Einsatz von Sandro Agricola am Freitag gefährdetDeggendorf Fire

Einsatz von Sandro Agricola am Freitag gefährdetEinsatz von Sandro Agricola am Freitag gefährdet
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nur wenige Sekunden vor Spielende bekam dieser in einer unübersichtlichen Situation vor dem Fire-Tor einen gegnerischen Schläger so unglücklich ab, dass er vom Eis gebracht werden musste und sofort vom Team der medizinischen Abteilung versorgt wurde.

Am heutigen Vormittag wurde bei Dr. Boewer in der Radiologie eine Kernspintomographie durchgeführt, dabei wurde ein Teilriss des Innenbandes im rechten Knie diagnostiziert. Im Laufe des Tages wurde er vom Teamarzt Dr. Heidt behandelt, der Maßnahmen zur schnelleren Regeneration einleitete. Ob Sandro Agricola am Freitag gegen Schweinfurt auflaufen kann, wird sich erst kurz vor dem Spiel entscheiden.