ECDC Memmingen vor „undankbarer Aufgabe“ zum Hauptrunden-EndeZum Ende der Runde nach Rosenheim

(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Eine undankbare Aufgabe zum Abschluss“, so könnte man das Spiel des ECDC Memmingen am Sonntag in Rosenheim beschreiben. Beim selbsternannten Aufstiegsaspiranten ist kurz vor dem Ende der Hauptrunde Feuer unter dem Dach. Mehrere Niederlagen, darunter auch am Hühnerberg, lassen die Fans am Unternehmen Aufstieg zweifeln. Die Vereinsführung reagierte unter der Woche und stattete Trainer Kofler mit einem neuen Zweijahresvertrag aus – ein deutlicher Fingerzeig in Richtung Kritiker. Außerdem verpflichteten die Starbulls mit Alexander Höller einen gestandenen DEL2-Akteur, der die Oberbayern wieder in die Spur bringen soll. Für die Gastgeber gilt die Devise „verlieren verboten“, dies werden sie auch im Spiel gegen die Indians umsetzen wollen. Die gefährlichsten Akteure des Traditionsclubs sind die Angreifer Dusan Frosch und Vitezlav Bilek, auch wenn noch viele weitere Spieler über höherklassige Erfahrung verfügen.

Ab dem nächsten Wochenende geht es für die Indians dann gleich in der Meisterrunde der Oberliga Süd weiter. Die besten zehn Clubs der Spielklasse treten dort noch einmal in einer Einfachrunde gegeneinander an (Hin- und Rückspiel). Die Clubs, die am Ende unter den ersten acht Mannschaften stehen, dürfen an den Play-offs um die Oberliga-Meisterschaft teilnehmen. Ab Mitte März folgt dann sofort das Achtelfinale gegen Vertreter des Nordens, mögliche Gegner wären hier Teams aus Hannover, Essen oder sogar das niederländische Topteam aus Tillburg. Nicht mehr an dieser Runde teilnehmen werden der EHC Waldkraiburg sowie der SC Riessersee. Die Garmischer waren bereits vor der Saison von den Play-offs ausgeschlossen worden, da sie im Sommer ein Insolvenzverfahren eröffnet hatten und nur unter Auflagen den Spielbetrieb in der Oberliga aufnehmen durften. Sie müssen sich nun, gemeinsam mit den letztplatzierten Löwen, gegen die besten Bayernligisten in der Verzahnungsrunde behaupten.

Die Indians starten am Freitag, 11. Januar, mit einem Heimspiel gegen den Höchstadter EC, am Sonntag darauf geht es zum 1. EV Weiden. Es folgen Spiele in Selb und zu Hause gegen Weiden, ehe es gegen Peiting und Landshut geht.

ECDC Memmingen gewinnt nach Verlängerung
Viele Chancen – späte Tore: Indians besiegen Weiden

​Der ECDC Memmingen hat auch sein neuntes Heimspiel in Folge gewinnen können und bleibt damit Tabellenführer der Oberliga Süd. Gegen den 1. EV Weiden mussten die Mem...

3:5-Niederlage gegen die Lindau Islanders
Talfahrt der Selber Wölfe geht unvermindert weiter

​Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge, darunter drei vor heimischem Publikum, hofften viele Fans der Selber Wölfe auf eine entsprechende Reaktion ihres Teams und e...

3:6-Niederlage gegen den EV Füssen
Deggendorfer SC unterliegt im Topspiel

​Der Deggendorfer SC muss auf heimischem Eis eine weitere Niederlage hinnehmen. Gegen den EV Füssen verlor das Team von Trainer Dave Allison vor 1705 Zuschauern mit ...

Rosenheim trifft auf den ECDC Memmingen
Starbulls empfangen am Sonntag den Spitzenreiter

​Es ist das Highlight des 22. Spieltags der Oberliga Süd: Die Starbulls Rosenheim empfangen mit den Memmingen Indians den aktuellen Tabellenführer im ROFA-Stadion. D...

ERC Sonthofen trifft auf Weiden
Bulls wollen Aufwärtstrend fortsetzen

​Am Sonntag, 8. Dezember, gastiert der ERC Sonthofen um 18.30 Uhr bei den Blue Devils Weiden in der Oberpfalz. Am Freitag ist der ERC spielfrei, da das Heimspiel geg...

Wiedersehen mit Zabolotny – Freitag geht es zum schweren Spiel nach Selb
Spitzenteam aus Deggendorf kommt nach Lindau

​Das vergangene Spielwochenende hat für die EV Lindau Islanders mit einem Heimsieg über Rosenheim und einer Niederlage in Regensburg geendet. In den nächsten beiden ...

Acht Heimsiege in Serie
Die Spitze verteidigen: Memminger Indians empfangen Weiden

​Am Freitagabend (20 Uhr) kommt es zum nächsten Heimspiel der Memminger Indians in der Oberliga Süd. Der ECDC bekommt es dann mit den Blue Devils Weiden zu tun. ...

Verfolgerduell steht an
Der EV Füssen kommt zum Spitzenspiel nach Deggendorf

​Ein Topspiel jagt beim Deggendorfer SC aktuell das nächste. Am vergangenen Sonntag traf das Team von Trainer Dave Allison auf den EC Peiting, am kommenden Freitag t...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 08.12.2019
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
SC Riessersee Riessersee
EV Füssen Füssen
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EV Lindau Lindau
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
EC Peiting Peiting
- : -
Selber Wölfe Selb
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd