Duisburg für EVR eine Nummer zu großEV Regensburg

Duisburg für EVR eine Nummer zu großDuisburg für EVR eine Nummer zu groß
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei führten die Gäste bereits nach zwanzig Minuten mit 3:0. Jan Niklas Pietsch (7.), Dominik Lascheit (16.) und Pascal Zerressen (18.) brachten mit ihren Toren die Gäste schnell auf die Siegerstraße.

Auch im Mittelabschnitt bot sich den Zuschauern ein ähnliches Bild und auch die Torausbeute der Duisburger blieb identisch. Diesmal waren Raphael Joly (21.), erneut Pascal Zerressen (26.) und Diego Hofland (30.) erfolgreich. Nach dem sechsten Treffer war auch der Abend für EVR-Goalie Martin Cinibulk vorbei. Er wurde durch Youngster Cody Brenner ersetzt und der sollte seine Sache durchaus gut machen.

In den letzten zwanzig Minuten mobilisierten die Regensburger noch einmal ihre letzten Kräfte, könnte der heutige Auftritt doch das letzte Heimspiel der Oberpfälzer darstellen. Und tatsächlich gab es zwei Regensburger Treffer zu bewundern. Daniel Stiefenhofer (44.) und Petr Fical (49.) betrieben Ergebniskosmetik. Am Freitag können die Duisburger vor eigener Kulisse alles klar machen und damit der so erfolgreichen Regensburger Saison ein Ende setzen.

Acht Heimsiege in Serie
Die Spitze verteidigen: Memminger Indians empfangen Weiden

​Am Freitagabend (20 Uhr) kommt es zum nächsten Heimspiel der Memminger Indians in der Oberliga Süd. Der ECDC bekommt es dann mit den Blue Devils Weiden zu tun. ...

Verfolgerduell steht an
Der EV Füssen kommt zum Spitzenspiel nach Deggendorf

​Ein Topspiel jagt beim Deggendorfer SC aktuell das nächste. Am vergangenen Sonntag traf das Team von Trainer Dave Allison auf den EC Peiting, am kommenden Freitag t...

Kantersieg für die Bulls
ERC Sonthofen besiegt Rosenheim mit 9:5

​Das war eine am Ende deutliche Angelegenheit. Am Dienstagabend gewann der ERC Sonthofen in einem vorgezogenen Oberliga-Spiel mit 9:5 (5:1, 2:2, 2:2) gegen die Starb...

Durch Derbysieg weiter spitze
Memminger Indians siegen gegen den EV Füssen

​Mit einem 4:1 (1:0, 1:1, 2:0)-Erfolg gegen den EV Füssen hat der ECDC Memmingen seine Tabellenführung in der Oberliga Süd verteidigt. Brad Snetsinger war mit drei T...

„Klausentreiben“ führt zur Spielverlegeung
ERC Sonthofen schon am Dienstag gegen Rosenheim

​Am Dienstag, 3. Dezember, empfangen die ERC Sonthofen Bulls um 19.30 Uhr die Starbulls Rosenheim. Aufgrund des traditionellen „Klausentreibens“ in und um Sonthofen ...

Schon am Dienstag geht es weiter
Starbulls Rosenheim schlagen Tabellenschlusslicht Höchstadt 4:0

​Die Starbulls Rosenheim haben ihr Heimspiel am 20. Spieltag der Oberliga Süd gegen den Höchstadter EC Alligators ungefährdet gewonnen. Vor 1760 Zuschauern im Rosenh...

Nichts zu holen für die Wölfe im Allgäu
Selber Wölfe verlieren deutlich beim ERC Sonthofen

​Nach der Heimpleite gegen die Eisbären Regensburg war die Marschroute für die Selber Wölfe beim Gastspiel in Sonthofen klar: Die volle Punkteausbeute sollte geholt ...

5:1-Erfolg gegen Lindau
Eisbären Regensburg bleiben in der Erfolgsspur

​Das 5:1 gegen den EV Lindau war für die Eisbären Regensburg bereits der dritte Erfolg in Serie. Den Grundstein dafür legten die Regensburger mit einem fulminanten ...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 06.12.2019
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Füssen Füssen
Selber Wölfe Selb
- : -
EV Lindau Lindau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
SC Riessersee Riessersee
- : -
EC Peiting Peiting
Sonntag 08.12.2019
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
SC Riessersee Riessersee
EV Füssen Füssen
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EV Lindau Lindau
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
EC Peiting Peiting
- : -
Selber Wölfe Selb
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd