Eisbären Regensburg bauen ihre Tabellenführung aus4:1-Erfolg gegen Selb

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei gingen die Hausherren ein enormes Tempo und hätten den ersten Abschnitt eigentlich klar für sich entscheiden müssen. Mehr als das Tor von Peter Flache in der zehnten Minute sprang für die Mannen von Igor Pavlov allerdings nicht heraus. Als dann auch noch Topscorer Nikola Gajovsky eine Spieldauerdisziplinarstrafe erhielt, hatten die Gäste ihrerseits sogar zahlreiche Chancen zum Ausgleich. Der starke Peter Holmgren im EVR-Gehäuse verhinderte jedoch Schlimmeres.

Im zweiten Abschnitt taten sich die Eisbären dann aufgrund des Fehlens von Gajovsky schwer. Die neu sortierten Reihen sorgten bei den Hausherren ein ums andere Mal für Verwirrung und die Gäste schlugen Kapital aus dieser Situation. Florian Lusch überwand Peter Holmgren mit einem platzierten Handgelegenksschuss zum Ausgleich (35.). Die Regensburger schlugen jedoch ihrerseits zurück. Wieder einmal war es die zweite Sturmformation, die erfolgreich war. Diesmal trug sich Erik Keresztury in die Torschützenliste ein, als er eine schöne Kombination zum 2:1 abschloss (36.).

Das letzte Drittel gehörte dann wieder ganz den Eisbären. Petr Heider sorgte mit seinem Treffer für die Vorentscheidung (44.) und Benedikt Böhm war in der 46. Minute per Bauerntrick erfolgreich. Aufgrund der Peitinger Niederlage in Memmingen haben die Regensburger jetzt wieder drei Punkte Vorsprung auf die Oberbayern. Am Sonntag reisen die Eisbären allerdings zum schweren Auswärtsspiel nach Landshut und müssen da auch noch auf den gesperrten Nikola Gajovsky verzichten.

Erster von zwei Tests gegen Ulm/Neu-Ulm
EV Füssen besiegt Ulm/Neu-Ulm mit 3:1

​Nach dem Sieg gegen Miesbach zum Start seines Vorbereitungsprogramms konnte der Eissportverein nun einen weiteren Bayernligisten bezwingen. Gegen die Devils Ulm/Neu...

Torhüter gefunden
Lukas Steinhauer wechselt zum ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen kann nun auch auf der Position der Torhüter die Kaderplanung abschließen. Mit Lukas Steinhauer kommt ein ambitionierter und erfahrener Goalie nac...

Defensivabteilung bekommt Zuwachs
Philipp Wachter hat seinen Vertrag beim SC Riessersee verlängert

​Kurz vor dem Start des Dauerkartenverkaufs in der kommenden Woche wächst der Kader des SC Riessersee nochmals an. ...

Testspielauftakt gegen DEL2-Club
So testen die Blue Devils Weiden

​Der Auftaktgegner der Vorbereitungsphase der Blue Devils Weiden steht fest. Dabei wartet gleich eine anspruchsvolle Herausforderung auf die Weidener. Am 9. Oktober ...

Auftakt am 9. Oktober
ECDC Memmingen bestreitet acht Testspiele

​Der ECDC Memmingen gibt sein Testprogramm für die kommende Saison bekannt. Vorbehaltlich weiterer Änderungen sind acht Spiele gegen Ligakonkurrenten oder Teams aus ...

Oberligist disponiert um
Änderung der Testspieltermine der Blue Devils Weiden

​Nachdem der Saisonauftakt der Oberliga auf den 6. November verlegt wurde, haben sich nun auch die Termine der Vorbereitungsspiele der Blue Devils Weiden geändert. ...

„Geisterspiel“ gegen den TEV Miesbach
Der eigenartige Testspielsieg des EV Füssen

​Es ist der 11. September 2020, an dem eigentlich die DEL2 ihren regulären Saisonbeginn plante. Doch nun pilgern eben nicht tausende Fans zu den Heimspielen ihrer Cl...

Kooperation mit Schongau
Merkle, Bayer und Gaisser bleiben beim HC Landsberg

​Die Stürmer Maximilian Merkel, Noah Gaisser und der Verteidiger Florian Bayer bleiben auch nach ihrer Nachwuchszeit Riverkings und wechseln in den Kader der ersten ...