EHV Schönheide präsentiert Team auf dem FeuerwehrfestÄnderungen im Vorbereitungsprogramm

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eigentlich für den 2. September geplant, muss allerdings das angekündigte öffentliche Training ausfallen, da die aktuellen Umbaumaßnahmen im Schönheider Wolfsbau noch nicht abgeschlossen sind und sich daher der Beginn der Aufeisung verzögert. Davon betroffen ist auch das geplante Heimspiel am 9. September gegen die Icefighters Leipzig, das nicht stattfinden kann. Stattdessen spielen die Wölfe an diesem Tag in der Fexcom-Arena Taucha, da sich die Eisaufbereitung bei den Icefighters, aufgrund der derzeitigen Temperaturen, ebenfalls verzögert und das Spiel am 4. September nicht wie geplant stattfinden kann. Demnach erfolgt der offizielle Saisonstart im Wolfsbau erst am Sonntag,  11. September, um 17 Uhr gegen den Zweitligisten und neuen Kooperationspartner Lausitzer Füchse aus Weißwasser, die erstmals überhaupt zu einem Gastspiel ins Schönheider Kunsteisstadion kommen werden.

Die übrigen Testspiele bleiben wie vereinbart. Gegen die Black Dragons Erfurt testen die Wölfe am Freitag, 16. September, um 20 Uhr in Erfurt und am Sonntag, 18. September, um 17 Uhr in Schönheide. Zudem finden am 23. September, um 19 Uhr in Schönheide und am 25. September, um 17 Uhr in Chemnitz die beiden letzten Vorbereitungsspiele gegen die Chemnitz Crashers vor dem Oberliga-Süd-Auftakt am 30. September in Deggendorf statt.

Das Wochenende vom 23. bis 25. September sollten sich dann die Eishockeyfans besonders dick im Kalender anstreichen. Unter dem Motto „80 Jahre Eishockey Schönheide“ wollen die Wölfe gemeinsam das ganze Wochenende mit viel Eishockey, Musik und guter Laune feiern und somit die seit dem Jahr 1936 währende Eishockeytradition in Schönheide würdigen.

Spielerförderung
HC Landsberg kooperiert mit dem ERC Ingolstadt

​Was in der letzten Saison mit Stürmertalent Marvin Feigl so erfolgreich begonnen hat, wird in zur aktuellen Saison nochmals erweitert und ausgebaut: Der HC Landsber...

Wucher-Zwillinge werden Bestandteil der Oberligamannschaft
Eigengewächse laufen für die EV Lindau Islanders auf

​Die EV Lindau Islanders präsentieren mit ihren Eigengewächsen Corvin und Robin Wucher zwei „waschechte“ Lindauer Personalien für die kommende Spielzeit. ...

Schon in der Bezirksliga dabei
Marc Besl bleibt dem EV Füssen treu

​Gebürtiger Füssener, Eigengewächs, bislang nur für den EV Füssen an der Scheibe, seit der Bezirksliga in der ersten Mannschaft aktiv und dabei eine stetige Entwickl...

Ein Sturm-Tank für Garmisch
Michael Knaub kommt aus Heilbronn zum SC Riessersee

​Ein echtes Schwergewicht hat sich der SC Riessersee für die kommende Oberliga-Saison geangelt: Nicht nur sportlich, weil Stürmer Michael Knaub (26) immerhin aus der...

Überraschender Abgang
Lukas Stettmer verlässt die Passau Black Hawks

​Eigentlich waren die Kaderplanungen der Passau Black Hawks für die kommende Oberliga-Saison bereits abgeschlossen. Nun erhielt der sportliche Leiter zwei Monate vor...

Justus Meyl kommt aus Kaufbeuren
EV Füssen nimmt jungen Verteidiger unter Vertrag

​Die Defensive des EV Füssen kann sich auf ein neues Abwehrtalent freuen. Justus Meyl, der im Juni 20 Jahre alt geworden ist, wechselt innerhalb des Ostallgäus vom E...

Tryout-Chance für 20jähriges Talent
Kilian Raubal erhält beim SC Riessersee einen Probe-Vertrag

​Die Zusammenarbeit zwischen der Nachwuchsabteilung des SC Riessersee und dem Oberliga-Team könnte weitere Früchte tragen: Kilian Raubal, Sohn des ehemaligen SCR-Stü...

Neuzugang für die Alligators
Höchstader EC verpflichtet Daniel Maul

​Nach Martin Davidek, Jannik Herm, Dominik Zbaranski und Maksim Minaychev können sich die Alligators über einen weiteren Neuzugang freuen: Mit Daniel Maul kommt ein ...

Oberliga Süd Playoffs