DSC startet in die Play-offs gegen PeitingJetzt geht es los

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine ganz besondere Serie dürfte es auch für Trainer John Sicinski werden, denn ausgerechnet mit dem EC Peiting legte Sicinski letzte Saison einen Wahnsinnslauf in den Play-offs hin. Bis ins Halbfinale stießen die Oberbayern damals vor und wurden dann erst vom späteren Oberligameister Tilburg Trappers gestoppt. Nun geht es für Sicinski in der ersten Runde mit dem DSC ausgerechnet gegen die Peitinger, die gegen ihren ehemaligen Trainer natürlich hochmotiviert sein werden.

Hochmotiviert werden allerdings auch die DSC-Cracks sein. Alle Spieler sind fit und brennen bereits auf das erste Play-off-Spiel am Freitag auswärts in Peiting und ausgeglichener könnten die Vorzeichen auch nicht sein. Viermal trafen beide Teams in dieser Saison aufeinander und je zweimal besiegte der Eine den jeweils anderen. Spannung dürfte hiermit also garantiert sein. Zudem werden die Deggendorfer von einer Vielzahl eigener Anhänger angefeuert, die sich bereits zahlreich für erste Partie in Oberbayern angemeldet haben. Spielbeginn in Peiting ist um 19.30 Uhr.

Unterstützung auf den Rängen dürfte dann auch am Sonntag ausreichend vorhanden sein, denn dann darf der DSC auch im heimischen Rund das erste Mal ran. Beide Siege der Deggendorfer über die Peitinger gelangen auf heimischen Eis und das in beeindruckender Manier. Jedoch gelten in den Play-offs immer eigene Regeln, sodass der DSC bis ans Limit gehen muss, um die Peitinger bezwingen zu können. Spielbeginn am Sonntag im Eisstadion an der Trat ist um 18.30 Uhr.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Weiden verfehlt knapp die 300-Tore-Marke
Bayreuth Tigers schaffen mit elf Mann fast ein Remis

​In der Oberliga Süd war schon vor dem Spieltag praktisch alles gelaufen. Der alte und neue Meister aus Weiden schoss sich auch in Passau noch einmal richtig warm, v...

Heilbronn zweistellig gegen den Tabellenletzten
Wahnsinn in Lindau: Islanders drehen Vier-Tore-Rückstand

​Im Gegensatz zum Norden sind in der Oberliga Süd bereits vorzeitig fast alle Entscheidungen gefallen. Und wie auch im Norden gibt es einen Titelverteidiger. Die Blu...

Islanders haben schon Nachfolger – Sicinski wechselt innerhalb der Oberliga
EV Lindau und John Sicinski gehen am Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2024/25 gehen. Mit dem bisherigen Headcoach John Sicinski, konnten sich die Verantwort...

„Richtiger Trainer für Verein und Mannschaft“
EV Füssen verlängert mit Trainer Juhani Matikainen

​Nach zwei Jahren in Alleghe (Italien) und zwei Jahren in Kiruna (Schweden) wird der Finne Juhani Matikainen auch in ein zweites Jahr Senioreneishockey in Deutschlan...

Entscheidende Wendungen in der Oberliga Süd: Siege festigen Playoff-Chancen und Tabellenpositionen
Entscheidende Weichenstellungen in der Oberliga Süd: Spannung vor den Playoffs steigt

Entscheidende Siege in der Oberliga Süd verändern die Playoff-Landschaft, während der Deggendorfer SC und der EC Peiting ihre Positionen festigen und spannende Spiel...

Weiden kantert Bayreuth auswärts – Falken sind Vizemeister
Deutliche Lebenszeichen aus dem Tabellenkeller

​Das war nicht unbedingt zu erwarten. Die beiden Tabellenletzten der Oberliga Süd, die Passauer Black Hawks und die Rebels aus Stuttgart holten nicht zu erwartende A...

Scorerfestival der Wernerson-Libäck-Brüder
Lindau Islanders gewinnen in Stuttgart zweistellig

​An einem recht unspektakulären Spieltag war es das Highlight. Erstmals gewannen die Lindau Islanders eine Auswärtspartie in der Oberliga Süd zweistellig. Für die Re...

Memmingen im Verfolgerduell siegreich
Blue Devils Weiden nehmen auch die Hürde Heilbronn problemlos

​Das Spitzenspiel der Oberliga Süd hielt lange, was man sich erhofft hatte. Der DEL2-Absteiger aus Heilbronn hielt zwei Drittel gegen den Tabellenführer mit, dann zo...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 25.02.2024
Bayreuth Tigers Bayreuth
3 : 4
ECDC Memmingen Memmingen
EC Peiting Peiting
4 : 3
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHF Passau Black Hawks Passau
4 : 11
Blue Devils Weiden Weiden
EV Füssen Füssen
4 : 3
Deggendorfer SC Deggendorf
Höchstadter EC Höchstadt
4 : 2
EV Lindau Lindau
SC Riessersee Riessersee
2 : 4
Heilbronner Falken Heilbronn