Ein neuer Spieler bei 200 verkauften DauerkartenDeggendorf Fire

Ein neuer Spieler bei 200 verkauften DauerkartenEin neuer Spieler bei 200 verkauften Dauerkarten
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die baulich bedingte Pause während der Bauphase des neuen Stadiondachs birgt aber auch gewisse finanzielle Unwägbarkeiten, die noch nicht abzusehen sind. Der Mehraufwand, den der notwendige ausgelagerte Trainings- und Spielbetrieb mit sich bringt, wird auch wirtschaftlich zu Buche schlagen.

Darum hofft man bei den Verantwortlichen von Deggendorf Fire auch auf die Solidarität der Fans, die bei einer Umfrage in den Social Medias schon ihre Unterstützung beim Dauerkartenkauf signalisierten.

Sollte bis zum 8. August 2013 die Marke von 200 verkauften Dauerkarten erreicht werden, will man einen zusätzlichen Spieler verpflichten.

Allen Widrigkeiten zum Trotz entschloss sich die Vorstandschaft als Dank an die Fans, die Preise nicht zu erhöhen, so dass sich folgende Preise beim Kauf einer Dauerkarte ergeben:

Stehplatz Erwachsene: 220€
Stehplatz Mitglieder: 200€
Stehplatz ermäßigt (Rentner, Studenten, Schüler, Auszubildende mit Ausweis): 160€
Stehplatz Jugendliche (10 bis 17 Jahre): 100€
Sitzplatz Erwachsene: 320€
Sitzplatz Mitglieder: 300€
Sitzplatz ermäßigt (Rentner, Studenten, Schüler, Auszubildende mit Ausweis): 260€
Sitzplatz Jugendliche (10 bis 17 Jahre): 200€

Ein „Dauerkarten-Ticker“ auf der vereinseigenen Homepage zeigt täglich bis zum 8. August um 8 Uhr morgens den aktuellen Stand der verkauften Saisontickets. Wer seine Dauerkarte am Samstag, 24. August während der Spielervorstellung und Teampräsentation von 10 bis 14 Uhr im Globus Plattling abholt, erhält einen Globus-Einkaufsgutschein in Höhe von 20 Euro.

Natürlich können die Saisontickets wie schon in der Vergangenheit in der Geschäftsstelle abgeholt werden, hierbei entfällt allerdings der Einkaufsgutschein.

Alle Interessierten, die eine Dauerkarte kaufen wollen, können diese mittels einer E-Mail mit vollständiger Adresse und Bankverbindung an die Geschäftsstelle des DSC ([email protected]) tätigen.

Die Dauerkarte der Saison 2013/14 umfasst die 22 Heimspiele im Rahmen der Oberliga Süd und sämtliche Vorbereitungsspiele, ausgenommen Benefizspiele und Play-off- bzw. Play-down-Spiele.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Planungen abgeschlossen
Arturs Sevcenko besetzt dritte Kontingentstelle der Lindau Islanders

​Das letzte Puzzlestück im Kader der EV Lindau Islanders ist eingefügt. Stürmer Arturs Sevcenko besetzt die dritte Kontingentstelle neben Martin Mairitsch und Vertei...

Alligators besetzen dritte Kontingentstelle
Klavs Planics wechselt zu den Höchstadt Alligators

​Nach Eetu-Ville Arkiomaa dürfen die Höchstadt Alligators wieder einen Neuzugang in ihren Reihen begrüßen: Mit Klavs Planics erhält das Team erneut Verstärkung im St...

Anthony Hermer gehört zum Team
Junges Talent komplettiert die Blue Devils Weiden

​Anthony Hermer (17) steht auch in der anstehenden Saison 2022/2023 im Oberliga-Kader der Blue Devils Weiden. ...

Verteidiger verpflichtet
Passau Black Hawks verstärken sich mit Samuel Mantsch

​Die Passau Black Hawks haben Verteidiger Samuel Mantsch verpflichtet. ...

Youngster für die Riverkings
Alexander Binder und David Amort verstärken den HC Landsberg

​Alexander Binder und David Amort verstärken in der kommenden Saison den HC Landsberg und erhalten die Möglichkeit, sich in der Oberliga zu beweisen. ...

Dillon Eichstadt kommt aus Coventry
US-Boy verstärkt die Tölzer Löwen

​Der US-Amerikaner Dillon Eichstadt verstärkt die Defensive der Tölzer Löwen in der Saison 2022/23. ...

Neuzugang aus Bad Nauheim
Stefan Reiter wechselt zu den Starbulls Rosenheim

​Der 25-jährige Rechtsschütze Stefan Reiter wechselt vom EC Bad Nauheim aus der DEL2 zu den Starbulls Rosenheim an die Mangfall und verstärkt somit die Sturmreihen d...

Rekordspieler geht in zehnte Saison
Gäbelein und Rypar verlängern beim HC Landsberg

​Sven Gäbelein und Patrik Rypar stehen auch in der kommenden Saison für den HC Landsberg Riverkings auf dem Eis. ...

Oberliga Süd Hauptrunde