EC Peiting beendet die Saison des DSCDeggendorf ist raus

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das erste Drittel war zuletzt etwas das Manko der Deggendorfer in dieser Serie. Dieses Mal war es allerdings anders. Zwar traf Peiting früh zur Führung, doch der DSC drehte die Partie im ersten Abschnitt durch zwei Treffer von Sergej und Alexander Janzen. Im zweiten Abschnitt kamen die Peitinger jedoch etwas besser in die Partie und konnten durch Treffer von Kostourek, Gohlke und Saal auf 2:4 davonziehen. Im letzten Drittel warfen die DSC-Cracks dann noch einmal alles hinein, dennoch half es nichts mehr. Zwar gelang Mychal Monteith drei Minuten vor Ende der Partie noch das 3:4, jedoch besiegelten Dominic Krabbat und Anton Saal mit zwei Empty-Net-Goals das Ausscheiden für den DSC. Trotz der Niederlage blieben etliche Fans noch minutenlang nach dem Spielende im Stadion und verabschiedeten die Mannschaft unter großem Applaus in die Sommerpause. Auch auf der darauffolgenden Pressekonferenz galt der Fokus bereits der kommenden Spielzeit, die ebenfalls laut Vorstand Artur Frank wieder zum Erfolg werden soll. Gemeinsam mit Trainer John Sicinski arbeitet man aktuell bereits intensiv am Kader für die kommende Spielzeit und die Verantwortlichen des DSC sind sich sicher, dass auch in der Saison 2017/18 eine schlagkräftige Mannschaft für den Deggendorfer SC auf dem Eis stehen wird.

Die Nummer 23 ist zurück
Stürmer Herbert Geisberger gibt Comeback bei den Selber Wölfen

​Herbert Geisberger war ein Teil der sogenannten „Big Three“ – zusammen mit Kyle Piwowarczyk und Jared Mudryk bildete er über Jahre hinweg eine der gefährlichsten un...

Der Kapitän will’s wieder wissen
Daniel Huhn verlängert beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen kann mit Daniel Huhn eine weitere wichtige Personalie für die kommende Saison bekannt geben. Der 33 Jahre alte Kapitän, der mit einer schweren Kn...

Spielpraxis für junge Spieler
EV Landshut und Deggendorfer SC beschließen Kooperation

​Der EV Landshut aus der DEL2 und Oberligist Deggendorfer SC haben für die anstehende Eishockey-Saison 2020/21 eine Kooperation beschlossen. Dies ergaben intensive G...

Weiterer Eckpfeiler bleibt
Uli Maurer verlängert für ein weiteres Jahr beim SC Riessersee

​Der routinierte Außenstürmer Uli Maurer spielt eine weitere Saison für seinen Heimatclub, den SC Riessersee. In der abgelaufenen Spielzeit kam der 35-Jährige auf 39...

Nächster Verteidiger ist fix
Routinier Stefan Rott bleibt beim EV Füssen

​Gute Nachricht für das schwarz-gelbe Lager. Verteidiger Stefan Rott hat seinen Vertrag für die nächste Spielzeit am Kobelhang verlängert und wird damit die dritte S...

Zwei neue Stürmer
Jonas Franz und Aron Schwarz wechseln zu den Passau Black Hawks

​Die Neuzugänge Jonas Franz und Aron Schwarz sollen im Angriff der Passau Black Hawks für weitere Durchschlagskraft sorgen. ...

Verletzung im Dezember
Marius Klein greift beim EV Füssen wieder an

​Als einer von vielen Oberliga-Neulingen des EV Füssen machte Stürmer Marius Klein seine Sache richtig gut. 20 Spiele bestritt er bis zum 6. Dezember, markierte dabe...

Neuer Offensiv-Akteur
Jonas Wolter kommt aus Kaufbeuren zum ECDC Memmingen

​Jonas Wolter ist der neueste Zuwachs im Kader des ECDC Memmingen. Der 23-jährige Angreifer kommt vom ESV Kaufbeuren an den Hühnerberg. Er durchlief den Nachwuchs de...