Eduard Uvira nun offiziell Cheftrainer des DSCDeggendorf Fire

Eduard Uvira nun offiziell Cheftrainer des DSCEduard Uvira nun offiziell Cheftrainer des DSC
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem Dienstagtraining einigten sich der DSC-Vorstand und Uvira per Handschlag auf einen Vertrag als Trainer für die erste Mannschaft bis zum Saisonende.

Bereits am morgigen Mittwoch wird der Ex-Weltmeister damit im Pokal-Spiel gegen Schwenningen hauptverantwortlich an der DSC-Bande stehen. Mit dieser wichtigen Personalentscheidung hofft der Sportliche Leiter Robert Jakob, dass man sich wieder voll auf den Sport auf dem Eis konzentrieren kann.

Damit verbunden ist natürlich die Suche nach einem neuen Trainer für den Nachwuchs, da Uvira bisher für die Knaben- und Schülermannschaft verantwortlich zeigte. Hier werden aber erst mögliche Kandidaten geprüft.