Eisbären Regensburg bleiben vor eigenem Publikum erneut blass2:3-Niederlage gegen Selber Wölfe

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Diesmal mussten die Regensburger neben den Langzeitverletzten Lukas Heger und Leopold Tausch auch noch auf Peter Flache verzichten. Immer mehr in der Kritik steht zudem der vermeintliche Regensburger Top-Neuzugang Jason Pinizzotto. So zeigt der Kanadier mit deutschem Pass im Spiel 5 gegen 5 nur selten seine Klasse und tritt lediglich in Überzahl in Erscheinung.

Bereits früh in der Partie gerieten die Regensburger in Rückstand. Kyle Piwowarczyk nutzte eine doppelte Selber Überzahl zum 1:0 (4.). Die passende Antwort hatte in der 16. Minute aber Arnoldas Bosas, als er Gästegoalie Niklas Deske mit einem satten Schlagschuss überwinden konnte.

Auch der zweite Abschnitt startete mit viel Tempo und wiederum war es Bosas, der einen starken Einsatz von Benjamin Kronawitter zum 2:1 für die Regensburger abschloss (24.). Auch bei den Gästen ragte ein Spieler heraus. Kyle Piwowarczyk lief wie so oft in Regensburg zur Topform auf und egalisierte die Regensburger Führung (32.).

Im letzten Drittel stand das Spiel auf des Messers Schneide. Immer wieder versuchte Eisbären-Coach Peppi Heiß mit der ersten Reihe das Spiel an sich zu reißen, doch das Tor machten die Gäste. Erneut war es Kyle Piwowarczyk, der ein Missverständnis in der Regensburger Abwehr zum entscheidenden Treffer nutzte. So verpassten die Oberpfälzer die große Chance, sich auf dem dritten Tabellenplatz festzusetzen. Vor der Deutschland-Cup-Pause liest sich die Bilanz der Eisbären gerade vor heimischem Publikum eher durchwachsen und das Team hat sicherlich noch viel Luft nach oben.

Michael Pohl

„Meine Aufgabe ist klar“
Ty Morris verlängert beim EC Peiting

​Es wird schon sein fünftes Jahr in Folge beim EC Peiting, sein sechstes insgesamt – und Ty Morris lieferte bislang immer ab: 309 Pflichtspiele bislang für den ECP, ...

Die Entscheidung ist gefallen
EV Füssen wird Aufstiegsrecht wahrnehmen

​Leicht hat es sich der EV Füssen nicht gemacht. Nach der sportlichen Qualifikation für die Oberliga mussten viele Faktoren bedacht, strukturelle Gegebenheiten berüc...

Zuletzt beim EHC Freiburg
Christoph Frankenberg kehrt zum SC Riessersee zurück

​Christoph Frankenberg kehrt bereits zum zweiten Mal zum SC Riessersee zurück. Vor der erfolgreichen Vizemeistersaison 2017/18 wechselte der Verteidiger als Perspekt...

Patrick Wiedl verlängert
Höchstadter EC verpflichtet Nick Dolezal aus Ingolstadt

​Mit Patrick Wiedl kann der Höchstadter EC eine Vertragsverlängerung mit einem in der Region verwurzelten Spieler bekanntgeben. Der 22-jährige Verteidiger geht berei...

Seit Ende Oktober beim EVW
Herbert Geisberger bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Mit Herbert Geisberger hat ein weiterer Spieler aus dem Kader der vergangenen Saison seinen Vertrag bei den Blue Devils Weiden um ein Jahr verlängert. ...

Spielerkarusell dreht sich
Starbulls Rosenheim Kader nimmt weiter Form an

Das Spielerkarusell bei den Starbulls dreht sich weiter: Torhüter Martin Kohnle, die Verteidiger Andreas Nowak, Manuel Neumann und Nikolaus Meier sowie die Angreifer...

Vorbereitung der Indians terminiert
Dennis Neal kommt, Lubor Pokovic verlängert beim ECDC Memmingen

​Kaum für möglich gehalten, aber nun Realität: Verteidiger Lubor Pokovic hat seinen Vertrag beim ECDC Memmingen, trotz zahlreicher Angebote aus der DEL2, um ein weit...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!