Eisbären Regensburg bezwingen Memmingen nach VerlängerungErfolg am Donnerstagabend

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem Igor Pavlov in einem TV-Interview für Furore sorgte und ankündigte, Stürmer Peter Flache ins Tor zu stellen, war es am Donnerstagabend dann doch Patrick Berger, der per Förderlizenz aus Landshut zu den Eisbären kam und im Kasten einen hervorragen Eindruck hinterließ. Als Back-up fungierte Raphael Fössinger, wodurch sich die Aussage von Pavlov angesichts der aktuellen Lage der Eisbären endgültig als fragwürdiger Scherz erwies.

Bereits in der vierten Minute musste Patrick Berger hinter sich greifen, weil EVR-Verteidiger Korbinian Schütz den Puck nach einem katastrophalen Fehlpass direkt auf die Kelle von Fabian Voit legte und der unbedrängt einschob. Nur eine Minute später schlugen die Eisbären in eigener Unterzahl zurück. Richard Divis schloss eine 2:1-Situation nach Zuspiel von Nikola Gajovsky zum Ausgleich ab.

Im zweiten Abschnitt agierten die Hausherren dann plan- und ideenlos. Sie müssten sich mehrfach beim starken Torhüter Patrick Berger bedanken, dass die Treffer von Lubor Pokovic (30.) und Brad Snetsinger (32.) die einzigen Erfolgserlebnisse für die Gäste blieben.

In den letzten 20 Minuten zeigten sich die Eisbären dann wieder etwas kämpferischer und Nikola Gajovsky gelang nach feiner Einzelleistung der Anschluss (50.). In Überzahl sollte es dann sogar noch besser kommen. Peter Flache fälschte einen Schuss unhaltbar für Gästegoalie Jochen Vollmer zum 3:3-Ausgleich ab (55.). In der Verlängerung war es dann Jakob Weber, der den Eisbären den Zusatzpunkt sicherte (63.). Am Sonntag müssen die Regensburger zum Oberpfalzderby nach Weiden reisen.

Schweden-Power für die Indians
ECDC Memmingen verpflichtet Johan Schreiber

​Der Oberligist ECDC Memmingen hat seine zweite Kontingentstelle besetzt und den 22 Jahre alten Angreifer Johan Schreiber verpflichtet. Der junge Stürmer kommt aus K...

Kaderplanung vorerst abgeschlossen
Linus Lundström zweiter Importspieler der EV Lindau Islanders

​Die EV Lindau Islanders haben auch auf der zweiten Kontingentstelle einen Schweden verpflichtet. Von den Fassa Falcons (Italien) aus der Alps Hockey League wird de...

4:6-Niederlage gegen den Bayernligisten
EV Füssen unterliegt Ulm im Rückspiel

​Beim Bayernliga-Aufsteiger VfE Ulm/Neu-Ulm setzte es für den EV Füssen nach dem 3:1-Sieg am Freitag diesmal eine 4:6 (0:3, 0:1, 4:2)-Niederlage. Viele unnötige Stra...

540 Zuschauer im Stadion zugelassen
HC Landsberg fixiert Vorbereitungsspiele

​Der HC Landsberg rüstet sich für einen Eishockey-Spielbetrieb unter Corona-Bedingungen. Das Stadion wurde für 540 Zuschauer zugelassen. Allerdings gelten hierfür ei...

Erster von zwei Tests gegen Ulm/Neu-Ulm
EV Füssen besiegt Ulm/Neu-Ulm mit 3:1

​Nach dem Sieg gegen Miesbach zum Start seines Vorbereitungsprogramms konnte der Eissportverein nun einen weiteren Bayernligisten bezwingen. Gegen die Devils Ulm/Neu...

Torhüter gefunden
Lukas Steinhauer wechselt zum ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen kann nun auch auf der Position der Torhüter die Kaderplanung abschließen. Mit Lukas Steinhauer kommt ein ambitionierter und erfahrener Goalie nac...

Defensivabteilung bekommt Zuwachs
Philipp Wachter hat seinen Vertrag beim SC Riessersee verlängert

​Kurz vor dem Start des Dauerkartenverkaufs in der kommenden Woche wächst der Kader des SC Riessersee nochmals an. ...

Testspielauftakt gegen DEL2-Club
So testen die Blue Devils Weiden

​Der Auftaktgegner der Vorbereitungsphase der Blue Devils Weiden steht fest. Dabei wartet gleich eine anspruchsvolle Herausforderung auf die Weidener. Am 9. Oktober ...