EHC empfängt am Sonntag die Blue Devils WeidenEHC Freiburg

EHC empfängt am Sonntag die Blue Devils WeidenEHC empfängt am Sonntag die Blue Devils Weiden
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach einem Wochenende, in dem sich der erfolgsverwöhnte Tabellenführer und seine Anhänger mit einem Zähler aus zwei Partien zufrieden geben mussten, will das Sulak-Team nun wieder zulegen. Nominell geht der EHC Freiburg sowohl am Freitag beim ERC Sonthofen als auch am Sonntag gegen die Blue Devils Weiden als Favorit aufs Eis. Doch spätestens die 1:2-Heimniederlage gegen den EHC Klostersee hat allen Beteiligten einmal mehr vor Augen geführt, welch fordernde und anspruchsvolle Spielklasse die Oberliga Süd ist. "Hier kann jeder jeden schlagen", hat Trainer Leos Sulak seit Saisonbeginn immer wieder gewarnt, wohl wissend, dass dieser Ausspruch keine Plattitüde ist. Er gilt daher auch vor einem Wochenende, an dem der Spitzenreiter auf den Tabellenachten und das Schlusslicht trifft.

Nach Sonthofen, wo der EHC am Freitag um 20 Uhr antritt, wird voraussichtlich eine dreistellige Zahl an südbadischen Eishockeyfreunden reisen: Kein anderes Stadion liegt für Freiburger Verhältnisse so „nah“ wie die knapp 240 Kilometer entfernte Spielstätte der Bulls.

Am Sonntag dann das andere Extrem: Eine Anreise von 480 Kilometern werden die Blue Devils Weiden in den Beinen haben, wenn sie um 18 Uhr in der Franz-Siegel-Halle die Schläger mit den EHC-Cracks kreuzen. Die bisherigen drei Aufeinandertreffen in der Hauptrunde 2014/15 hat der EHC Freiburg für sich entschieden, mit 4:2 und 5:0 in der Oberpfalz und einem 6:1-Heimsieg Anfang Dezember. Über die Personalsituation am Wochenende werden wir wie gewohnt zu einem späteren Zeitpunkt informieren.

Das Eissport-Wochenende wird überschattet vom tragischen Tod eines langjährigen EHC-Anhängers, der im Fanlager Trauer und Bestürzung auslöste. Zum Gedenken an den 45-Jährigen wird es vor dem Heimspiel am Sonntag eine Schweigeminute geben. Das Mitgefühl von Mannschaft, Vorstand und Mitarbeitern des EHC Freiburg gilt der Familie und den Freunden des Verstorbenen.

4:2-Sieg gegen die Eisbären Regensburg
Selber Wölfe gewinnen auch das zweite Süd-Finalspiel

​Im zweiten Spiel der Finalserie der Oberliga Süd gegen die Eisbären Regensburg holten sich die Selber Wölfe in der heimischen Netzsch-Arena den zweiten Sieg. Die Ha...

Stürmer bleibt ein weiteres Jahr am Bodensee
Damian Schneider verlängert beim EV Lindau

​Nach Torwart David Heckenberger und Verteidiger Patrick Raaf-Effertz hat nun auch ein Stürmer seinen Vertrag bei den EV Lindau Islanders verlängert. Damian Schneide...

Wölfe holen wichtigen Sieg in der Donau-Arena
Eisbären Regensburg verlieren im Penaltyschießen gegen Selb

​Im ersten Spiel des Play-off-Finals der Oberliga Süd bekamen es die Regensburger Eisbären mit den Selber Wölfen zu tun. Am Ende behielten die Gäste mit 3:2 nach Pen...

Stürmer verlängert seinen Vertrag
Nick Endress bleibt zwei weitere Jahre beim SC Riesseree

​Der SC Riessersee und Stürmer Nick Endress haben sich auf eine Vertragsverlängerung einigen können. Nach seiner Rückkehr aus der Bayernliga zu seinem Heimatclub kam...

Der Topscorer bleibt
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Die zweite Kontingentstelle der Blue Devils Weiden neben Tomáš Rubeš ist vergeben. Der letztjährige mannschaftsinterne Topscorer Edgars Homjakovs hat seinen Vertrag...

Verlängerung bei den Black Hawks
Levin Vöst und Aron Schwarz bleiben in Passau

​Die Black Hawks Passau geben zwei weitere Vertragsverlängerungen bekannt. ...

Zusammenarbeit seit 2014
SC Riessersee und Red Bull München verlängern Kooperation

​Der zehnmalige deutsche Eishockey-Meister SC Riessersee und der dreimalige Titelträger EHC Red Bull München verlängern ihre Partnerschaft. Beide Clubs haben sich au...

2014 EBEL-Meister mit dem HC Bozen
Torhüter Jaroslav Hübl verstärkt die Blue Devils Weiden

​Bei der Suche nach einem neuen Torwart für die kommende Oberliga-Saison können die Blue Devils Weiden Vollzug melden. ...

Oberliga Süd Playoffs

Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
4 : 2
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb