EHC Waldkraiburg brennt auf die ersten PunkteNach schwachem Start

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Mit Freitagsgegner Miesbach duellierte man sich in der Vorbereitung bereits einmal und dabei ging das Team von Trainer Markus Wieland mit 3:2 als Sieger vom Eis. Der Playoff-Halbfinalist der Vorsaison, der etwas überraschend den Höchstadter EC zurück in die Bayernliga schickte, ist in der aktuellen Spielzeit aber wie der EHC Waldkraiburg noch ohne Sieg. Zum Saisonauftakt hatte man gegen den EC Peiting zuhause ebenso wenig zu melden wie die Löwen am letzten Sonntag und unterlag mit 2:6, am zweiten Spieltag ging auch die Partie in Regensburg mit 4:7 verloren. Allerdings trat Miesbach beide Male durchaus forsch auf, hielt die Spiele offen und verschaffte sich bei gegnerischen Fans und Spielern mehr als nur Respekt. Außerdem traf man wenigstens schon sechs Mal das Tor- da kann sich der EHC Waldkraiburg auch noch eine Scheibe abschneiden. Apropos Scheibe abschneiden: Die beiden US-Amerikaner der Miesbacher, James Hall und Christopher Stemke, die im Sommer im Doppelpack angeboten worden waren und dann auch gemeinsam von den Stony Brook Seawolves aus der amerikanischen College-Liga im Bundesstaat New York eingeflogen wurden, haben beide auch schon einen Treffer erzielt. Die weiteren Torschützen bisher waren Stefan Rizzo, Athanasios Fissekis, Tom-Patric Kimmel und Felix Feuerreiter. Auf dem Papier sind die Miesbacher dem EHC also schon mindestens einen Schritt voraus, aber muss fairerweise auch gesagt werden, dass den Löwen mit Rosenheim und Peiting bisher keine Oberliga-Laufkundschaft gegenüberstand. Dennoch würde eine klare Niederlage gegen Miesbach den EHC-Haussegen schon etwas in Schieflage bringen, sahen den TEV der Großteil aller ’Experten“ vor der Saison doch klar als abgeschlagenen Letzten.

Der letzte Gegner der Miesbacher hieß Regensburg und am Sonntag werden die Eisbären aus der Oberpfalz ihre sportliche Visitenkarte in der Industriestadt abgeben. Der Tabellenfünfte, der seit Sommer vom ehemaligen Nationaltorhüter Joseph Peppi Heiß trainiert wird, konnte an den ersten beiden Spieltagen gleich ein 6-Punkte-Wochenende feiern. Zum Saisonauftakt gewann man beim aktuell noch punktlosen EV Landshut mit 3:1, zwei Tage später folgte der oben erwähnte Sieg zuhause gegen Miesbach. In der Vorbereitung hatten die Löwen die Eisbären in Regensburg am Rande einer Niederlage und gaben das Spiel erst spät mit 3:4 verloren, das letzte Testspiel konnte dagegen in der Raiffeisen Arena mit 3:0 erfolgreich bestritten werden. Allerdings sollte dem Team des EHC Waldkraiburg klar sein, dass Regensburg unter Wettkampfbedingungen schon eine ganz andere Hausnummer sein wird und der mit Top-Spielern gespickte Kader am Sonntag ab 17:15 Uhr komplett anders auftreten wird.

Karten im Vorverkauf für das Spiel am Sonntag gegen Regensburg gibt es am Donnerstag, 5. Oktober, von 18 bis 20 Uhr in der Geschäftsstelle des EHC in der Raiffeisen Arena, außerdem werden am Spieltag selbst auch die Abendkassen wieder ab 15.45 Uhr geöffnet sein.

Wölfe Freiburg kommen am Sonntag zum Testspiel
Kevin Richter nach Try-Out fester Bestandteil der Lindau Islanders

​Der Saisonstart rückt näher und bei den EV Lindau Islanders steigert sich die Intensität. Gegner am Sonntag (26. September, 17 Uhr) ist die DEL2-Mannschaft der Wölf...

Pat Cortina zeigt sich zufrieden
Am Wochenende nur ein Testspiel für den SC Riessersee

​Nach bisher drei absolvierten Testspielen, zweimal gegen Bad Tölz und einmal gegen die Starbulls Rosenheim, war es für den SC Riessersee in dieser Woche etwas entsp...

Highlight der Vorbereitung
Black Hawks empfangen den Deggendorfer SC

​Das Spiel am Freitagabend um 20 Uhr gegen den Deggendorfer SC ist mit Sicherheit das Highlight der diesjährigen Saisonvorbereitung für die Passau Black Hawks. „Wir ...

999 Zuschauer zugelassen
Memminger Indians vor Heimdebüt gegen Bad Tölz

​Am Sonntagabend starten die Memminger Indians endlich auch zu Hause in die Vorbereitung auf die anstehende Oberliga-Spielzeit. Ab 18 Uhr empfangen die Rot-Weißen da...

Nur ein Spiel am Wochenende
Testspiel in Füssen als nächster Härtetest für Lindau Islanders

​Nach den beiden Auftakttestspielen mit einem knappen Overtime-Sieg gegen Landsberg und einer knappen Niederlage in Kempten geht es für die EV Lindau Islanders gegen...

Felix Schwarz wechselt in die Dreiflüssestadt
Passau Black Hawks starten gegen Erding in die Vorbereitung

​Auf dieses Wochenende haben sich alle im Umfeld der Passau Black Hawks gefreut. Zum einen starten die Habichte in der Vorbereitung in den Spielbetrieb und zum ander...

Auftakt in die Testspielphase mit einem Klassiker
SC Riessersee empfängt zum Start die Tölzer Löwen

​Am Freitag um 20 Uhr ist es wieder soweit. Der SC Riessersee empfängt die Tölzer Löwen und das auch endlich wieder vor Zuschauern. Das letzte Spiel, das vor gefüllt...

Neuzugang in der Verteidigung
Höchstadt Alligators starten in die Vorbereitung

​Endlich zurück aufs Eis! Spätestens seitdem die Rückkehr der Zuschauer verkündet wurde, ist die Vorfreude auf die Oberligasaison 2021/22 riesig. Für die Höchstadt A...

Oberliga Süd Hauptrunde

Donnerstag 07.10.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 08.10.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
EV Lindau Lindau
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Füssen Füssen
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Sonntag 10.10.2021
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EV Füssen Füssen
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg