Eisbären Regensburg schicken Rosenheim zweistellig nach Hause10:2-Sieg gegen die Starbulls

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Regensburger sorgten schnell für klare Verhältnisse und spielten die Gäste regelrecht an die Wand. Diesmal wurden die zahlreichen Torchancen konsequent genutzt und durch die Treffer von Nikola Gajovsky (4.), Erik Keresztury (9.), Constantin Ontl und Benedikt Böhm (je 12.) verabschiedeten sich die Regensburger mit einem komfortablen 4:0-Vorsprung in die erste Drittelpause. Nach dem vierten Treffer war bereits der Arbeitstag von Starbulls-Goalie Lukas Steinhauer gelaufen. Er wurde durch Luca Endres ersetzt.

Geholfen hat der Torhüterwechsel den Gästen allerdings auch im Mittelabschnitt nicht, denn die Eisbären machten dort weiter, wo sie im ersten Drittel aufgehört haben. Zwar konnte Manuel Neumann in der 23. Minute das 5:0 durch Matteo Stöhr (23.) noch wettmachen, doch Peter Flache (29.) und erneut Matteo Stöhr (31.) schraubten das Ergebnis auf 7:1 in die Höhe.

In den Schlussabschnitt starten die Eisbären erneut hochkonzentriert und mit unglaublichem Tempo. Constantin Ontl (42.) und Richard Divis (44.) ließen die Regensburger Fans mit ihren Treffern bereits auf ein zweistelliges Ergebnis hoffen. Zwar gelang Matthias Bergmann in der 51. Minute noch ein weiteres Ehrentor für die völlig überforderten Gäste, doch der starke Constantin Ontl machte mit dem zehnten Regensburger Treffer nicht nur seinen Hattrick perfekt (53.), sondern bereinigte damit auch die Schmach aus dem Vorjahr. Da waren es nämlich die Rosenheimer selbst, die gegen die Eisbären zweistellig erfolgreich waren.

Kanadischer Stürmer kommt von den Hannover Indians
Brent Norris wird Importspieler der EV Lindau Islanders

​Nach den Transfers von Torhüter Michael Boehm und Stürmer Florian Lüsch präsentieren die EV Lindau Islanders ihren ersten Importspieler für die kommende Saison. Der...

Nächster Neuzugang in der Verteidigung
Thomas Schmid kommt aus Memmingen zum Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC arbeitet weiter an seinem Kader. Mit Thomas Schmid hat der nächste Abwehrspieler seine Unterschrift unter einen Vertrag bei den Niederbayern ges...

Verteidiger kommt aus Lindau unter die Zugspitze
Sean Morgan kehrt zum SC Riessersee zurück

​Vom Ligakontrahenten Lindau Islanders kehrt der 24-jährige Verteidiger Sean Morgan zu seinem Heimatverein SC Riessersee zurück. ...

Center verlängert
Michael Kirchberger bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Der Kader der Blue Devils Weiden für die kommende Oberliga-Saison nimmt weiter Formen an. Nun hat auch der Center des dritten Blocks, Michael Kirchberger, einen Kon...

Eingefleischter Selber bleibt ein Wolf
Dennis Schiener will es noch einmal wissen

​Erneut eine gute Nachricht: Das Selber Eigengewächs Dennis Schiener spielt eine weitere Saison im Trikot der Selber Wölfe. Als einstiges Nachwuchstalent ist Dennis ...

Noch kein Nachfolger
Manuel Kofler nicht mehr Cheftrainer bei den Starbulls Rosenheim

​Die Starbulls Rosenheim sind auf Trainersuche. „Nach mehreren Gesprächen, in denen die vergangenen zwei Spielzeiten sportlich analysiert wurden, ist man gemeinsam m...

Unermüdlicher Einsatz hat überzeugt
US-Boy Charley Graaskamp belegt zweite Kontingentstelle der Selber Wölfe

​Charley Graaskamp bleibt bei den Selber Wölfe und wird neben Ian McDonald die zweite Kontingentstelle im Team des Oberligisten einnehmen. ...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!