EHC lässt sich auch in der Oberpfalz nicht stoppenPenalty-Erfolg für die Tigers

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das kleine Derby gingen die Tigers von Beginn spielbestimmend an. Man war öfter im Vorwärtsgang als die Hausherren, denen der Respekt vor dem Tabellenzweiten fast etwas zu deutlich anzumerken war. Trotz der größeren Spielanteile blieben die ganz großen Torchancen Mangelware. Mit dem 1:0 durch Bartosch, der von einem langen Pass durch Mayer auf die Reise geschickt wurde, drückte sich die Überlegenheit zumindest teilweise auch an der Anzeigentafel aus. Bei dem selbst abgeschlossenen 2:1-Konter band der mitgelaufene Kolupaylo den Verteidiger und öffnete Bartosch erst den Weg zur Führung.

Im Mittelabschnitt kamen Erinnerungen an den ersten Auftritt in Weiden auf, als man ebenfalls aus ungeklärten Gründen den Spielfaden verlor – und ähnlich lief es diesmal auch. Der EVW bekam mehr Zugriff und die Konsequenz bei den Gelb-Schwarzen ließ parallel etwas nach. Folgerichtig gelang den blauen Teufeln auch der Ausgleich durch Laliberte in Überzahl, nachdem man gleich mehrere Befreiungsmöglichkeiten verpasste. Danach ging es einige Zeit ziemlich wild hin und her, ohne dass trotz teilweise hochkarätiger Chancen auf beiden Seiten, ein weiterer Treffer fiel. Eisenhut und Hönkhaus hielten da einige Male prächtig. Thielsch gelang kurz vor Drittelende im Powerplay dann doch noch die erneute Führung.

Auch in den letzten 20 Minuten blieb das Spiel ausgeglichen und intensiv. Beide Teams kämpften verbissen, was der spielerischen Linie etwas abträglich war. Einzelne gute Chancen gab es aber, doch auch die waren gut verteilt. So war es nicht überraschend, dass eine Einzelaktion herhalten musste für einen Treffer. Die Vorarbeit von Divisek zum Ausgleich von Waldowsky, der nur noch einschieben brauchte, war dann genauso eine überragende Szene des hoch dekorierten neuen Tschechen im Team der Oberpfälzer.

Mit diesem relativ leistungsgerechten Unentschieden ging man dann auch in die Verlängerung, in der Kolozvary mit einem Lattenschuss Pech hatte und so musste das Penaltyschießen über den Zusatzpunkt entscheiden. Den Schusswettbewerb entschied Geigenmüller für Bayreuth. Die Punkteverteilung Bayreuth 2 und Weiden 1 spiegelte den Spielverlauf gut wider und beide Trainer äußerten sich dann auch zufrieden in der Pressekonferenz.

Tore: 0:1 (15.) Bartosch (Mayer, Reiter), 1:1 (23.) Laliberte (Waldowsky, Divisek/5-4), 1:2 (40.) Thielsch (Busch, Geigenmüller/5-4), 2:2 (46.) Waldowsky (Divisek, Laliberte), 2:3 (65.) Geigenmüller (entscheidender Penalty). Strafen: Weiden 8, Bayreuth 10. Zuschauer: 2022.

Youngster-Trio steht vorerst nicht zur Verfügung
Paul Wolf bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Die Personalplanungen bei den Blue Devils Weiden für die kommende Oberliga-Spielzeit gehen weiter. Mit Paul Wolf hat ein weiterer Stürmer seinen Vertrag verlängert....

DEB veröffentlicht Spielplan im Anschluss
Spielgerichtstermin im Fall ERC Bulls Sonthofen am 27. Juli

​Das Spielgericht hat den Termin zur mündlichen Verhandlung im Fall der durch den Deutschen Eishockey-Bund erfolgten Nichtzulassung des ERC Bulls Sonthofen bekanntge...

Abwehrstratege bringt Erfahrungsschatz ein
Lubos Velebny hängt noch eine Spielzeit beim EV Füssen dran

​Er nimmt zusammen mit dem EV Füssen die Oberliga nochmals in Angriff. Lubos Velebny, 37 Jahre alter Routinier mit riesigem Erfahrungsschatz und eine der EVF-Stützen...

DEL2-Crack verstärkt Wölfe-Offensive
Richard Gelke wechselt von Heilbronn zu den Selber Wölfen

Lang mussten die Wölfe-Fans ausharren, bis wieder ein weiterer Neuzugang vermeldet werden konnte. Nun ist es endlich wieder soweit. Der fünfte Neue im Team der Wölfe...

Verteidiger geht am Bodensee in seine elfte Saison
EV Lindau Islanders: Rekordspieler Tobias Fuchs macht weiter

​Verteidiger Tobias Fuchs wird auch weiterhin für die EV Lindau Islanders in der Oberliga Süd spielen. Er geht nun bereits in seine elfte Saison am Bodensee. ...

Offensiv-Power für die Indians
Benedikt Böhm ist nächster Neuzugang des ECDC Memmingen

​Kurz nach Beginn des Dauerkarten-Vorverkaufs hat der ECDC Memmingen einen weiteren Stürmer für die kommende Oberliga-Spielzeit verpflichtet. Mit Benedikt Böhm kommt...

Europa-Neuling kommt von der University of Nebraska-Omaha
EV Füssen besetzt zweite Kontingentstelle mit Jalen Schulz

​Neuer Verteidiger für den EV Füssen. Nach dem Karriereende von Tyler Wood galt es, die frei gewordene Kontingentstelle adäquat zu besetzen, war Wood doch einer der ...

Oberliga Süd Spielplan

Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd

Jetzt die Hockeyweb-App laden!