EHC empfängt am Sonntag KlosterseeEHC Freiburg

EHC empfängt am Sonntag KlosterseeEHC empfängt am Sonntag Klostersee
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Cracks aus der oberbayerischen Stadt Grafing mussten zuletzt zwei 2:3-Auswärtsniederlagen einstecken (erst in Erding, dann in Peiting) und rangieren in der Oberliga-Tabelle mit 33 Punkten auf Platz sieben.

Spitzenreiter bleibt das Team aus Peiting, gegen das der EHC Freiburg am 21. Dezember auf eigenem Eis mit 1:7 verloren hat. Zwei Tage später fanden die Breisgauer durch einen überzeugenden 4:1-Auswärtssieg in Deggendorf auf die Erfolgsspur zurück. Am jüngsten Spieltag, dem 26. Dezember, war der EHC spielfrei. Mit 40 Punkten aus 24 Partien belegt er derzeit Rang fünf.

Nicht nur die Nachbarschaft in der Tabelle, sondern auch die bisherigen Aufeinandertreffen im Saisonverlauf zeigen: Der EHC Freiburg und der EHC Klostersee sind zwei Mannschaften, die sich auf Augenhöhe begegnen. Beide Spiele standen nach regulärer Spielzeit und fünfminütiger Verlängerung unentschieden; im Penaltyschießen setzte sich jeweils das Auswärtsteam durch. Auffallend: In beiden Partien war es den in dieser Saison kämpferisch so überzeugenden Freiburgern gelungen, in den Schlussminuten einen Zwei-Tore-Rückstand aufzuholen.

Draxinger, Kolb und Biberger verlängern
Drei weitere Verteidiger bleiben bei den Starbulls Rosenheim

​Dreimal Defensive auf einen Streich: Die Verteidiger Tobias Draxinger, Dominik Kolb und Alexander Biberger haben ihre Verträge bei den Starbulls Rosenheim verlänger...

Jonas Schwarzfischer verlängert bei den Riverkings
Leon Lilik wechselt zum HC Landsberg

​Mit Leon Lilik kann der HC Landsberg den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentieren. Der 25-jährige Verteidiger wechselt von den EXA Icefighters Leipzig ...

36-Jähriger macht weiter
Martin Heinisch bleibt den Blue Devils Weiden treu

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die neue Saison geht mit großen Schritten voran. Martin Heinisch wird auch in der nächsten Saison für die Weidener auf T...

4:2 im fünften Finalspiel bei den Hannover Scorpions
Selber Wölfe sind Deutscher Oberligameister 2021

​Nach einem äußerst spannenden Spiel in einer ebenso spannenden Oberliga-Finalserie setzten sich die Selber Wölfe bei den Hannover Scorpions mit 4:2 (2:1, 1:0, 1:1) ...

Neuzugang aus Deggendorf
Passau Black Hawks nehmen Allrounder Sergej Janzen unter Vertrag

​Die Passau Black Hawks und Sergej Janzen haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Oberliga-Saison 2021/22 geeinigt. Der 34-Jährige ging seit 2015 für den Nachbarn und...

Außenstürmer kommt aus der 2. Liga Tschechiens
Matej Pekr besetzt erste Kontingentstelle beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat eine Schlüsselstelle im Kader mit dem Tschechen Matej Pekr besetzt. Der 33 Jahre alte Außenstürmer gilt als überaus starker Scorer und soll i...

Ein Verteidiger bleibt, ein Verteidiger geht
Lubos Velebny macht beim EV Füssen weiter

​Der Eissportverein Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Dabei handelt es sich um eine wichtige Vertragsverlängerung, aber auch um einen Abgang. Routine p...

Weidekamp gegen Hannover Scorpions Spieler des Tages
Selber Wölfe erzwingen mit Shutout fünftes Oberliga-Finalspiel

​Diese Oberligafinalserie gibt alles, was man von einem solchen Duell erwarten kann. Viel Kampf, auch technisch top, alles in einem dramatischen Gewand und am Ende, ...

Oberliga Süd Playoffs