DSC testet gegen Waldkraiburg und RegensburgDeggendorfer SC

DSC testet gegen Waldkraiburg und RegensburgDSC testet gegen Waldkraiburg und Regensburg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Haben die Feistl-Schützlinge ihr Visier richtig justiert, kann man von Whitecotton und Co. einige Tore erwarten, zumal unter der Woche mit Daniel Möhle die Offensive nochmals verstärkt wurde. Der ehemalige Klosterseer soll am Wochenende auch erstmals auflaufen.

Der EHC Waldkraiburg schloss die vergangene Bayernliga-Saison nach der Vorrunde auf dem 3. Platz ab und will auch heuer wieder unter die besten vier Mannschaften kommen. Die Oberbayern stehen erst am Anfang ihrer Vorbereitung, vor dem Spiel in Deggendorf haben sie ganze viermal auf Eis trainieren können. Für Löwen-Coach Rainer Zerwesz ist daher das Ergebnis auch zweitrangig, Geschenke an seinen Freund Klaus Feistl will er aber dennoch nicht verteilen. „Im Kader der Deggendorfer sind ein paar richtige Hochkaräter“, weiß Zerwesz, „trotzdem wollen wir uns so gut wie möglich verkaufen.“ Im Kader der Waldkraiburger stehen mit Andreas Paderhuber und Maximilian Kaltenhauser langjährige Oberligaspieler, ebenso der kürzlich verpflichtete Verteidiger Andreas Andrä aus Bad Tölz. Auf der Kontingentstelle vertrauen die Oberbayern dem Können des tschechischen Stürmers Jakub Marek, der aus Hradec Kralove geholt wurde.

Zum Sonntagsgegner braucht man nicht viel zu sagen, zu gut kennt man sich. Der EV Regensburg leckt ebenfalls noch die Wunden der verkorksten letzten Saison, das schlechte Abschneiden geht nicht einher mit den Ansprüchen, die donauaufwärts immer noch als Maßstab gelten. Mit dem Kanadier Louke Oakley und dem Tschechen David Stieler scheint man die Ausländerpositionen mit Glücksgriffen besetzt zu haben, die mit Vitali Stähle (früher Schweinfurt) schon prächtig harmonieren. Jedenfalls wurde der DSC vor einer Woche mit 5:1 in die Schranken gewiesen, was die Euphorie in Regensburg noch mehr befeurte. Doch so klar, wie das Ergebnis scheint, war der Spielverlauf nicht, denn die Deggendorfer Angreifer ließen klarste Chancen ungenutzt. Diesmal will man den Spieß umdrehen, um weiter Selbstvertrauen für den Saisonauftakt zu tanken.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Anton Engel bleibt
Timo Sticha kommt aus Feldkirch zu den Tölzer Löwen

​Mit einer jungen und hungrigen Mannschaft werden die Tölzer Löwen in die neue Saison in der Oberliga Süd gehen. Sehr gut ins Konzept passt da Neuzugang Timo Sticha....

Oberliga Süd Hauptrunde