Eisbären Regensburg bezwingen Halle erneut mit 3:1EVR steht dicht vor dem Viertelfinale

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor 3009 Zuschauern in der Donau Arena starteten die Hausherren furios und so fand bereits in der sechsten Minute ein Schuss von Arnoldas Bosas den Weg in den Kasten der Hallenser. Die Eisbären hatten in dieser Situation Glück, dass der Treffer trotz vermeintlich hohen Stocks anerkannt wurde. Auch danach hatten die Regensburger mehr vom Spiel. Die beste Gelegenheit der Gäste konnte indes der starke EVR-Goalie Peter Holmgren gegen Ex-NHL-Spieler Nathan Robinson entschärfen. Eine ganz schwache Leistung bot dagegen das Unparteiischengespann um Hauptschiedsrichter Ulpi Sicorschi. So wurden nicht nur zahlreiche Fouls übersehen, auch die Linesmen trafen in vielen Situationen die falschen Entscheidungen.

Im zweiten Abschnitt wurden die Gäste dann stärker, aber Peter Holmgren war nicht zu überwinden. Auch nicht, als Nathan Robinson ein unberechtigter Penalty zugesprochen wurde. Die Gäste mussten im Anschluss ebenfalls einige Strafzeiten hinnehmen, die nur schwer nachzuvollziehen waren, doch die Regensburger präsentierten sich in Überzahl zu harmlos. In der 40. Minute wurde es dann noch einmal dramatisch. Zunächst einmal konnten die Gäste den schon am Boden liegenden Holmgren nicht überwinden und im direkten Gegenzug verpasste Peter Flache nach Zuspiel von Jason Pinizzotto das leere Gehäuse.

In der 45. Minute sorgte dann Pinizzotto selbst für den zweiten Treffer, als er einen Schlagschuss von Peter Flache ins gegnerische Gehäuse ablenken konnte. Die Saale Bulls warfen zwar noch einmal alles nach vorne, doch immer wieder war bei Peter Holmgren Endstation. In der 52. Minute sorgte der agile Korbinian Schütz dann endgültig für die Vorentscheidung, als er aus der Drehung das 3:0 erzielte. Zwar nahm Gästecoach Dave Rich frühzeitig seinen Goalie vom Eis und Philipp Gunkel traf tatsächlich zum Anschluss (57.), doch dieser Treffer kam für eine Aufholjagd zu spät.

Michael Pohl


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Nachfolger für John Sicinski
Michael Baindl wird neuer Headcoach der EV Lindau Islanders

​Michael Baindl wird zur kommenden Spielzeit 2024/25 der neue Cheftrainer der EV Lindau Islanders in der Oberliga Süd. Der heute 37-Jährige arbeitete zuletzt als Co-...

Krimi in Höchstadt mit 88 Spielminuten
Höchstadter EC und Tölzer Löwen stehen im Achtelfinale

​Der Preis für die größte Pre-Play-off-Dramatik der Oberliga Süd geht dieses Jahr eindeutig nach Höchstadt....

Abgang in der Oberliga Süd
Liam Blackburn verlässt die Passau Black Hawks für Trainerposition in Kanada

​Die Passau Black Hawks müssen in Zukunft ohne Liam Blackburn auskommen....

Bad Tölz gewinnt gegen Füssen
Höchstadter EC nimmt Lindau den Heimvorteil

​Wie im Norden gab es auch in der Oberliga Süd einen Auswärtssieg im ersten Spiel der Pre-Play-Offs. Obwohl der EV Lindau gegen den Höchstadter EC überlegen war, sch...

Ex-Nationaltorhüter Pielmeier bleibt seinem Nachwuchsverein treu
Timo Pielmeier verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC bis 2027

Timo Pielmeier, der renommierte Torhüter und Olympia-Silbermedaillengewinner, hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC (DSC) um weitere drei Jahre verlängert....

Weiden verfehlt knapp die 300-Tore-Marke
Bayreuth Tigers schaffen mit elf Mann fast ein Remis

​In der Oberliga Süd war schon vor dem Spieltag praktisch alles gelaufen. Der alte und neue Meister aus Weiden schoss sich auch in Passau noch einmal richtig warm, v...

Heilbronn zweistellig gegen den Tabellenletzten
Wahnsinn in Lindau: Islanders drehen Vier-Tore-Rückstand

​Im Gegensatz zum Norden sind in der Oberliga Süd bereits vorzeitig fast alle Entscheidungen gefallen. Und wie auch im Norden gibt es einen Titelverteidiger. Die Blu...

Islanders haben schon Nachfolger – Sicinski wechselt innerhalb der Oberliga
EV Lindau und John Sicinski gehen am Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2024/25 gehen. Mit dem bisherigen Headcoach John Sicinski, konnten sich die Verantwort...

Oberliga Süd Hauptrunde