die Eisbären dann verbessert und mit zwei satten Schlagschüssen (27., 33.) war es Korbinian Schütz, der durch seinen Doppelschlag für die 4:2-Führung sorgte. In der 39. Minute kam dann der große Auftritt von Nikola Gajovsky. So holte sich der Tscheche hinter dem eigenen Tor die Scheibe, ließ die komplette Gästemannschaft aussteigen und verlud letztlich sogar noch Korbinian Sertl zum 5:2.

Im letzten Drittel nahmen die Regensburger etwas Tempo aus der Partie, kamen aber dennoch gegen jetzt kraftlos wirkende Gäste zu zahlreichen hervorragenden Torchancen. In der 58. Minute sollte es dann doch noch mal hinter Sertl einschlagen. Diesmal war Peter Gulda von der blauen Linie erfolgreich und besiegelte den 6:2-Endstand.


Klarer 6:0-Erfolg
Starbulls Rosenheim schlagen Weiden und klettern auf Rang drei

​Die Starbulls Rosenheim haben am Sonntagabend vor 1787 Zuschauern im ROFA-Stadion einen deutlichen 6:0-Heimsieg gegen die Blue Devils Weiden gefeiert. Damit machte ...

Pflichtaufgabe erfüllt
Deggendorfer SC holt drei Punkte gegen Höchstadt

​Nach dem Auswärtserfolg über die Blue Devils Weiden am vergangenen Freitag konnte der Deggendorfer SC am Sonntagabend gegen die Höchstadt Alligators nachlegen. Vor ...

7:0-Kantersieg gegen Selb
Eisbären Regensburg bleiben in der Erfolgsspur

​Die Eisbären Regensburg wollten ihre Erfolgsserie unter Interimstrainer Max Kaltenhauser weiter ausbauen. Da kamen die schwächelnden Selber Wölfe gerade recht. Am E...

ERC Sonthofen lag in Lindau mit 3:2 vorne
Bulls unterliegen im Derby – trotz Führung

​Nach drei Siegen in Folge verlieren die Sonthofener Bulls im Derby bei den EV Lindau Islanders mit 3:5 (3:2, 0:1, 0:2). ...

Saisonende für Milan Pfalzer
ECDC Memmingen bezahlt Sieg in Füssen teuer

​Mit 7:5 (2:0, 3:2, 2:3) gewinnt der ECDC Memmingen eine hitzige Partie beim EV Füssen und baut damit seinen Vorsprung als Tabellenführer der Oberliga Süd auf Verfol...

Stark gespielt, aber keine Punkte
Selber Wölfe unterliegen Rosenheim – Kümpel verletzt

​Die fünfte Heimniederlage in Folge mussten die Selber Wölfe beim 4:6 (2:3, 1:2, 1:1) gegen die Starbulls Rosenheim verbuchen, obwohl sie über die 60 Minuten stark s...

5:4-Sieg für den DSC
Deggendorfer Rumpftruppe holt zwei Punkte in Weiden

​Sehr schwer tat sich der Deggendorfer SC am Freitag beim Auswärtsspiel in Weiden. Gegen die Blue Devils mussten die Niederbayern in die Overtime und konnten sich tr...

In Selb und gegen Weiden
Starbulls Rosenheim fast komplett

​Auf zwei Mannschaften, die gewaltig unter Zugzwang stehen, treffen die Starbulls Rosenheim am Wochenende in der Oberliga Süd. Am Freitag gastieren die Grün-Weißen b...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 15.12.2019
Starbulls Rosenheim Rosenheim
6 : 0
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
7 : 0
Selber Wölfe Selb
ECDC Memmingen Memmingen
3 : 2
EC Peiting Peiting
SC Riessersee Riessersee
3 : 2
EV Lindau Lindau
ERC Sonthofen Sonthofen
2 : 4
EV Füssen Füssen
Deggendorfer SC Deggendorf
3 : 0
Höchstadter EC Höchstadt
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd