EHC steht im Halbfinale - Vorverkauf läuftEHC Freiburg

EHC steht im Halbfinale - Vorverkauf läuftEHC steht im Halbfinale - Vorverkauf läuft
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 4:1-Heimsieg am Dienstagabend komplettierte die Viertelfinal-Serie gegen die Tigers aus Oberfranken: Das erste Heimspiel hatten die Breisgauer ebenfalls mit 4:1 gewonnen, in Bayreuth gab es einen 6:3-Sieg. Der dritte Sieg hat nun gleich doppelt für Gesprächsstoff gesorgt: Zum einen durch die disziplinierten, souveränen und rundum überzeugenden Auftritte der Equipe von Trainer Leos Sulak, zum anderen durch die imposanten Zuschauerzahlen. Am Freitag hatten 3229 Sportfans ein Ticket fürs erste Viertelfinal-Spiel im Freiburger Westen gelöst, am Dienstagabend konnte der EHC ein mit 3500 Besuchern ausverkauftes Haus melden.

Die beiden Zahlen verdeutlichen das riesige Interesse, das der EHC Freiburg mit seiner vorwiegend aus echten Eigenwächsen bestehenden Mannschaft ausgelöst hat. Umso dringlicher stellt sich für die Fans die Frage, von wann an es Eintrittskarten für die Halbfinal-Heimspiele gibt.

Die Antwort ist einfach: Der Vorverkauf hat am frühen Mittwochnachmittag begonnen und läuft im Internet auf https://tickets.ehcf.de/. Dort sind Sitz- und Stehplatzkarten zu haben. Die Geschäftsstelle des EHC Freiburg hat zudem am Donnerstag von 17 bis 19 Uhr und am Freitag von 16 bis 18 Uhr zum Kartenvorverkauf geöffnet.

Der Gegner im Halbfinale steht noch nicht fest. Vieles spricht für die Leipziger Icefighters, die am Ostermontag nach Freiburg reisen dürfen, wenn sie am Donnerstag gegen die Hannover Scorpions gewinnen (Leipzig führt in der Serie mit 2:1 Siegen).

Sicher sind die Termine der beiden Freiburger Heimspiele in der kommenden Woche: Die finden statt am Ostermontag, 6. April, um 18 Uhr, sowie am Freitag, 10. April, 19.30 Uhr. Dazwischen treten die Breisgauer am Mittwoch, 8. April, auf fremdem Eis an. Falls ein viertes Match nötig ist, wird es für den EHC-Tross am Sonntag, 12. April, wieder mit einer Auswärtsfahrt verbunden sein. Ein etwaiges Spiel Nr. 5 ist für Dienstag, 14. April, in Freiburg angesetzt. Sicher sind zur Stunde jedoch nur die ersten drei Termine am 6., 8. und 10. April, da die Serie im Best-of-Five-Modusausgetragen wird. Fürs Weiterkommen sind also drei Siege notwendig.

Daniel Menge verlässt die Riverkings
Kerber und Reicheneder verlängern beim HC Landsberg

​Zwei Vertragsverlängerungen und einen Abgang können die Riverkings vermelden. Markus Kerber und Florian Reicheneder schnüren weiterhin die Schlittschuhe für den HC ...

Doppelpack in Garmisch
Thomas und Toni Radu verlängern Verträge beim SC Riessersee

​Mit Thomas (21) und Anton Radu (25) verlängern gleich zwei weitere Akteure bei ihrem Heimatclub SC Riessersee. ...

Jugend und Routine
Aab und Ribarik bleiben beim Höchstadter EC

​Gute Nachrichten beim Höchstadter EC: Nicht nur wurde dem HEC die Zulassung für die Oberliga-Saison 2020/21 erteilt, mit Vitalij Aab und Felix Ribarik bleiben zwei ...

Torgefährlicher Stürmer
Dennis Palka wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Den Verantwortlichen der Blue Devils Weiden ist es gelungen, einen weiteren höherklassig erfahrenen Spieler für die Offensive zu verpflichten: Vom Vizemeister der O...

Die Nummer 23 ist zurück
Stürmer Herbert Geisberger gibt Comeback bei den Selber Wölfen

​Herbert Geisberger war ein Teil der sogenannten „Big Three“ – zusammen mit Kyle Piwowarczyk und Jared Mudryk bildete er über Jahre hinweg eine der gefährlichsten un...

Der Kapitän will’s wieder wissen
Daniel Huhn verlängert beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen kann mit Daniel Huhn eine weitere wichtige Personalie für die kommende Saison bekannt geben. Der 33 Jahre alte Kapitän, der mit einer schweren Kn...

Spielpraxis für junge Spieler
EV Landshut und Deggendorfer SC beschließen Kooperation

​Der EV Landshut aus der DEL2 und Oberligist Deggendorfer SC haben für die anstehende Eishockey-Saison 2020/21 eine Kooperation beschlossen. Dies ergaben intensive G...

Weiterer Eckpfeiler bleibt
Uli Maurer verlängert für ein weiteres Jahr beim SC Riessersee

​Der routinierte Außenstürmer Uli Maurer spielt eine weitere Saison für seinen Heimatclub, den SC Riessersee. In der abgelaufenen Spielzeit kam der 35-Jährige auf 39...