ECP gewinnt in GrafingEC Peiting

ECP gewinnt in GrafingECP gewinnt in Grafing
Lesedauer: ca. 1 Minute

Es hatte nach einem kontrollierten Auswärtssieg in Grafing ausgesehen. Der ECP lag schon mit 3:0 in Front. Michael Baindl (8.), Manfred Eichberger (20.) und John Sicinski (33.) hatten Martin Morczinietz schon überwinden können, ehe eine „One-Man-Show“ von EHC-Import Ben Warda den Spielverlauf komplett auf den Kopf stellte.

In der Verlängerung bewies John Sicinski kühlen Kopf und erzielte den 4:3-Siegtreffer (64.). Damit kehren die Spieler um Kapitän Gordon Borberg mit zwei Punkten von dieser Auswärtstour zurück an die Peitnach und sind fast optimal in die „40-Jahres-Saison“ gestartet. Das bedeutet Platz drei hinter Füssen und Regensburg.

„Zwei Drittel lang waren wir sehr souverän, diszipliniert, alles lief perfekt“, so Trainer Peppi Heiß. „Dann im letzten Drittel ist der Schiedsrichter ein wenig vor dem Grafinger Coach eingeknickt, die Klosterseer mit vielen Schwalben und Fouls, da kippte das Ganze dann. Den Ausgleich haben wir bei 4 gegen 6 bekommen, das war Pech. Aber in der Overtime habe ich dann viel auf eine Karte gesetzt, drei Stürmer und einen Verteidiger spielen lassen und das hat sich verdienterweise ausgezahlt”, so Heiß weiter. Er war letztlich mit den zwei Punkten zufrieden, gegen den „Angstgegner“, aber: „Es ist schon schade, wie wir den dritten Zähler abgeben mussten.“

Starbulls Rosenheim nach der zweistelligen Niederlage
Reaktion zeigen in Höchstadt und gegen Regensburg

​Die deutliche 2:10-Niederlage bei den Eisbären Regensburg am vergangenen Sonntag hat den umjubelten Derby-Erfolg der Starbulls Rosenheim gegen den EV Landshut zwei ...

Blue Devils Weiden tun sich gegen die Bulls schwer
Gegen Angstgegner Sonthofen den Heimvorteil nutzen

​Der nächste Gegner der Blue Devils Weiden ist am Freitag der ERC Sonthofen. Am Sonntag steht dann bereits das Rückspiel gegen Memmingen am Hühnerberg auf dem Progra...

Am Sonntag kommt Weiden
Memminger Indians am Freitag zu Gast bei Verfolger Selb

​Der ECDC Memmingen tritt am Freitag bei den Selber Wölfen an. In Franken wollen die Indianer dafür sorgen, dass der Abstand auf ihre Verfolger nicht schrumpft. Am S...

HEC will Verfolger Lindau auf Distanz halten
Höchstadt Alligators wollen erneut punkten

​Drei Punkte konnte die Mannschaft des Höchstadter EC am ersten Wochenende der Meisterrunde der Oberliga Süd mitnehmen, mit Blick auf die Play-offs gilt es an diesem...

Mannschaft appelliert an die Fans
Neuer Anlauf des EHC Waldkraiburg gegen Füssen und Miesbach

​Am dritten und vierten Spieltag der Relegationsrunde geht es für den EHC Waldkraiburg gegen den EV Füssen und den TEV Miesbach. Dabei reist die Mannschaft der Pisku...

Auswärts wartet der „große EVL“
Selber Wölfe kommen zu den Lindau Islanders an den Bodensee

​Nach dem Auftakt der Meisterrunde in der Oberliga Süd mit einem Sieg gegen Weiden und einer Niederlage im Penaltyschießen in Selb für die EV Lindau Islanders, geht ...

22-jähriger Verteidiger will sich empfehlen
Michael Fink gastiert zum Probetraining bei den Selber Wölfen

​Nach den jüngst getätigten beiden Neuverpflichtungen Charley Graaskamp und Carl Zimmermann halten die Verantwortlichen der Selber Wölfe weiterhin Ausschau nach mögl...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!