Eisbären Regensburg starten erfolgreich ins Play-off-Halbfinale5:4-Erfolg gegen Höchstadt Alligators

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im ersten Duell der Halbfinalserie gegen die Höchstadt Alligators überzeugten die Regensburger Eisbären zunächst auf ganzer Linie. So übten sie enormen Druck auf das von Benjamin Dirksen gehütete Gehäuse aus und gingen schnell in Führung. Erik Keresztury überwand Dirksen aus kurzer Distanz (6.). Die Eisbären drückten weiter aufs Tempo und das 2:0 lag in der Luft. In der 12. Minute war es dann wirklich so weit. Constantin Ontl nutzte einen Abpraller von Dirksen zum zweiten Regensburger Treffer. Die Eisbären waren bis zu diesem Zeitpunkt drückend überlegen und EVR-Goalie Peter Holmgren noch nicht gefordert. Das änderte sich, als die Höchstadter erstmals in Überzahl agieren durften und sich gute Chancen erarbeiteten. Holmgren war jedoch auf dem Posten. Auch in der Folgezeit waren die Gäste präsentiert, ein Torerfolg sollte ihnen im ersten Abschnitt allerdings nicht gelingen.

Auch in den zweiten Abschnitt starteten die Eisbären gut und waren die klar bessere Mannschaft. Als Peter Flache trocken abzog und das 3:0 erzielte (24.)., schien eine kleine Vorentscheidung in der Partie gefallen zu sein. In der Folge nahmen die Regensburger dann aber ein wenig Tempo aus dem Spiel, was vermutlich auch an den schwindenden Kräften lag. Die Gäste nutzten diese Schwächephase gnadenlos aus und verkürzten durch die Treffer von Michail Guft-Sokolov (30.) und Jiri Mikesz (34.) auf 2:3. Wieder einmal war vor dem letzten Drittel höchste Spannung angesagt.

Diese Spannung sollten die Zuschauer vor den Bildschirmen auch geboten bekommen. Zwar erzielten die Eisbären nach einem schönen Konter durch Constantin Ontl das 4:2 (48.), doch postwendend kamen die Gäste zurück ins Spiel. Anton Seewald traf in selbiger Spielminute zum 3:4 aus Höchstadter Sicht. Die Gäste waren jetzt am Drücker und der Ausgleich lag in der Luft. Doch erneut waren es die Regensburger, die den nächsten Treffer erzielten. Nikola Gajovsky machte in Überzahl den Sieg der Eisbären perfekt, als er zum 5:3 traf (56.). In der letzten Sekunde verkürzten die Gäste trotzdem noch einmal. Milan Kostourek markierte mit der Schlusssirene den vierten Höchstadter Treffer.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Neuzugang von den Hannover Scorpions
EV Füssen verstärkt sich mit Victor Knaub

​Die Sturmreihen des EV Füssen erhalten Zuwachs. Von den Hannover Scorpions wechselt der 25 Jahre alte Victor Knaub an den Kobelhang. ...

Zweite Ausländerposition ist besetzt
Ryker Killins komplettiert Defensive des SC Riessersee

​Mit der Verpflichtung von Ryker Killins ist die Defensive des SC Riessersee komplett. Der 26-jährige kanadische Verteidiger bringt die Erfahrung aus drei Jahren und...

Planungen abgeschlossen
Arturs Sevcenko besetzt dritte Kontingentstelle der Lindau Islanders

​Das letzte Puzzlestück im Kader der EV Lindau Islanders ist eingefügt. Stürmer Arturs Sevcenko besetzt die dritte Kontingentstelle neben Martin Mairitsch und Vertei...

Alligators besetzen dritte Kontingentstelle
Klavs Planics wechselt zu den Höchstadt Alligators

​Nach Eetu-Ville Arkiomaa dürfen die Höchstadt Alligators wieder einen Neuzugang in ihren Reihen begrüßen: Mit Klavs Planics erhält das Team erneut Verstärkung im St...

Anthony Hermer gehört zum Team
Junges Talent komplettiert die Blue Devils Weiden

​Anthony Hermer (17) steht auch in der anstehenden Saison 2022/2023 im Oberliga-Kader der Blue Devils Weiden. ...

Verteidiger verpflichtet
Passau Black Hawks verstärken sich mit Samuel Mantsch

​Die Passau Black Hawks haben Verteidiger Samuel Mantsch verpflichtet. ...

Youngster für die Riverkings
Alexander Binder und David Amort verstärken den HC Landsberg

​Alexander Binder und David Amort verstärken in der kommenden Saison den HC Landsberg und erhalten die Möglichkeit, sich in der Oberliga zu beweisen. ...

Dillon Eichstadt kommt aus Coventry
US-Boy verstärkt die Tölzer Löwen

​Der US-Amerikaner Dillon Eichstadt verstärkt die Defensive der Tölzer Löwen in der Saison 2022/23. ...

Oberliga Süd Hauptrunde