Edmund Junemann wechselt nach Bayreuth Junger Angreifer für die Tigers

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In Duisburg geboren ging Junemann erstmals für seine Heimatstadt aufs Eis, bevor er 2017 nach Düsseldorf wechselte und dort seine Eishockeyausbildung fortsetzte. Zur Saison 2022/23 gelang ihm erstmals der Sprung ins DEL-Team der DEG. 16 Einsätze verbuchte der 1,80 Meter große und 86 Kilo schwere Linksschütze hier. Gleichzeitig lief der aktuelle Junioren-Nationalspieler auch für Krefeld in der DEL2 auf, was sich in der kürzlich abgelaufenen Saison fortsetzte. Auch hier kam Junemann für Krefeld sowie die DEG zum Einsatz.

Junemann gilt als schneller Akteur, der stabil auf dem Eis steht und mit einem satten Schuss ausgestattet ist. „Ich möchte in Bayreuth meine Entwicklung fortsetzen und an mir arbeiten. Ich kann natürlich in allen Bereichen noch dazu lernen, möchte aber gerade an meiner Puckkontrolle arbeiten und mein Spielverständnis schärfen. Ich kenne Larry schon ziemlich lange und vertraue ihm. Als der Anruf kam und er mir das Angebot unterbreitet hat, in Bayreuth zu spielen, musste ich nicht lange überlegen. Klar macht man sich noch schlau und holt sich Infos ein, die alle durchweg positiv waren. Ich glaube, es ist die perfekte Gelegenheit für mich, mich in der Oberliga zu zeigen und mich zu beweisen“, so der junge Stürmer zu seinem Wechsel nach Oberfranken.

„Eddie ist ein hart arbeitender Stürmer, der jede Schicht entschlossen spielt. Er ist ein ausgezeichneter Forechecker, ist körperlich engagiert und defensiv verantwortlich. Ein sehr solider junger Spieler, der unserer Aufstellung Energie verleihen wird“, ist Headcoach Suarez von Junemann überzeugt.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
33-jähriger Verteidiger kommt aus Augsburg
Tim Schüle kehrt zu den Bietigheim Steelers zurück

Nach einem Jahr bei den Augsburger Panthern in der DEL kehrt Verteidiger Tim Schüle ein zweites Mal zurück zu den Steelers....

Junger Verteidiger mit drei Jahren Oberliga-Erfahrung
Michael Gottwald stößt zum SC Riessersee

​Die Verantwortlichen des SC Riessersee können einen weiteren Neuzugang präsentieren. ...

Zu wichtigem Leistungsträger entwickelt
Heilbronner Falken binden Vincent Jiranek

Die Heilbronner Falken und Vincent Jiranek gehen gemeinsam in die nächste Oberliga-Saison. Der Kontrakt des jungen Stürmers wurde um ein weiteres Jahr verlängert....

Routinierter Abwehrspieler
Michal Spacek wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Mit dem 31-jährigen Linksschützen Michal Spacek, der in Marienbad geboren wurde und zwischenzeitlich neben der tschechischen auch die deutsche Staatsbürgerschaft be...

Neuzugang aus Weißwasser
Christoph Kiefersauer kommt zu den Bietigheim Steelers

​Von den Lausitzer Füchsen aus Weißwasser kommt der 26-jährige Stürmer Christoph Kiefersauer zu den Bietigheim Steelers. Der gebürtige Bad Tölzer erreichte mit den S...

Paul Reiner kommt aus Bad Nauheim
Junger Verteidiger schließt sich den Bayreuth Tigers an

​Der Oberligist Onesto Tigers Bayreuth hat sich mit dem Verteidiger Paul Reiner verstärkt. Mit 22 Jahren kann er bereits auf knapp 100 Einsätze in der DEL2 sowie übe...

Indians gelingt Transferhammer
Tyler Spurgeon kommt nach Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat mit dem Kanadier Tyler Spurgeon einen Top-Spieler für sich gewinnen können. Der 38-Jährige kommt vom ESV Kaufbeuren an den Hühnerberg, dort l...

Achte Saison bei den Buam
Philipp Schlager stürmt weiter für die Tölzer Löwen

​37 Jahre jung und mittlerweile die achte Saison bei den Tölzer Löwen. Die Rede ist von Philipp Schlager, dessen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert wurde....

Oberliga Süd Hauptrunde