Eisbären Regensburg bleiben auch gegen Füssen in der Erfolgsspur5:2-Erfolg

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Füssener erwiesen sich von Beginn an als unangenehmer Gegner und die eingespielte Truppe von Andreas Becher bot den favorisierten Oberpfälzern durchaus Paroli. Noch schwieriger wurde die Aufgabe für die Regensburger, als der 46-jährige Routinier Eric Nadeau einmal mehr seine Klasse unter Beweis stellte und nach schöner Kombination das 1:0 für die Gäste erzielte (9.). Auf der Gegenseite war dann allerdings ebenfalls ein Routinier erfolgreich. Wieder einmal war es Peter Flache, der einen Schuss von Jakob Weber ins gegnerische Gehäuse lenkte (13.). Mit dem leistungsgerechten Unentschieden ging es in die erste Pause.

Auch im zweiten Abschnitt blieben die Eisbären zwar das agilere Team, doch es dauerte bis zur 29. Minute, ehe Nikola Gajovsky einen Rebound nach Schuss von Jakob Weber zum 2:1 für die Eisbären verwertete (29.). Nur Sekunden später war es erneut Peter Flache, der auf 3:1 erhöhte (30.). In der Folge hätten die Gastgeber die Führung ausbauen können, ließen jedoch zahlreiche gute Chancen ungenutzt. So sollte der Schlussabschnitt noch einmal Spannung versprechen, weil Ondrej Zelenka in der 39. Minute trocken in den Winkel abzog und auf 2:3 aus Füssener Sicht verkürzte.

Im Schlussdrittel nutzten die Eisbären dann gleich ihr erstes Powerplay in der Partie. Nikola Gajovsky hämmerte den Puck dabei in die Maschen (46.). Frühzeitig nahm Gästegoalie Andreas Becker dann Goalie Andreas Jorde vom Eis, doch trotz guter Chancen hielt Eisbären-Goalie Patrick Berger seinen Kasten im letzten Drittel sauber. Dafür waren die Eisbären nochmals erfolgreich. Constantin Ontl traf per Empty-Net-Goal zum 5:2 (57.).



33 Punkte in der Premierensaison
Dennis Palka stürmt weiterhin für die Blue Devils Weiden

​Die Offensive der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/2022 wächst: Der 29-jährige Außenstürmer Dennis Palka wird auch in der kommenden Spielzeit für die...

Draxinger, Kolb und Biberger verlängern
Drei weitere Verteidiger bleiben bei den Starbulls Rosenheim

​Dreimal Defensive auf einen Streich: Die Verteidiger Tobias Draxinger, Dominik Kolb und Alexander Biberger haben ihre Verträge bei den Starbulls Rosenheim verlänger...

Jonas Schwarzfischer verlängert bei den Riverkings
Leon Lilik wechselt zum HC Landsberg

​Mit Leon Lilik kann der HC Landsberg den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentieren. Der 25-jährige Verteidiger wechselt von den EXA Icefighters Leipzig ...

36-Jähriger macht weiter
Martin Heinisch bleibt den Blue Devils Weiden treu

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die neue Saison geht mit großen Schritten voran. Martin Heinisch wird auch in der nächsten Saison für die Weidener auf T...

4:2 im fünften Finalspiel bei den Hannover Scorpions
Selber Wölfe sind Deutscher Oberligameister 2021

​Nach einem äußerst spannenden Spiel in einer ebenso spannenden Oberliga-Finalserie setzten sich die Selber Wölfe bei den Hannover Scorpions mit 4:2 (2:1, 1:0, 1:1) ...

Neuzugang aus Deggendorf
Passau Black Hawks nehmen Allrounder Sergej Janzen unter Vertrag

​Die Passau Black Hawks und Sergej Janzen haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Oberliga-Saison 2021/22 geeinigt. Der 34-Jährige ging seit 2015 für den Nachbarn und...

Außenstürmer kommt aus der 2. Liga Tschechiens
Matej Pekr besetzt erste Kontingentstelle beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat eine Schlüsselstelle im Kader mit dem Tschechen Matej Pekr besetzt. Der 33 Jahre alte Außenstürmer gilt als überaus starker Scorer und soll i...

Ein Verteidiger bleibt, ein Verteidiger geht
Lubos Velebny macht beim EV Füssen weiter

​Der Eissportverein Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Dabei handelt es sich um eine wichtige Vertragsverlängerung, aber auch um einen Abgang. Routine p...

Oberliga Süd Playoffs