DSC muss sich den Eispiraten erneut geschlagen geben2:3 gegen Crimmitschau

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Spiel begann mit viel Intensität. Nach sechs Minuten übertrieb es allerdings Eispiratenspieler Willy Rudert, als er Johannes Brunner von hinten in die Bande checkte. Daraus entstand eine erste von noch vielen kommenden Rangeleien und Rudert ging mit einer Spieldauerdisziplinarstrafe frühzeitig duschen. Es entwickelte sich eine flotte Partie, in der die Crimmitschauer in der elften Minute den ersten Punch setzen konnten. Patrick Pohl überwand DSC-Keeper Niklas Deske mit einem präzisen Schuss zum 0:1. Doch die Antwort der Hausherren ließ nicht lange auf sich warten. In der 16. Spielminute sorgte Chase Schaber für den nicht unverdienten Ausgleich. Mit diesem Spielstand ging es hinein in die erste Pause.

Im zweiten Abschnitt verlor die Partie dann etwas an Fahrt, auch bedingt durch viele Strafzeiten auf beiden Seiten, die den Spielfluss zusehends zerstörten. Den nächsten Treffer erzielten jedoch wieder die Gäste. Scott Timmins traf per Shorthander in der 34. Minute zur erneuten Führung für den Zweitligisten. Die Partie plätscherte in den Folgeminuten etwas dahin, sodass es mit diesem Spielstand in die zweite Pause ging.

Die Eispiraten erwischten im Schlussabschnitt auch gleich den besseren Start. Im Powerplay traf Mathieu Lemay kurz nach Wiederbeginn per Direktschuss zum 1:3. Die Partie gewann in den nächsten Minuten wieder deutlich mehr Intensität und Geschwindigkeit und nun kamen auch die Deggendorfer wieder zu Chancen. In der 46. Minute nutzte René Röthke einen tollen Pass von Marcel Pfänder, lief alleine auf Bitzer zu und verlud den Crimmitschauer Keeper zum 2:3-Anschlusstreffer. Zwar versuchten die Hausherren nun nochmal alles, der erneute Ausgleich sollte allerdings nicht mehr gelingen.

Trotz der Niederlage kann DSC-Coach Henry Thom allerdings zufrieden auf den Test gegen die Eispiraten zurückblicken, da er zudem kurzfristig auch noch auf den angeschlagenen Thomas Greilinger verzichten musste. Für den Deggendorfer SC geht es am kommenden Sonntag mit einem weiteren Testspiel bei den Blue Devils Weiden weiter.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Angreifer kommt aus Kassel
Lukas Laub verstärkt den Sturm der Starbulls Rosenheim

​Mit dem 27-jährigen Lukas Laub kommt ein Rosenheimer Eigengewächs aus der DEL2 zurück an die Mangfall und verstärkt künftig die Sturmreihen der Starbulls Rosenheim....

Verteidiger des Jahres bleibt
Linus Svedlund verlängert bei den Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen kann den besten Verteidiger der Oberliga Süd ein weiteres Jahr in Memmingen halten. Der Schwede Linus Svedlund wird auch in der kommenden Saison ...

Nach langer Pause und Genesung
Hannes Sedlmayr gibt sein Comeback für die Tölzer Löwen

​Nach fast zwei Jahren ohne Eishockey wird Hannes Sedlmayr zur neuen Saison wieder für die Tölzer Löwen auf dem Eis stehen. Der Grund für die lange Pause war keine s...

Leistungsträger bleiben
Kittel und Topol verlängern beim ECDC Memmingen

​Die Memminger Indians melden mit den Vertragsverlängerungen von Sergei Topol und Leon Kittel zwei weitere wichtige Puzzlestücke für den neuen Oberliga-Kader. Beide ...

Testspiel gegen Crimmitschau
Blue Devils Weiden verpflichten neuen Backup-Goalie

​Die Blue Devils Weiden stellen sich auf der zweiten Torhüterposition neu auf. Marco Wölfl, vergangene Saison noch in den Diensten des DEL2-Absteigers Tölzer Löwen, ...

Neuer Torwarttrainer
Starbulls Rosenheim: Torhüter-Duo bleibt – Endres kommt

​Die Starbulls Rosenheim gehen auch in der kommenden Saison mit dem Torhüter-Duo Christopher Kolarz und Andreas Mechel ins Rennen. Luca Endres kommt als Torhütertrai...

Zwei Abgänge, ein Neuzugang und eine Verlängerung
Personalentscheidungen bei den Passau Black Hawks

​Der Kader der Passau Black Hawks nimmt weiter Gestalt an. Die Habichte haben den Vertrag von Verteidiger Daniel Willascheck um eine weitere Spielzeit verlängert. ...

Jaroslav Hafenrichter bleibt
Dominik Meisinger erster Neuzugang bei Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen gibt nach dem Trainergespann weitere Personalien für die kommende Saison bekannt. Stürmer Jaro Hafenrichter bleibt den Indians ein weiteres Jahr ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2