DSC siegt souverän im DerbyDeggendorf schlägt Landshut mit 4:0

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zu Beginn des Spiels merkte man beiden Mannschaften an, dass sie nicht ins offene Messer laufen wollten. Nachdem das anfängliche Abtasten beiseitegelegt wurde, ging es dann gleich munter los. Nach gut zehn gespielten Minuten gab es die erste Strafzeit für die Gäste und der DSC durfte im Powerplay ran. Als dieses dann schon fast vorbei, schlugen die Hausherren zu. Travis Martell erspielte sich im Landshuter Drittel geschickt den nötigen Freiraum, passte dann quer auf Mychal Monteith und dieser zog sofort ab. Nachdem Monteiths Schuss geblockt wurde stand Curtis Leinweber goldrichtig und verwertete den Nachschuss zum 1:0. Nun kamen die Deggendorfer richtig in Schwung und schickten sich sofort an, weiter Druck auf das von Max Englbrecht gehütete EVL-Tor auszuüben. Das weitere Anrennen hatte dann auch prompt Erfolg. Nur zwei Minuten später stand Martell nach toller Vorarbeit von Kyle Gibbons am langen Eck komplett frei und netzte zum 2:0 ein. Doch damit noch nicht genug im ersten Abschnitt. Wiederum nur eine Minute später durften die zahlreichen DSC-Anhänger erneut jubeln. Der mitgestürmte Kapitän Andreas Gawlik wurde mustergültig bedient und schloss diesen blitzschnell vorgetragenen Gegenangriff zum 3:0 ab. Ausgerechnet gegen seinen Ex-Club erzielt Gawlik sein erstes Saisontor.

Trotz einiger weiterer Chancen blieb es allerdings beim 3:0 nach dem ersten Drittel. Im zweiten Abschnitt ging es dann etwas ruhiger zu. Zwar gab es auf beiden Seiten einige Torchancen, die jedoch von beiden Torhütern pariert wurden. Im Schlussabschnitt betrieben die Landshuter dann noch einmal viel Aufwand, um den DSC in Verlegenheit zu bringen. Allerdings waren die Schussversuche der Mannschaft von Bernie Englbrecht meist harmlos. Einmal durfte der heimische Anhang dann doch noch einmal jubeln. Zwei Minuten vor Ende der Partie hämmerte Jan-Ferdinand Stern den Puck nach einem missglückten Klärungsversuch von Max Englbrecht in die Maschen zum 4:0 Endstand.

Somit konnte der Deggendorfer SC nach zwei Nullrunden an den vergangenen beiden Wochenenden nun endlich wieder voll punkten. Weiter geht es am kommenden Freitag. Dann trifft man auswärts auf die Löwen aus Waldkraiburg. Spielbeginn ist um 19.45 Uhr.

Deggendorfer Lazarett noch gefüllt
DSC gastiert beim SC Riessersee

​Am kommenden Freitag geht es für das Team von Trainer Dave Allison auswärts nach Garmisch-Partenkirchen, wo sich der Deggendorfer SC mit dem SC Riessersee messen wi...

Oberbayern gegen Niederbayern
Am Freitag ist der Deggendorfer SC beim SC Riessersee zu Gast

​Nach zwölf Punkten in Folge ist der SC Riessersee endgültig für die Oberliga-Play-offs qualifiziert. „Wir haben jetzt eine weitere Etappe geschafft. Aber wir haben ...

Die Serie hält
ERC Sonthofen gewinnt auch in Miesbach

​Die Bulls gehen auch im sechsten Spiel in Folge als Sieger vom Eis. In der Qualifikationsrunde zur Oberliga Süd gewann der ERC Sonthofen mit 5:4 beim TEV Miesbach. ...

Füssen gewinnt in Weiden
EVF dreht 1:4-Rückstand in 6:4-Sieg

​Was für ein Comeback des EV Füssen. Durch fünf Treffer innerhalb von vier Minuten und neun Sekunden drehen die Schwarz-Gelben ein schon verloren geglaubtes Spiel un...

Vollmayer in Overtime beschert elften Heimsieg in Folge
Starbulls Rosenheim setzen sich gegen Selb durch

​Die Starbulls Rosenheim haben am Sonntagabend zum elften Mal in Folge einen Heimsieg bejubeln dürfen. Am zwölften Spieltag der Meisterrunde der Oberliga Süd mussten...

Penalty-Erfolg für Deggendorf
Überragender Reisnecker führt DSC zum Sieg über Memmingen

​Was für ein Abend in der Deggendorfer Festung an der Trat. Der Deggendorfer SC bezwang vor 1834 Zuschauern den Spitzenreiter aus Memmingen mit 5:4 nach Penaltyschie...

Trainer Waßmiller bleibt langfristig am Hühnerberg
Dezimierter Kader des ECDC Memmingen unterliegt Peiting

​Die Memminger Indians verlieren das Heimspiel gegen den EC Peiting mit 2:6 (0:2, 1:1, 1:3). Gerade einmal 13 Feldspieler schlugen sich dennoch wacker. Erfolgstraine...

4:2 für die Eisbären
Regensburger Rumpftruppe feiert Sensationssieg gegen Deggendorf

​Im Kampf um Platz zwei der Oberliga Süd bekamen es die Regensburger Eisbären mit dem Deggendorfer SC zu tun. Viele Spieler fehlten bei den Eisbären aufgrund einer G...

Oberliga Süd Meisterrunde

Freitag 21.02.2020
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EV Lindau Lindau
- : -
EV Füssen Füssen
EC Peiting Peiting
- : -
Selber Wölfe Selb
SC Riessersee Riessersee
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Sonntag 23.02.2020
Selber Wölfe Selb
- : -
EV Lindau Lindau
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
SC Riessersee Riessersee
EV Füssen Füssen
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EC Peiting Peiting
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd