DSC vor internationalem WochenendeAuftakt für Deggendorf

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beim ersten Testspiel in der neuen Saison kommt es gleich zu einem deutsch-österreichischen Duell. Zu Gast in Deggendorf werden die Zeller Eisbären sein. Die Zeller, die zur neuen Saison in der komplett neu formierten zweiten Liga Österreichs, der Alps Hockey League, antreten, bestreiten am Freitag in Deggendorf bereits ihr drittes Testspiel. Für die Mannen um Coach John Sicinski wird es das erste Mal sein, dass sie für ihre Farben auf Torejagd gehen werden. Die DSC-Cracks gieren nach zwei harten Trainingswochen förmlich danach, endlich ins Spielgeschehen eingreifen zu können und wollen gleich im ersten Vergleich zeigen, was sie auf dem Kasten haben. Laufkundschaft sind die Österreicher allerdings nicht. Bereits in den vergangenen Spielzeiten zeigten die Eisbären, dass sie in Vergleichen gegen andere Oberligisten munter mitspielen können. Ein spannender und aufschlussreicher Eishockeyabend sollte also garantiert sein, wenn Curtis Leinweber, Kyle Gibbons und Co. das erste Mal in dieser Saison in Rot-Blau auflaufen. Spielbeginn am Freitag ist um 20 Uhr.

Das zweite Spiel des Wochenendes führt die Sicinski-Schützlinge ebenfalls in ein Nachbarland. Dann geht es nämlich nach Tschechien. Gegner wird sein der tschechische Drittligist HC Klatovy, der vom Ex-Deggendorfer Pavel Vostrak trainiert wird. Das Eröffnungsbully in Klatovy findet um 17.30 Uhr statt.

Zuletzt Co-Trainer der Löwen Frankfurt
Marko Raita wird neuer Coach des EV Füssen

​Der EV Füssen hat einen neuen Trainer. Marko Raita wechselt vom DEL2-Team der Frankfurter Löwen an den Kobelhang und wird hier die nächsten beiden Spielzeiten haupt...

Termine für die Vorbereitung stehen fest
Zwei Verlängerungen bei den Blue Devils Weiden

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/22 geht weiter. Jetzt haben die Oberpfälzer mit zwei bewährten Kräften die Verträge verlängert:...

Weitere Abgänge stehen fest
Memminger Torhüter-Duo steht: Eisenhut kommt, Vollmer bleibt

​Der ECDC Memmingen hat beide Torhüterpositionen für die kommende Saison besetzt. Mit Marco Eisenhut sichern sich die Indians die Dienste eines starken und gleichzei...

Zweiter Mittelstürmer bleibt
Tobias Kircher verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Der SC Riessersee kann eine weitere Vertragsverlängerung vermelden. Nach Florian Vollmer hat mit Tobias Kircher ein zweiter Center seinen Vertrag bei den Garmisch-P...

33 Punkte in der Premierensaison
Dennis Palka stürmt weiterhin für die Blue Devils Weiden

​Die Offensive der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/2022 wächst: Der 29-jährige Außenstürmer Dennis Palka wird auch in der kommenden Spielzeit für die...

Draxinger, Kolb und Biberger verlängern
Drei weitere Verteidiger bleiben bei den Starbulls Rosenheim

​Dreimal Defensive auf einen Streich: Die Verteidiger Tobias Draxinger, Dominik Kolb und Alexander Biberger haben ihre Verträge bei den Starbulls Rosenheim verlänger...

Jonas Schwarzfischer verlängert bei den Riverkings
Leon Lilik wechselt zum HC Landsberg

​Mit Leon Lilik kann der HC Landsberg den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentieren. Der 25-jährige Verteidiger wechselt von den EXA Icefighters Leipzig ...

36-Jähriger macht weiter
Martin Heinisch bleibt den Blue Devils Weiden treu

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die neue Saison geht mit großen Schritten voran. Martin Heinisch wird auch in der nächsten Saison für die Weidener auf T...

Oberliga Süd Playoffs