Ein historischer SiegSelber Wölfe

Ein historischer SiegEin historischer Sieg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Es gab schon aufregendere Spiele in der Netzsch-Arena. Im Duell zwischen dem frisch gebackenen Meister und dem Schlusslicht aus Schweinfurt war im Vorfeld ohnehin nur über die Höhe des Selber Sieges spekuliert worden. Und die Gäste präsentierten sich nach einem Warnschuss von Rindos über weite Strecken auch wie ein Tabellenletzter. Die Holden-Schützlinge ließen im Schongang den Puck durch die eigenen Reihen laufen und erspielten sich mehrere gute Möglichkeiten. Einzig der Abschluss war verbesserungswürdig – bis zur achten Minute. Nach Zuspiel von Hendrikson hatte Neumann keine Mühe mehr, zum 1:0 zu vollenden.

Die Führung geriet kurz darauf aber wieder in Gefahr, als Schweinfurt fast eine Minute lang gleich zwei Spieler mehr auf dem Eis hatte. Aber die Gäste blieben auch in dieser aussichtsreichen Situation harmlos. Besser machten es in der 13. Minute die Wölfe. Einen schönen Angriff schloss Ross mit seinem ersten Saisontreffer zum 2:0 ab. Und weitere 180 Sekunden später traf Geisberger nach herrlich Zuspiel von Martell in Überzahl zum 3:0. Es ging einfach zu schnell für die Schweinfurter, die sich bei ihrem Torwart Fous bedanken durften, dass sie zu diesem Zeitpunkt nicht schon höher in Rückstand lagen. Ein kleiner Schönheitsfehler aus Selber Sicht in diesem ersten Drittel war in der 17. Minute der Anschlusstreffer durch Nemirovsky.

Das zweite Drittel ähnelte weiter einem Trainingsspiel. Nach Geisbergers 4:1 fiel es den Wölfen schwer, die Konzentration hochzuhalten. Vor allem die Defensivarbeit nahm der Meister nicht mehr so genau. Was ihnen zwar die Zuschauer nicht übel nahmen, die Scheinfurter aber zur Ergebniskorrektur nutzten.

Auch im Schlussabschnitt blieb die Begegnung auf eher bescheidenem Niveau. Die Tore von Hendrikson und Piwowarczyk waren die einzigen Höhepunkte. Der VER Selb wollte nicht mehr, der ERV Schweinfurt konnte nicht mehr. In den letzten Minuten erwachten zumindest die Fans, die lautstark ihren Oberliga-Meister feierten.

DSC trainiert wieder
Spielabsage beim EC Peiting – Entwarnung beim Deggendorfer SC

Aufatmen beim Deggendorfer SC: Dem Oberligisten droht keine Corona-Quarantäne. ...

3:6-Niederlage gegen Schlusslicht HC Landsberg
EV Füssen verpasst die Pre-Play-offs

​Der EV Füssen hat in seiner zweiten Oberligasaison die Play-offs verpasst und wird am 16. März die Spielzeit beenden. Gegen das Schlusslicht HC Landsberg wurde eine...

Hausherren glichen im Schlussdrittel aus
Selber Wölfe entführen drei Punkte aus Passau

​Die Selber Wölfe haben sich in der Oberliga Süd mit 4:2 (0:0, 2:1, 2:1) bei den Passau Black Hawks durchgesetzt. ...

Starkes erstes Drittel reicht für klaren Sieg gegen Passau
Starbulls Rosenheim gewinnen mit 7:2

​Die Starbulls Rosenheim haben nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurückgefunden. Am Freitagabend besiegten die Grün-Weißen im heimischen ROFA...

Souveräner Heimerfolg über Höchstadt
Selber Wölfe besiegen Alligators nach starker Leistung

​Die Selber Wölfe fuhren gegen das Überraschungsteam dieser Saison, die Höchstadt Alligators, einen souveränen und nie gefährdeten 6:2 (2:0, 3:1, 1:1)-Heimsieg ein. ...

Corona-Verdachtsfall in der Mannschaft
Deggendorfer SC muss Spiele am Wochenende absagen

​Die für das Wochenende angesetzten Spiele des Deggendorfer SC gegen die Eisbären Regensburg am Freitag und das Heimspiel am Sonntag gegen die Starbulls aus Rosenhei...

Vorbereitung auf die Playoffs startet mit Passau-Heimspiel
Starbulls Rosenheim vor dem Endspurt

​Vier Spieltage – dazu kommt noch eine Nachtragspartie – vor Ende der Hauptrunde der Oberliga Süd scheint der dritte Tabellenplatz für die Starbulls Rosenheim als Au...

Das nächste Ostbayernderby steigt in Regensburg
Deggendorfer SC muss am Freitag auswärts ran

​Mit dem Ostbayernderby am Freitag bei den Eisbären Regensburg steigt für den Deggendorfer SC das letzte Duell mit einem Lokalrivalen in der Hauptrunde der diesjähri...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Dienstag 16.03.2021
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Selber Wölfe Selb
- : -
SC Riessersee Riessersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau