DSC ringt auch die Starbulls Rosenheim niederDSC ringt auch die Starbulls Rosenheim nieder

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im ersten Drittel entwickelte sich bereits früh eine körperbetonte Partie, in der beide Teams um jeden Zentimeter Eis kämpften. Großchancen blieben zunächst Mangelware, jedoch erarbeiteten sich beide Seiten regelmäßig Schussmöglichkeiten. Kurz vor der ersten Pause fiel dann doch der erste Treffer. Rosenheims Henriquez Morales wurde am langen Pfosten mustergültig freigespielt und schob ein zum 0:1.

Im zweiten Drittel erarbeitete sich der DSC immer mehr Spielanteile und folgerichtig mehr Torchancen. Die dickste hatte Filip Reisnecker, als er im Powerplay nur den Pfosten traf. Kurz vor Ende des zweiten Drittels gab es endlich Grund zum Jubeln für die heimischen Fans. David Seidl bediente von hinter dem Tor Curtis Leinweber, der zum vielumjubelten Ausgleich einschob.

Noch größer wurde der Jubel im letzten Abschnitt als in der 46. Minute Andrew Schembri auf 2:1 erhöhte. Er fälschte einen tollen Pass von Andreas Gawlik unhaltbar ab und überwand Rosenheims Keeper Mechel zur erstmaligen Hausherrenführung. Am Ende hatte der Deggendorfer SC den längeren Atem und ließ sich von den Gästen nicht mehr die Butter vom Brot nehmen.

Durch diese drei Punkte festigt der Deggendorfer SC den zweiten Tabellenplatz und reist am Sonntag nach Weiden, wo sie auf die dort heimischen Blue Devils treffen. Spielbeginn in der Oberpfalz ist um 18.30 Uhr.

Am Freitag ist der EC Peiting zu Gast
Der SC Riessersee ist die Mannschaft der Stunde

​Die heiße Phase in der Meisterrunde der Oberliga Süd ist eingeläutet. Mit sechs Siegen in Folge hat sich der SC Riessersee sehr gut in Position gebracht und ist den...

Erfolgsgeschichte „Made in Rosenheim“
Eiszeiten für Kindergärten und Schulen ein großer Erfolg

Schon seit vielen Jahren bieten die Starbulls Rosenheim zusammen mit der Stadt Rosenheim kostenlose Eiszeiten für alle Kindergartenkinder und Schüler an, welche von ...

ECDC ist trotz Niederlage weiter spitze
SC Riessersee besiegt die Memminger Indians

​Nach der bitteren Niederlage am Freitag in Weiden setzte es den nächsten Dämpfer im Indianer-Lager. Mit 1:4 (0:2, 0:1, 1:1) musste man sich am Ende gegen die formst...

7:5-Heimsieg gegen die Starbulls Rosenheim
EV Füssen macht die Play-off-Teilnahme klar

​Es war einfach eine grandiose Leistung, die der EV Füssen beim 7:5 (1:2, 4:0, 2:3)-Heimseig gegen den Tabellenzweiten Starbulls Rosenheim bot. Simon, Landerer, Echt...

Penalty-Erfolg gegen den Höchstadter EC
ERC Sonthofen sichert sich Platz eins in der Qualifikation

​Mit einem dezimierten Kader sichern sich die ERC Bulls Sonthofen nicht nur einen 3:2-Erfolg nach Penaltyschießen beim Höchstadter EC, sondern auch Platz eins in der...

Regensburg gewinnt mit 7:1 gegen Weiden
Eisbären lassen Blue Devils im Oberpfalzderby keine Chance

​4:0 für die Eisbären Regensburg hieß es im Oberpfalzderby gegen die Blue Devils Weiden bereits nach zwanzig Minuten. Am Ende feierten die Hausherren einen ungefährd...

5:1-Erfolg gegen die Islanders
Selber Wölfe halten Islanders auf Distanz

​Vier Spieltage vor Ende der Meisterrunde in der Oberliga Süd haben die Selber Wölfe einen richtungsweisenden Sieg in Richtung Play-off-Teilnahme eingefahren. Gegen ...

Deggendorf verliert mit 3:6 nach 3:1
DSC verspielt Zwei-Tore-Führung gegen den EC Peiting

​Nach der deutlichen Niederlage am Freitagabend in Garmisch-Partenkirchen musste der Deggendorfer SC am Sonntag eine weitere herbe Niederlage hinnehmen. Nachdem das ...

Oberliga Süd Meisterrunde

Freitag 28.02.2020
EV Füssen Füssen
- : -
Selber Wölfe Selb
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
EV Lindau Lindau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
SC Riessersee Riessersee
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd