DSC will Erfolgsserie gegen den EHC Klostersee ausbauenDritter Sieg gegen Grafing angepeilt

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Deggendorfer SC will auch im dritten Aufeinandertreffen der beiden Teams in dieser Saison Punkte gegen den EHC Klostersee mit nach Hause nehmen.

Die Grafinger sind für den DSC seit eh und je ein unangenehmer Gegner. Das sah man auch bereits in den ersten beiden Spielen in dieser Saison. Der Deggendorfer SC konnte sich aber in beiden Duellen zwar jeweils mit 3:2 durchsetzen, die Klosterseer wussten immer durch großen Einsatz und einer unangenehmen Spielweise zu überzeugen. Somit ist damit zu rechnen, dass das Spiel beim Tabellenelften alles andere als ein Zuckerschlecken wird.

Zu den gefährlichsten Spielern bei den Oberbayern gehören der langjährige Kapitän Gert Acker mit 19 und US-Amerikaner Cole Gunner mit 18 Scorerpunkten.

Beim DSC sollen erneut die neu formierten Sturmreihen für Gefahr sorgen. Bereits in Landshut deutete sich an, dass Coach Jiri Otoupalik genau den richtigen Riecher hatte, was seine taktischen Umstellungen betraf. Selbstbewusst dürfte auch Goalie Sandro Agricola in die Partie gehen. Er feierte zuletzt beim 4:0-Derbyerfolg in Landshut seinen ersten Shutout der Saison feiern durfte. Spielbeginn am Freitag in Grafing ist um 20 Uhr.

Souveränes Schützenfest gegen Schlusslicht
Selber Wölfe besiegen Waldkraiburg glatt mit 7:0

​Dritter Sieg in Folge und rückblickend ein Fünf-Punkte-Wochenende. Die Selber Wölfe haben auf eigenem Eis souverän ihre Pflichtaufgabe erfüllt und Tabellenschlussli...

Enges Derby mit dem ERC Sonthofen
Memminger Indians sichern sich in der Overtime den Sieg

​Auch das vierte Aufeinandertreffen der beiden Teams geht an die Indians, die sich mit einem 4:3 (2:1, 1:2, 0:0, 1:0) nach Verlängerung den Zusatzpunkt gegen den ERC...

Mit großem Kampf den Favoriten geschlagen
Blue Devils Weiden setzen sich gegen Landshut durch

​Mit einer kämpferischen Leistung belohnten sich die Blue Devils Weiden am Freitagabend gegen die spielerisch überlegenen Landshuter und holten den 3:2-Sieg in Overt...

Nächster Derbysieg
Memminger Indians bezwingen die Bulls Sonthofen

​Drittes Aufeinandertreffen, dritter Derbysieg. Wenn auch nur knapp, setzte sich der ECDC Memmingen im Derby beim ERC Sonthofen mit 4:3 (2:2, 1:0, 1:1) durch. Bereit...

Allerdings nur zwei Punkte beim Tabellenletzten
Selber Wölfe gewinnen in Waldkraiburg

​Nach dem wichtigen Heim-Erfolg reisten die Selber Wölfe zum Tabellenschlusslicht EHC Waldkraiburg – und die Gäste erwischten einen schlechten Start und holten nur z...

Nach dreimaligem Rückstand
Eisbären Regensburg erkämpfen sich 6:3-Erfolg gegen Höchstadt

​Für die Eisbären Regensburg wurde das Spiel gegen die Höchstadt Alligators zur erwartet schweren Aufgabe, die mit einem 6:3-Sieg abgeschlossen wurde. ...

Dritte Heimniederlage nach Zwei-Tore-Führung
Starbulls Rosenheim müssen sich Lindau geschlagen geben.

​Die Starbulls Rosenheim haben im Heimspiel gegen den EV Lindau Islanders am Freitagabend eine bittere 2:3-Niederlage nach Penaltyschießen einstecken müssen. ...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!