ECP verpflichtet Justin TaylorKanadier kommt aus Schweden

ECP verpflichtet Justin TaylorECP verpflichtet Justin Taylor
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Er ist uns angeboten worden und mein erster Gedanke war: Will ein Spieler mit seinen Maßen, seinen Statistiken und seiner Vita überhaupt in die Oberliga?“, sagt ECP-Coach John Sicinski immer noch etwas ungläubig. Aber es ist Fakt: Justin Taylor (32 Jahre, 1,93 Meter und 95 Kilogramm) wird Peiting im Sturm verstärken. Taylor belegt damit die erste Kontingentstelle.

„Er ist riesengroß, bringt also den körperlichen Aspekt mit rein, der uns zuletzt vielleicht etwas gefehlt hat“, so Sicinski weiter. „Das wollen wir ausbauen. Zudem hat er eine gute Technik und Auge für seine Mitspieler.” Taylor, der aus Edmonton stammt, soll mit Ty Morris den Paradesturm des ECP formen. „Sie kennen sich, haben schon gegeneinander gespielt“, so John Sicinski und Teammanager Gordon Borberg.

Justin Taylor war zuletzt in Italien, Schweden und Österreich aktiv. In seiner Vita stehen fast 220 AHL-Spiele (80 Punkte) und mehr als 100 ECHL-Partien (65 Punkte). Seine Karriere führte ihn unter anderem zu den“Lowell Lock Monsters”, den Norfolk und Milwaukee Admirals, zu den Houston Aeros und den Chicago Wolves. Außerdem verfügt er über leichte Russland-Erfahrung. „Genau diese Erfahrung brauchen wir. Das sind Führungsspieler, die unsere Jungen mitreißen sollen“, verrät Sicinski seinen Plan für Taylor, der zentral und außen im Sturm spielen kann. „Wir erwarten von ihm auch, dass er unser Powerplay belebt.“. Justin Taylor wird am 1. September mit leichter Verspätung zur Mannschaft stoßen: „Das hat den Grund, dass er den Sommer über mit dem Techniktrainer der Edmonton Oilers zusammenarbeitet. Er steht also sowieso die komplette Zeit auf dem Eis“, so Sicinski.

TEV gewinnt mit 5:0
EHC Waldkraiburg unterliegt Miesbach klar

​Einen mehr als nur gebrauchten Abend erwischten die Löwen am Sonntag in der Raiffeisen-Arena. Gegen den TEV Miesbach unterlag man deutlich und auch verdient mit 0:5...

VER setzt sich mit 2:1 durch
Zittersieg für die Selber Wölfe in Lindau

​Bis zum Schluss musste gezittert werden, aber die Selber Wölfe behalten einen kühlen Kopf und werden belohnt. Mit einem knappen, aber nach dem Spielverlauf hochverd...

Drei Tore! Einstand nach Maß
Neuzugang Memminger Kumeliauskas verhilft Indians zum Sieg

​In einem engen und hart umkämpften Spiel besiegt der ECDC Memmingen seinen Verfolger aus Weiden mit 3:2 (0:0, 2:0, 1:2). Dreifacher Torschütze war Neuzugang Tadas K...

Eisbären Regensburg zu abgezockt, Holmgren zu stark
Starbulls Rosenheim unterliegen dem EVR erneut

​Die Starbulls Rosenheim haben auch den zweiten Vergleich gegen die Eisbären Regensburg im Rahmen der Meisterrunde in der Oberliga Süd verloren. Nach der deutlichen ...

Verstärkung für die Indians
Litauischer Nationalspieler wechselt zum ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat auf die angespannte Personalsituation reagiert und mit Tadas Kumeliauskas eine Verstärkung für die Offensive verpflichtet. Der 28 Jahre alte ...

Gegen den Angstgegner wieder keine Punkte
Blue Devils Weiden verlieren erneut gegen Sonthofen

​Am Freitagabend hatten die Blue Devils die Bulls aus Sonthofen zu Gast. Bereits zweimal hatte man gegen den „Angstgegner“ in dieser Saison verloren. Auch diesmal mu...

ECP gewinnt mit 5:3
Eisbären Regensburg verlieren Topspiel gegen Peiting

​Nach einer durchwachsenen Leistung im Spitzenspiel der Oberliga Süd mussten die Eisbären Regensburg gegen den EC Peiting als Verlierer die Eisfläche verlassen. 3:5 ...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!