DSC meldet sich eindrucksvoll zurückDeggendorf besiegt Peiting mit 8:3

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Von Beginn an merkte man dem DSC an, dass an diesem Abend unbedingt ein Sieg her sollte und so war es nicht verwunderlich, dass in der siebten Spielminute der Führungstreffer fiel. Ales Jirik überwand mit einem präzisen Schlagschuss Florian Hechenrieder im Tor des ECP. Doch damit noch nicht genug im ersten Abschnitt. In der 14. Minute konnten die Deggendorfer nachlegen. Dieses Mal war es Andrew Schembri, der einen Abpraller zum 2:0 ummünzen konnte. In der Defensive hingegen stand der DSC gut und ließ nur wenige Chancen für die Gäste zu, sodass es mit einem 2:0 in die erste Pause ging.

Und das zweite Drittel startete mit einem echten Paukenschlag. Keine zwei Minuten waren gespielt, als Kyle Gibbons in seiner unnachahmlichen Art auf 3:0 stellte. Der Torjubel der Fans war noch nicht ganz verklungen, da schepperte es schon wieder im Peitinger Tor. Erneut war es Ales Jirik, der ein tolles Zuspiel von Andrew Schembri zum 4:0 verwertete. Der DSC war nun richtig in Torlaune und so dauerte es nur fünf Minuten, ehe die Festung an der Trat wieder erbebte. Dimitri Litesov ließ Hechenrieder im Powerplay keine Chance und stellte auf 5:0. Doch die Peitinger steckten nicht auf und suchten weiterhin ihre Chance, sodass in der 34. Minute der Anschlusstreffer fiel. Wiederum antwortete der DSC prompt. Curtis Leinweber zimmerte den Puck mit einem sehenswerten Handgelenksschuss in den Winkel und stellte den alten Abstand wieder her. Kurz vor Ende der zweiten Pause konnten auch die Oberbayern durch Brad Miller ihren zweiten Treffer erzielen.

Als dann Florian Stauder in der 44. Minute noch einmal auf 3:6 verkürzte, keimte bei den Peitingern noch einmal Hoffnung auf. Allerdings ließen die Hausherren vor knapp 1400 Zuschauern an diesem Abend nichts mehr zu und erzielten noch zwei weitere Treffer. Zunächst sorgte Dimitri Litesov in der 52. Spielminute für die endgültige Entscheidung, ehe Kyle Gibbons in Unterzahl in der 54. Minute noch einen drauflegte und damit für den Endstand sorgte. Der Deggendorfer SC tankt somit viel Selbstvertrauen vor dem Derby am kommenden Freitag gegen die Eisbären Regensburg. Spielbeginn in der Donau-Arena ist um 20 Uhr.

3:6-Niederlage gegen Schlusslicht HC Landsberg
EV Füssen verpasst die Pre-Play-offs

​Der EV Füssen hat in seiner zweiten Oberligasaison die Play-offs verpasst und wird am 16. März die Spielzeit beenden. Gegen das Schlusslicht HC Landsberg wurde eine...

Hausherren glichen im Schlussdrittel aus
Selber Wölfe entführen drei Punkte aus Passau

​Die Selber Wölfe haben sich in der Oberliga Süd mit 4:2 (0:0, 2:1, 2:1) bei den Passau Black Hawks durchgesetzt. ...

Starkes erstes Drittel reicht für klaren Sieg gegen Passau
Starbulls Rosenheim gewinnen mit 7:2

​Die Starbulls Rosenheim haben nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurückgefunden. Am Freitagabend besiegten die Grün-Weißen im heimischen ROFA...

Souveräner Heimerfolg über Höchstadt
Selber Wölfe besiegen Alligators nach starker Leistung

​Die Selber Wölfe fuhren gegen das Überraschungsteam dieser Saison, die Höchstadt Alligators, einen souveränen und nie gefährdeten 6:2 (2:0, 3:1, 1:1)-Heimsieg ein. ...

Corona-Verdachtsfall in der Mannschaft
Deggendorfer SC muss Spiele am Wochenende absagen

​Die für das Wochenende angesetzten Spiele des Deggendorfer SC gegen die Eisbären Regensburg am Freitag und das Heimspiel am Sonntag gegen die Starbulls aus Rosenhei...

Vorbereitung auf die Playoffs startet mit Passau-Heimspiel
Starbulls Rosenheim vor dem Endspurt

​Vier Spieltage – dazu kommt noch eine Nachtragspartie – vor Ende der Hauptrunde der Oberliga Süd scheint der dritte Tabellenplatz für die Starbulls Rosenheim als Au...

Das nächste Ostbayernderby steigt in Regensburg
Deggendorfer SC muss am Freitag auswärts ran

​Mit dem Ostbayernderby am Freitag bei den Eisbären Regensburg steigt für den Deggendorfer SC das letzte Duell mit einem Lokalrivalen in der Hauptrunde der diesjähri...

Werdenfelser sind am Freitag am Bodensee zu Gast
SC Riessersee spielt gegen Lindau

​Nach zwei Wochen mit jeweils nur einem Spiel am Wochenende, gibt es für den SC Riessersee auch dieses Wochenende nur ein Match und damit weiter keinen gewohnten Rhy...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 28.02.2021
EV Füssen Füssen
3 : 6
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
3 : 2
ECDC Memmingen Memmingen
Blue Devils Weiden Weiden
4 : 2
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
2 : 4
Selber Wölfe Selb
Dienstag 02.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 07.03.2021
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EC Peiting Peiting
EV Lindau Lindau
- : -
Selber Wölfe Selb
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg