EHC Waldkraiburg erwartet den EV LandshutKracher am Sonntag

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Am Freitag wird sich auch ein Fanbus auf den Weg nach Landshut machen, neben den zahlreich zu erwartenden Selbstfahrern ist somit sicherlich eine große Anhängerschaft in Landshut vertreten um der Begegnung einen würdigen Rahmen zu bereiten. Ein paar Plätze sind dafür auch noch verfügbar und wer mitmöchte, soll sich am Freitag um 17.30 Uhr vor der Raiffeisen-Arena einfinden. Der Fahrpreis liegt bei zwölf Euro. Anmelden kann man sich wie üblich per Email an [email protected] oder per Facebook-Direktnachricht.

In der Vorsaison schloss der EVL die Hauptrunde auf dem siebten, die Meisterrunde auf dem achten Platz ab. Im Achtelfinale kam zwar bereits der frühe K.o., allerdings trat man auch gegen den späteren Vizemeister und Zweitliga-Aufsteiger Bad Tölz an. Das Pikanteste an dieser Paarung sicherlich abseits des Eises: Denn schon damals machten Gerüchte die Runde, dass Axel Kammerer- damals Trainer des EC Bad Tölz- nach Ende der Spielzeit eben zum EV Landshut wechseln würde. Zwar hielt man sich damals noch bedeckt, doch genau so kam es und jetzt steht der ehemalige Nationalspieler beim großen Traditionsklub an der Bande.

Auf dem Transfermarkt war der EV Landshut im Sommer ziemlich aktiv und verstärkte sich fast nahezu ausnahmslos spektakulär: Mit Stefan Reiter brachte Neu-Coach Kammerer einen herausragenden Stürmer aus Bad Tölz mit. In 56 Spielen erzielte der 21-Jährige aus dem Nachwuchs der Wanderers Germering 30 Tore, bereitete weitere 21 Treffer vor. Aus Selb verpflichtete Landshut die Verteidiger Nikolaus Meier und den starken Christopher Schadewaldt, zudem wurde eine der zwei Kontingentstellen an den kanadischen Defensivspezialisten Devon Krogh vergeben. In Sachen Nachwuchsarbeit verhält man sich in Landshut immer noch vorbildlich und so wurden mit den Stürmern Marco Baßler und Alex Ehl auch wieder eigene U19-Spieler nach oben in die „Erste“ gezogen. Die beiden aufsehenerregendsten Transfers neben dem Reiter-Wechsel waren aber sicherlich die von William Trew und David Wrigley. Der 43-jährige Trew kam nach zwei Jahren in Regensburg zurück zum EVL mit der Empfehlung von 69 Scorerpunkten (22 Tore) in 48 Spielen, Wrigley besetzt die zweite Ausländerstelle und kam von Zweitligist Bietigheim. Dort verbuchte der Kanadier 21 Tore und 38 Vorlagen in 44 Partien der DEL2.

Zu Beginn der Spielzeit musste sich die neu zusammengestellte Landshuter Mannschaft – ähnlich wie die Löwen aus Waldkraiburg- offensichtlich noch finden. Die ersten drei Partien gingen allesamt verloren, mit jeweils 1:3 unterlag man Regensburg und in Rosenheim, in Peiting kassierte man ein 2:6. Dann aber startete das Kammerer-Team durch, gewann 9:4 gegen Miesbach, siegte 4:3 in Regensburg und auch mit 4:1 im Derby zuhause gegen Rosenheim. Am letzten Wochenende sah es nach dem 4:1-Erfolg gegen Peiting erneut nach einem Sechs-Punkte-Wochenende aus, doch ausgerechnet beim Tabellenletzten Miesbach unterlag man am Ende 4:6. Für viele überraschend, doch gerade in Waldkraiburg konnte man am letzten Wochenende selbst sehen, wie unangenehm es ist, gegen Miesbach zu spielen, als sich auch die Löwen zu einem 5:3-Sieg dank eines starken Schlussspurts mühten. Der Tabellensiebte aus Landshut hat aktuell mit elf Powerplay-Toren bei 33 Gelegenheiten das zweitbeste Überzahlspiel der Oberliga Süd, doch in Unterzahl muss das Hatkevitch-Team zuschlagen: Elf Gegentore kassierten die Niederbayern mit mindestens einem Mann weniger auf dem Eis.

Wölfe Freiburg kommen am Sonntag zum Testspiel
Kevin Richter nach Try-Out fester Bestandteil der Lindau Islanders

​Der Saisonstart rückt näher und bei den EV Lindau Islanders steigert sich die Intensität. Gegner am Sonntag (26. September, 17 Uhr) ist die DEL2-Mannschaft der Wölf...

Pat Cortina zeigt sich zufrieden
Am Wochenende nur ein Testspiel für den SC Riessersee

​Nach bisher drei absolvierten Testspielen, zweimal gegen Bad Tölz und einmal gegen die Starbulls Rosenheim, war es für den SC Riessersee in dieser Woche etwas entsp...

Highlight der Vorbereitung
Black Hawks empfangen den Deggendorfer SC

​Das Spiel am Freitagabend um 20 Uhr gegen den Deggendorfer SC ist mit Sicherheit das Highlight der diesjährigen Saisonvorbereitung für die Passau Black Hawks. „Wir ...

999 Zuschauer zugelassen
Memminger Indians vor Heimdebüt gegen Bad Tölz

​Am Sonntagabend starten die Memminger Indians endlich auch zu Hause in die Vorbereitung auf die anstehende Oberliga-Spielzeit. Ab 18 Uhr empfangen die Rot-Weißen da...

Nur ein Spiel am Wochenende
Testspiel in Füssen als nächster Härtetest für Lindau Islanders

​Nach den beiden Auftakttestspielen mit einem knappen Overtime-Sieg gegen Landsberg und einer knappen Niederlage in Kempten geht es für die EV Lindau Islanders gegen...

Felix Schwarz wechselt in die Dreiflüssestadt
Passau Black Hawks starten gegen Erding in die Vorbereitung

​Auf dieses Wochenende haben sich alle im Umfeld der Passau Black Hawks gefreut. Zum einen starten die Habichte in der Vorbereitung in den Spielbetrieb und zum ander...

Auftakt in die Testspielphase mit einem Klassiker
SC Riessersee empfängt zum Start die Tölzer Löwen

​Am Freitag um 20 Uhr ist es wieder soweit. Der SC Riessersee empfängt die Tölzer Löwen und das auch endlich wieder vor Zuschauern. Das letzte Spiel, das vor gefüllt...

Neuzugang in der Verteidigung
Höchstadt Alligators starten in die Vorbereitung

​Endlich zurück aufs Eis! Spätestens seitdem die Rückkehr der Zuschauer verkündet wurde, ist die Vorfreude auf die Oberligasaison 2021/22 riesig. Für die Höchstadt A...

Oberliga Süd Hauptrunde

Donnerstag 07.10.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 08.10.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
EV Lindau Lindau
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Füssen Füssen
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Sonntag 10.10.2021
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EV Füssen Füssen
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg