DSC startet Dauerkartenverkauf – Motor Budweis kommt zur SaisoneröffnungDeggendorfer SC

DSC startet Dauerkartenverkauf – Motor Budweis kommt zur SaisoneröffnungDSC startet Dauerkartenverkauf – Motor Budweis kommt zur Saisoneröffnung
Lesedauer: ca. 1 Minute

Als besondere Zugabe erhält jeder Käufer, der seine Dauerkarte als "Frühbucher" bis zum 15.08.2014 ordert, einen DSC-Schal, der den Namen des jeweiligen Käufers trägt. Aber auch für spät entschlossene Fans gibt es noch einen kleinen Bonus. Jeder Fan, der sein Saisonticket am 29. August beim „Season-Opening“ beim Globus-Verbrauchermarkt bestellt, erhält bei Kauf an diesem Tag einen 20-Euro-Einkaufsgutschein von Globus.

Die Dauerkarte der Saison 2014/15 umfasst sämtliche Heimspiele während der Vorbereitung und natürlich im Rahmen der Oberliga-Süd, Play-off-Spiele sind nicht enthalten.

Alle Fans, die in der nächsten Saison die Heimspiele des Deggendorfer SC nicht versäumen wollen, können den Kauf einer Dauerkarte mittels einer E-Mail mit vollständiger Adresse und Bankverbindung (BIC und IBAN) an die Geschäftsstelle des DSC ([email protected]) tätigen. Man kann die Dauerkarten aber auch dienstags und donnerstags von 15 bis 18 Uhr in der Geschäftsstelle ordern und bar bezahlen. Sobald die Dauerkarten eintreffen, werden diese den Inhabern per Post zugesandt. Ermäßigte Dauerkarten können nur persönlich in der Geschäftsstelle abgeholt werden, bitte dazu auch einen Ausweis mitbringen.

HC Motor Budweis kommt zur Saisoneröffnung

Einen attraktiven Gegner aus Tschechien kann der Deggendorfer SC am 31. August zum Saisoneröffnungsspiel begrüßen, wenn man ab 18.30 Uhr mit dem Zweitligisten HC Motor Budweis die Schläger kreuzt. Das Team aus der Bierstadt kann auf eine ruhmreiche Vergangenheit zurückblicken und gehört zu den namhaftesten Vereinen in unserem Nachbarland.

Viele Eishockeygrößen, die international bekannt sind, begannen ihre Karriere in Budweis. So absolvierte Jiri Lala 405 Spiele für seinen Heimatverein. Roman Turek, Torwartlegende und langjähriger NHL-Goalie, ist ebenfalls wieder in seine böhmische Heimat zurückgekehrt und führt nun als Präsident die Geschicke seines Vereins. Trainer ist Petr Rosol, ebenfalls ein ehemaliger Nationalspieler unseres Nachbarlandes.

Die Fans dürfen sich also auf einen interessanten Vergleich freuen, denn nach der langen Vorbereitung darf man gespannt sein, wie man sich gegen einen so spielstarken Gegner aus der Affäre ziehen wird. Auch die beiden starken Neuzugänge Dustin Whitecotton und Stanislav Fatyka präsentieren sich dann erstmals dem Deggendorfer Publikum. Mit dieser Begegnung mit einem namhaften Gegner wird auch die Testspielreihe eingeläutet, ehe die Feistl-Truppe in die neue Oberliga-Saison startet.

Torhüterposition ist besetzt
Mikey Boehm bleibt beim SC Riessersee

​Erst am 14. Januar 2021 stieß Torhüter Mikey Boehm zum SC Riessersee, befristet auf vier Wochen – dann bis Saisonende. Jetzt geht die Liaison zwischen dem Club und ...

Dritte Spielzeit bei den Grün-Weißen
John Sicinski bleibt Cheftrainer der Starbulls Rosenheim

​Der Steuermann bleibt weiterhin an Bord: Die Starbulls Rosenheim haben sich mit dem vor kurzem 47 Jahre alt gewordenen John Sicinski bereits während der Hauptrunde ...

5:0-Erfolg gegen Selb nach famosem ersten Drittel
Eisbären Regensburg geben im Süd-Finale Lebenszeichen von sich

​Es war vielleicht das beste Drittel in dieser Saison, das die Eisbären Regensburg im dritten Spiel der Finalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe auf das Ei...

Rekord-Scorer beendet seine Karriere
ECDC Memmingen: Antti-Jussi Miettinen macht Schluss

​Nach sieben Jahren in Memmingen und knapp 300 Spielen für die Indians beendet der finnische Angreifer Antti-Jussi Miettinen seine Karriere. Der 38 Jahre alte Stürme...

Neuzugang aus Deggendorf
Elia Ostwald wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Der erste Neuzugang für die Defensive der Blue Devils steht fest: vom Ligakonkurrenten Deggendorfer SC wechselt Elia Ostwald in die Oberpfalz. ...

Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben
Zwei Vertragsverlängerungen und vier Abgänge bei HC Landsberg Riverkings

​Mit Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben auch in der kommenden Saison zwei talentierte Stürmer dem Kader der HC Landsberg Riverkings erhalten. ...

4:2-Sieg gegen die Eisbären Regensburg
Selber Wölfe gewinnen auch das zweite Süd-Finalspiel

​Im zweiten Spiel der Finalserie der Oberliga Süd gegen die Eisbären Regensburg holten sich die Selber Wölfe in der heimischen Netzsch-Arena den zweiten Sieg. Die Ha...

Stürmer bleibt ein weiteres Jahr am Bodensee
Damian Schneider verlängert beim EV Lindau

​Nach Torwart David Heckenberger und Verteidiger Patrick Raaf-Effertz hat nun auch ein Stürmer seinen Vertrag bei den EV Lindau Islanders verlängert. Damian Schneide...

Oberliga Süd Playoffs

Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb