Eisbären Regensburg schlagen auch Selber Wölfe zweistellig11:1-Sieg für den Spitzenreiter

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im ersten Abschnitt bekamen die Regensburger Fans nicht nur einen famosen Auftritt ihrer Eisbären zu sehen, besonders der überragende Peter Flache schient die Wölfe heute im Alleingang erlegen zu wollen. So schoss Flache nicht nur die ersten beiden Tore der Partie (4., 6.), er war auch im restlichen Verlauf der Partie ein ständiger Aktivposten. Einen weiteren sehenswerten Angriff der Eisbären schloss Davide Vinci zum 3:0 ab (10.).

Die Machtdemonstration der Regensburger setzte sich auch im zweiten Drittel fort. Nachdem Nikola Gajovsky (21.) und Constantin Ontl (31.) auf 5:0 erhöhten, hatte auch Goalie Niklas Deske genug. Seinem Stellvertreter Manuel Kümpel erging es jedoch auch nicht besser und so musste er weitere Treffer und Benedikt Böhm (37.) und Richard Divis (39.) hinnehmen.

Wer glaubte, dass die Regensburger im letzten Drittel das Tempo rausnehmen würden, der sah sich getäuscht. Nikola Gajovsky sorgte für das 8:0 (41.) und Peter Flache setzte seine Festspiele mit zwei weiteren Treffern fort (42./45.). Einen Shutout gab es für Peter Holmgren allerdings nicht, weil Andreas Geigenmüller aus kurzer Distanz erfolgreich war (49.). Das letzte Wort hatten aber dann doch die Regensburger. Petr Heider setzte mit dem Treffer zum 11:1 den Schlusspunkt unter eine denkwürdige Partie.


4:1 gegen die Hannover Indians
Selber Wölfe stürmen ins Viertelfinale

​Die Selber Wölfe haben das vierte Spiel im Play-off-Achtelfinale gegen die Hannover Indians mit 4:1 (2:1, 1:0, 1:0) gewonnen und stehen damit im Viertelfinale, in d...

Ehliz und Miguez stürmen weiter für Garmisch
Weitere Vertragsverlängerungen beim SC Riessersee

​Einen neuen Vertrag für die Saison 2019/20 erhalten die Stürmer Aziz Ehliz und Moritz Miguez. Die beiden gehen damit in ihre zweite Saison beim SC Riessersee. ...

Drei Siege in drei Spielen gegen die Moskitos Essen
Starbulls Rosenheim nach 3:2-Heimsieg im Viertelfinale

​Die Starbulls Rosenheim haben auch das dritte Spiel im Play-off-Achtelfinalduell der Oberliga gegen die Moskitos Essen für sich entschieden. Am Dienstagabend behiel...

Aus im Achtelfinale gegen den Herner EV
Eisbären Regensburg erleben herbe Bruchlandung

​Ohne einen einzigen Sieg in den Playoffs verabschieden sich die Eisbären nach der 3:4-Heinniederlage in die Sommerpause. Der Herner EV zeigte den Regensburgern deut...

Aus in Spiel drei
Memminger Indians scheitern an Halle

​Mit einem 2:6 (1:1, 1:4, 0:1) in Halle beenden die Memminger Indians die Oberliga-Saison 2018/19. Bei den Saale Bulls Halle hatten die Indianer zu wenig entgegenzus...

Selber Wölfe besiegen Hannover Indians in der 79. Minute
Ian McDonald bringt Selber Netzsch-Arena zum Beben

​Spiel zwei im Play-off-Achtelfinale der Oberliga zwischen den Hannover Indians und den Selber Wölfen hatte alles, was eine Playoff-Begegnung braucht: Harte Zweikämp...

5:1-Sieg am Essener Westbahnhof
„Matchpuck“ für die Starbulls Rosenheim am Dienstag

​Die Starbulls Rosenheim haben im Rahmen der Oberliga-Play-offs auch das zweite Achtelfinalspiel gegen den ESC Wohnbau Moskitos Essen gewonnen. Am Sonntagabend behie...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!