Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue DevilsPublikumsliebling bleibt in Weiden

Edgars Homjakovs hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert. (Foto: Werner Moller/Blue Devils Weiden)Edgars Homjakovs hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert. (Foto: Werner Moller/Blue Devils Weiden)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 26-jährige Mittelstürmer kam zur Saison 2019/20 vom ERC Sonthofen in die Oberpfalz. Seine erste Saison schloss er, mit 28 Toren und 31 Torvorlagen in 33 Spielen, als mannschaftsinterner Topscorer ab. In der vergangenen Saison musste der Publikumsliebling für mehrere Wochen pausieren. Mitte Dezember 2021 zog er sich beim Gastspiel in Deggendorf eine Verletzung zu.

Der quirlige Linksschütze, der bisher 67 Oberligaspiele für die Blue Devils absolvierte und dabei 106 Punkte sammelte, ist stolz, das Weidener Trikot das dritte Jahr zu tragen: „Weiden ist ein guter Ort, um als Spieler und Person zu wachsen. Der Club hat große Ziele und ich denke, dass ich dabei helfen kann, diese Ziele zu erreichen.“ Der Lette hat auch ein persönliches Ziel: „Ich möchte alle Tore nachholen, die mir in der vergangenen Saison gefehlt haben.“

Sebastian Buchwieser zeigt sich beeindruckt von seinem Schützling: „Ich habe schon immer großen Respekt vor Eddy. Es sind nicht nur seine sportlichen Fähigkeiten, die ihn so wertvoll für uns machen. Auch seine Professionalität, sein Wille sich stehts zu verbessern, passen bestens zu unserer Identität.“

Auch Jürgen Rumrich freut sich über Homjakovs‘ Vertragsverlängerung: „Eddy möchte immer gewinnen, ist immer topfit und lebt für diesen Sport. Gerade in den Playoffs hat man gesehen, wie wichtig er für unser Spiel sein kann“. In sieben Spielen verbuchte er acht Tore und vier Torvorlagen.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Anton Engel bleibt
Timo Sticha kommt aus Feldkirch zu den Tölzer Löwen

​Mit einer jungen und hungrigen Mannschaft werden die Tölzer Löwen in die neue Saison in der Oberliga Süd gehen. Sehr gut ins Konzept passt da Neuzugang Timo Sticha....

Eigengewächse des HC Landsberg
Dominic Erdt und Markus Jänichen bleiben Riverkings

​Dominic Erdt und Markus Jänichen werden auch in der kommenden Saison für die HC Landsberg Riverkings auf dem Eis stehen. Sowohl der erst 21-jährige Erdt als auch de...

Weitere Verlängerungen
Donat Peter und Benedikt Jiranek bleiben bei Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen kann die nächsten Vertragsverlängerungen vermelden. Mittelstürmer Donat Peter und Verteidiger Benedikt Jiranek bleiben ein weiteres Jahr beim ECD...

Neuzugang aus der NCAA
Tyler Ward besetzt erste Kontingentstelle der Tölzer Löwen

​Die Tölzer Löwen haben die erste von drei Kontingentstellen für die Saison 2022/23 besetzt. Der 22-jährige Kanadier Tyler Ward kommt direkt aus der nordamerikanisch...

Center verlängert Vertrag
Nicolas Strodel bleibt beim HC Landsberg

​Einen weiteren wichtigen Baustein im Kader der nächsten Saison vermelden die Riverkings. Stürmer Nicolas Strodel verlängert seinen Vertrag beim HC Landsberg um eine...

Oberliga Süd Hauptrunde