DSC stürmt an die TabellenspitzeSieg gegen Sonthofen bringt Platz eins

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Von Beginn an zeigten die Deggendorfer, dass sie den achten Heimsieg im achten Spiel unbedingt wollten. Dieser unbedingte Wille zeigte gleich in der zweiten Minute Wirkung. Sergej Janzen zeigte sich nach tollem Zuspiel von Robin Deuschl für den Führungstreffer verantwortlich. In diesem Tempo ging es weiter, sodass das 2:0 nur noch eine Frage der Zeit war. In der 15. Minute schepperte es dann auch das zweite Mal im Sonthofener Kasten. Benedikt Böhm wurde mit einem langen Pass von Kyle Gibbons auf die Reise geschickt und behielt vor Glatzel die Nerven und versenkte die Scheibe. Im zweiten Abschnitt kamen die Gäste dann besser in die Partie und konnten durch Treffer von Carciola und Hadraschek bis zur 32. Minute ausgleichen. Völlig unbeeindruckt davon zeigte sich Alexander Janzen. Der Routinier erzielte nur knapp zwei Minuten später die erneute Deggendorfer Führung, als er den Puck aus dem Gewühl heraus regelrecht über die Linie kämpfte. Im Schlussdrittel wirkten die Gäste dann etwas platt vom hohen Tempo des DSC und mussten noch zwei weitere Treffer hinnehmen. Zunächst sorgte Kyle Gibbons in der 45. Minute für das 4:2, ehe Andrew Schembri in der 56. Minute für die endgültige Entscheidung sorgte. Coach John Sicinski zeigte sich nach der Partie zufrieden mit dem Spiel, das er sogar als "beste Leistung über 60 Minuten in der ganzen Saison" betitelte. Am kommenden Freitag trifft seine Mannschaft dann zuhause auf die Memmingen Indians und wird dabei versuchen, die Tabellenführung zu verteidigen. Spielbeginn ist um 20 Uhr.

Tilburger Halbfinalsieg verhilft Niederbayern zum Sprung nach oben
Jubel beim Public Viewing: EV Landshut steigt in die DEL2 auf

​Der EV Landshut steht als sportlicher Aufsteiger in die DEL2 fest. Dank des klaren 6:1-Sieges der nicht aufstiegsberechtigen Tilburg Trappers im fünften und entsche...

Sven Schirrmacher bleibt
Fabian Voit erster Neuzugang der Memminger Indians

Der ECDC Memmingen kann weitere Spieler für das neue Team der Oberliga-Saison 2019/20 bekanntgeben. Mit Sven Schirrmacher bleibt ein Eckpfeiler in der Defensive den ...

Zahlreiche Abgänge, aber auch Vertragsverlängerungen
Erste Personalentscheidungen bei den EV Lindau Islanders

​Die EV Lindau Islanders geben die ersten Abgänge, aber auch Vertragsverlängerungen für die kommende Saison bekannt. ...

Tom Pauker und Robin Slanina gehen
Starbulls Rosenheim binden zwei Nachwuchstalente

​Die Starbulls Rosenheim haben mit der Zukunftsplanung begonnen und zwei junge Talente aus dem eigenen Nachwuchs an den Verein gebunden: Marinus Schunda und Ludwig D...

„Garmischer Krieger“ bleibt
Philipp Wachter geht in seine fünfte Saison beim SC Riessersee

​„Garmischer Krieger“ schallte es in der abgelaufenen Saison des öfteren aus der Ostkurve und auch beim Saison-Abschlussfest der Weiß-Blauen. Das ist bei den Fans de...

Erste Vertragsverlängerungen
Daniel Huhn und Joey Vollmer bleiben Memminger Indians

​Nach zahlreichen Abgängen haben die Memminger Indians nun erste Weiterverpflichtungen für die kommende Saison bestätigt. Kapitän Daniel Huhn sowie Torhüter Joey Vol...

Nach sportlichen Abstieg aus der DEL2
Deggendorfer SC plant zweigleisig

​Nach der Niederlage im letzten Saisonspiel gegen den EHC Freiburg und dem damit verbundenen sportlichen Abstieg, gehen die Blicke bereits wieder nach vorne. Derzeit...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!