Eisbären Regensburg schlagen auch Selber Wölfe zweistellig11:1-Sieg für den Spitzenreiter

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im ersten Abschnitt bekamen die Regensburger Fans nicht nur einen famosen Auftritt ihrer Eisbären zu sehen, besonders der überragende Peter Flache schient die Wölfe heute im Alleingang erlegen zu wollen. So schoss Flache nicht nur die ersten beiden Tore der Partie (4., 6.), er war auch im restlichen Verlauf der Partie ein ständiger Aktivposten. Einen weiteren sehenswerten Angriff der Eisbären schloss Davide Vinci zum 3:0 ab (10.).

Die Machtdemonstration der Regensburger setzte sich auch im zweiten Drittel fort. Nachdem Nikola Gajovsky (21.) und Constantin Ontl (31.) auf 5:0 erhöhten, hatte auch Goalie Niklas Deske genug. Seinem Stellvertreter Manuel Kümpel erging es jedoch auch nicht besser und so musste er weitere Treffer und Benedikt Böhm (37.) und Richard Divis (39.) hinnehmen.

Wer glaubte, dass die Regensburger im letzten Drittel das Tempo rausnehmen würden, der sah sich getäuscht. Nikola Gajovsky sorgte für das 8:0 (41.) und Peter Flache setzte seine Festspiele mit zwei weiteren Treffern fort (42./45.). Einen Shutout gab es für Peter Holmgren allerdings nicht, weil Andreas Geigenmüller aus kurzer Distanz erfolgreich war (49.). Das letzte Wort hatten aber dann doch die Regensburger. Petr Heider setzte mit dem Treffer zum 11:1 den Schlusspunkt unter eine denkwürdige Partie.


6:2-Erfolg gegen den EC Peiting
Zwei Unterzahltreffer bringen EV Füssen auf die Siegerstraße

​Der EV Füssen hat das Derby gegen den EC Peiting mit 6:2 (2:0, 3:1, 1:1) für sich entschieden. Waren die vier Vergleiche zuvor jeweils sehr eng, so konnten die Osta...

Eisbären Regensburg verbuchen Sieg
Schneller Dreierpack ebnet Weg für 5:2-Erfolg gegen Selb

​Es war eine verbissene Partie, die die 1831 Zuschauer in der Donau Arena zwischen den Eisbären Regensburg und den Selber Wölfen zu sehen bekamen. Die Hausherren set...

Dominante Leistung
5:0-Erfolg des ECDC Memmingen gegen die Islanders

​Im dritten Allgäu-Bodensee-Derby vor heimischer Kulisse überzeugten die Memminger Indians auf ganzer Linie. Am Ende stand ein deutlicher 5:0 (1:0, 2:0, 2:0)-Sieg au...

DSC ringt auch die Starbulls Rosenheim nieder
DSC ringt auch die Starbulls Rosenheim nieder

​Einen kämpferisch überzeugenden Auftritt bot das Team von Trainer Dave Allison am Freitagabend vor 2018 Zuschauern in der Festung an der Trat. Im Topspiel rang der ...

Zwei Topspiele, viele Ausfälle, ein Comeback
Starbulls bekommen es mit Deggendorf und Memmigen zu tun

​Mit dem Deggendorfer SC auswärts am Freitag (20 Uhr) und den Memminger Indians im heimischen ROFA-Stadion am Sonntag (17 Uhr) treffen die Starbulls Rosenheim als Ta...

Neuzugang aus Erfurt
Höchstadter EC verstärkt sich mit Milan Kostourek

​Nach einer mehr als enttäuschenden Saison in der Oberliga Süd läuft es für die Höchstadt Alligators auch in der Qualifikationsrunde nicht ganz nach Plan. ...

Bulls sind im Soll
ERC Sonthofen in Waldkraiburg und daheim gegen Höchstadt

​Nach vier Spieltagen stehen die ERC Bulls Sonthofen, trotz der Niederlage bei den Passau Black Hawks, mit neun Punkten auf Tabellenrang zwei und somit im Soll. Denn...

Zwei „Hammergegner“ für die Islanders
EV Lindau muss gegen Memmingen und Regensburg ran

​Das vergangene Wochenende hatte für die EV Lindau Islanders Licht und Schatten parat. Mit einem Sieg nach Overtime (3:2 n.V. gegen Selb) und einer Niederlage (1:6 i...

Oberliga Süd Meisterrunde

Sonntag 26.01.2020
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Selber Wölfe Selb
- : -
EV Füssen Füssen
EV Lindau Lindau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EC Peiting Peiting
- : -
SC Riessersee Riessersee
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd