Eisbären Regensburg bleiben in der Erfolgsspur7:0-Kantersieg gegen Selb

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die wie entfesselt aufspielenden Regensburger machten bereits nach gut sieben Minuten alles klar. Nur 26 Sekunden benötigte Lukas Heger für das 1:0, ehe Nikola Gajovsky (5.) und Peter Flache (8.) nachlegten. Erneut Lukas Heger war es dann, der überlegt zum 4:0 einschob (13.).

Auch nach dem Seitenwechsel waren die Hausherren erfolgreich. Diesmal sogar in eigener Unterzahl. Lukas Mühlbauer schloss einen blitzsauberen Konter zum 5:0 ab (27.). Beim ersten eigenen Powerplay klingelte es erneut im Selber Kasten. Jakob Weber schlenzte den Puck zum 6:0 in die Maschen. In der Folge hätten die Eisbären den Vorsprung noch deutlich ausbauen können, vergaben jedoch klarste Torchancen. Die Wölfe blieben weiter blass und agierten kraft- und ideenlos.

Auch die letzten zwanzig Minuten brachten aus Selber Sicht keine Besserung. Die Regensburger nahmen jedoch das Tempo aus der Partie. Dennoch gelang ihnen der einzige Treffer im Schlussabschnitt. Nicolas Sauer stellte den 7:0-Endstand her und Eisbären-Goalie Peter Holmgren durfte sich über einen verdienten Shutout freuen.


Deutsch-Tscheche kommt aus Hamburg an den Bodensee
Lindau Islanders verpflichten Torjäger Michal Bezouska

​Der bisher schon sehr gut besetzte Sturm der Islanders bekommt mit Michal Bezouska einen weiteren und vor allem sehr torgefährlichen Zuwachs. Von den Crocodiles Ham...

HEC verstärkt die Offensive
Jannik Herm wird ein Höchstadter Alligator

​Leistungsträger halten, erfahrene Verstärkung finden, junge Talente fördern, so lautete der Plan der Verantwortlichen für die Kaderplanungen der Höchstadt Alligator...

Donau-Pokal als Highlight
Saisonvorbereitung der Passau Black Hawks steht

​Die Saisonvorbereitung der Passau Black Hawks steht. Insgesamt sieben Spiele werden die Dreiflüssestädter vor dem Start in die Oberliga-Saison 2021/22 absolvieren. ...

Überraschender Transfer
Jaroslav Hafenrichter wechselt von Augsburg nach Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat einen hochkarätigen Neuzugang verpflichtet. Vom DEL-Club Augsburger Panther wechselt mit Jaroslav Hafenrichter ein prominenter Angreifer an d...

Eigengewächs wieder da
Pius Seitz kehrt zum EV Füssen zurück

​Als Topscorer des Füssener DNL-Teams war Pius Seitz 2018 zum EC Peiting gewechselt. Während der EVF zu diesem Zeitpunkt noch in der Bayernliga beheimatet war, wollt...

Neuzugang aus Landshut
Angreifer Max Brandl wechselt nach Rosenheim

​Max folgt Max nach Oberbayern: Nach Maximilian Hofbauer wechselt nun auch der 33-jährige Angreifer Maximilian Brandl vom DEL2-Team des EV Landshut an die Mangfall u...

Abschied vom SC Riessersee
Urgestein Uli Maurer beendet mit 36 Jahren seine Karriere

​Das Hoffen und Bangen hat ein Ende: Uli Maurer hat eine Entscheidung für seine Zukunft getroffen – keine erfreulich für die Verantwortlichen und die Fans des SC Rie...

Neuzugang aus Bad Nauheim
Starbulls Rosenheim verpflichten Angreifer Nicolas Cornett

​Das nächste Talent mit großem Potenzial für die Starbulls Rosenheim: Der 21-jährige Nicolas Cornett wechselt vom DEL2-Team des EC Bad Nauheim an die Mangfall und ge...

Oberliga Süd Playoffs