ECP verpflichtet Justin TaylorKanadier kommt aus Schweden

ECP verpflichtet Justin TaylorECP verpflichtet Justin Taylor
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Er ist uns angeboten worden und mein erster Gedanke war: Will ein Spieler mit seinen Maßen, seinen Statistiken und seiner Vita überhaupt in die Oberliga?“, sagt ECP-Coach John Sicinski immer noch etwas ungläubig. Aber es ist Fakt: Justin Taylor (32 Jahre, 1,93 Meter und 95 Kilogramm) wird Peiting im Sturm verstärken. Taylor belegt damit die erste Kontingentstelle.

„Er ist riesengroß, bringt also den körperlichen Aspekt mit rein, der uns zuletzt vielleicht etwas gefehlt hat“, so Sicinski weiter. „Das wollen wir ausbauen. Zudem hat er eine gute Technik und Auge für seine Mitspieler.” Taylor, der aus Edmonton stammt, soll mit Ty Morris den Paradesturm des ECP formen. „Sie kennen sich, haben schon gegeneinander gespielt“, so John Sicinski und Teammanager Gordon Borberg.

Justin Taylor war zuletzt in Italien, Schweden und Österreich aktiv. In seiner Vita stehen fast 220 AHL-Spiele (80 Punkte) und mehr als 100 ECHL-Partien (65 Punkte). Seine Karriere führte ihn unter anderem zu den“Lowell Lock Monsters”, den Norfolk und Milwaukee Admirals, zu den Houston Aeros und den Chicago Wolves. Außerdem verfügt er über leichte Russland-Erfahrung. „Genau diese Erfahrung brauchen wir. Das sind Führungsspieler, die unsere Jungen mitreißen sollen“, verrät Sicinski seinen Plan für Taylor, der zentral und außen im Sturm spielen kann. „Wir erwarten von ihm auch, dass er unser Powerplay belebt.“. Justin Taylor wird am 1. September mit leichter Verspätung zur Mannschaft stoßen: „Das hat den Grund, dass er den Sommer über mit dem Techniktrainer der Edmonton Oilers zusammenarbeitet. Er steht also sowieso die komplette Zeit auf dem Eis“, so Sicinski.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Anton Engel bleibt
Timo Sticha kommt aus Feldkirch zu den Tölzer Löwen

​Mit einer jungen und hungrigen Mannschaft werden die Tölzer Löwen in die neue Saison in der Oberliga Süd gehen. Sehr gut ins Konzept passt da Neuzugang Timo Sticha....

Oberliga Süd Hauptrunde