ECDC tritt zum Allgäu-Derby in Sonthofen anBislang drei Siegen für Memmingen

(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Bulls brennen nach den bisher erlittenen Niederlagen natürlich auf Revanche und wollen ihren Fans einen Heimsieg im Derby präsentieren. Trainer Heiko Vogler wird sein Team entsprechend einstellen und hofft die zuletzt ansteigende Form auch in dieser Partie auf das Eis zu bringen. Das Derbys bekanntlich eigene Gesetze haben musste der ERC erst vor zwei Wochen erfahren, als die Memminger ihr Heimspiel mit einem Rumpfkader für sich entscheiden und ihre Niederlagenserie durchbrechen konnten.

Seit dieser Partie hat sich bei beiden Vereinen einiges im Kader getan: Während beim ECDC der Kader durch die teilweise zurückgekehrten Verletzten wieder angewachsen ist und auch die zweite Kontingentstelle wieder besetzt wurde, hat der Rivale aus Sonthofen nochmal kräftig auch dem Transfermarkt eingekauft. Mit dem DEL-erprobten Ralf Rinke und dem Kanadier Kyle Just (Lausitzer Füchse /DEL2) wurden zwei echte Hochkaräter verpflichtet. Beide sollen helfen, die Play-off-Teilnahme nach durchwachsenem Saisonstart zu sichern.

Die Indians vertrauen derweil auf ihre altbewährten Kräfte und den neuen lettischen Angreifer Kirils Galoha, der am ersten Wochenende einen starken Eindruck hinterließ. Ein wichtiger Faktor wird auch die zahlreiche Fanunterstützung im Derby sein. Mehrere hundert Memminger werden im Oberallgäu erwartet, um ihr Team, auf dem Weg zum vierten Sieg in Folge, zu unterstützen.

Weitere Abgänge stehen fest
Memminger Torhüter-Duo steht: Eisenhut kommt, Vollmer bleibt

​Der ECDC Memmingen hat beide Torhüterpositionen für die kommende Saison besetzt. Mit Marco Eisenhut sichern sich die Indians die Dienste eines starken und gleichzei...

Zweiter Mittelstürmer bleibt
Tobias Kircher verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Der SC Riessersee kann eine weitere Vertragsverlängerung vermelden. Nach Florian Vollmer hat mit Tobias Kircher ein zweiter Center seinen Vertrag bei den Garmisch-P...

33 Punkte in der Premierensaison
Dennis Palka stürmt weiterhin für die Blue Devils Weiden

​Die Offensive der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/2022 wächst: Der 29-jährige Außenstürmer Dennis Palka wird auch in der kommenden Spielzeit für die...

Draxinger, Kolb und Biberger verlängern
Drei weitere Verteidiger bleiben bei den Starbulls Rosenheim

​Dreimal Defensive auf einen Streich: Die Verteidiger Tobias Draxinger, Dominik Kolb und Alexander Biberger haben ihre Verträge bei den Starbulls Rosenheim verlänger...

Jonas Schwarzfischer verlängert bei den Riverkings
Leon Lilik wechselt zum HC Landsberg

​Mit Leon Lilik kann der HC Landsberg den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentieren. Der 25-jährige Verteidiger wechselt von den EXA Icefighters Leipzig ...

36-Jähriger macht weiter
Martin Heinisch bleibt den Blue Devils Weiden treu

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die neue Saison geht mit großen Schritten voran. Martin Heinisch wird auch in der nächsten Saison für die Weidener auf T...

4:2 im fünften Finalspiel bei den Hannover Scorpions
Selber Wölfe sind Deutscher Oberligameister 2021

​Nach einem äußerst spannenden Spiel in einer ebenso spannenden Oberliga-Finalserie setzten sich die Selber Wölfe bei den Hannover Scorpions mit 4:2 (2:1, 1:0, 1:1) ...

Neuzugang aus Deggendorf
Passau Black Hawks nehmen Allrounder Sergej Janzen unter Vertrag

​Die Passau Black Hawks und Sergej Janzen haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Oberliga-Saison 2021/22 geeinigt. Der 34-Jährige ging seit 2015 für den Nachbarn und...

Oberliga Süd Playoffs